Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz 1:10'000

Luzern mit KKL und Kapellbrücke: Ausschnitt aus der neuen Karte im Massstab 1:10'000.

Neu gibt es die ganze Schweiz im Massstab 1:10'000



Zum ersten Mal hat der Bund eine Landeskarte im Massstab 1:10'000 für die gesamte Schweiz erstellt. Die digital verfügbare Karte ist aus seiner Sicht ein Meilenstein in der Geschichte der Schweizer Kartografie.

Die neue Karte verbinde die einzigartige Qualität traditioneller Karten mit innovativen Prozessen, schreibt das Bundesamt für Landestopografie (swisstopo) in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Karte dient als Basis für Anwendungen in der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Verwaltung und der Öffentlichkeit.

Swisstopo will mit dieser Entwicklung nach eigenen Angaben der wachsenden Bedeutung von Geoinformation in der Gesellschaft Rechnung tragen. Die neue Landeskarte 1:10'000 ist ab sofort in den grössten Zoomstufen des Geodatenportals des Bundes map.geo.admin.ch integriert und kann dort genutzt werden.

(sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 07.06.2016 20:54
    Highlight Highlight schleichwerbung für lozäärn.

  • Novize 07.06.2016 12:54
    Highlight Highlight Wer sich wie ich oft im freien Gelände bewegt (und zwar nicht aus wirtschaftlichen Gründen sondern einzig und alleine zur persönlichen Erbauung ;-), weiss die online Karten von swisstopo sehr zu schätzen. Nirgendwo auf der Welt gibt es vergleichbar Innovatives vom Vater Staat. Alles native HTML mit Download von offline Karten ohne nervigen APP-Marketingterror!
    • simonline 07.06.2016 13:30
      Highlight Highlight Du. Aber die 10'000er gibts die auch Offline? Nöd oder?
    • Madison Pierce 07.06.2016 14:09
      Highlight Highlight Früher habe ich die 25'000er per Mobile Atlas Creator auf den PC geladen und dann im Oruxmaps auf dem Smartphone angezeigt. Sollte eigentlich auch mit der 10'000er gehen, sind ja einfach ein paar Zoomstufen mehr.
  • panaap 07.06.2016 12:47
    Highlight Highlight Swisstopo Karten sind wirklich super. Wer jemals durch Portugal gewandert ist weiss es zu schätzen wie die Schweizerkarten sind. Und nein Google kann leider nicht mithalten
    • Chroneburger 07.06.2016 16:16
      Highlight Highlight Ist wirklich eine super Sache, vor allem für Marschzeitberechnungen. Da musste man früher mit dem Schnürchen messen gehen...
  • Nietram 07.06.2016 12:27
    Highlight Highlight Wann kommt das auf die App?
  • Marnost 07.06.2016 12:25
    Highlight Highlight Tolle Karte. Besonders die Funktionen des Geokataloges finde ich sehr interessant.

    Ich hoffe, dass in Zukunft irgendwann eine Offline Version (wie z.B. Maps.me) erhältlich ist.
  • Novize 07.06.2016 12:22
    Highlight Highlight Wer sich wie ich oft im freien Gelände bewegt (und zwar nicht aus wirtschaftlichen Gründen sondern einzig und alleine zur persönlichen Erbauung ;-), weiss die online Karten von swisstopo zu schätzen. Nirgendwo auf der Welt gibt es vergleichbar Innovatives vom Vater Staat. Alles native HTML inkl. Download von offline Karten aber exkl. nervigen APP-Marketingterror!
    • R&B 07.06.2016 13:43
      Highlight Highlight @Novize: "nervigen App-Marketingterror!" -> auch Gratis-App-Anbieter müssen ihren Kühlschrank füllen und Miete bezahlen...
    • Normi 07.06.2016 14:12
      Highlight Highlight @Novice
      Nehmen nehmen und ja nichts geben tststs
      schlecht einstellung
    • Fumo 07.06.2016 15:13
      Highlight Highlight "auch Gratis-App-Anbieter müssen ihren Kühlschrank füllen und Miete bezahlen"

      Geht ja auch mit kostenpflichtige Apps, man muss nicht unbedingt die Userdaten am Werbenetzwerk verkaufen ;)
  • Broesmu 07.06.2016 11:45
    Highlight Highlight Was war denn der vorher verfügbare Massstab?
    • Picknicker 07.06.2016 12:14
      Highlight Highlight 1:25000 glaube ich
    • Alnothur 07.06.2016 12:15
      Highlight Highlight 1:25'000
    • Benjmi 07.06.2016 12:17
      Highlight Highlight 1:25'000
    Weitere Antworten anzeigen
  • Berick 07.06.2016 11:31
    Highlight Highlight Wie alt ist das Material denn? Da wo ich wohne ist nicht mal die Baustelle zu sehen. Begonnen wurde da 2013...
    • creative 07.06.2016 11:55
      Highlight Highlight /sign

      Bei mir ist auch immer noch Grün zusehen, obwohl dies bereits bebaut ist.
    • E7#9 07.06.2016 12:40
      Highlight Highlight Mein Heim steht da. Fertiggestellt 2012.
    • DreamerDu 07.06.2016 13:09
      Highlight Highlight Die 1:25'000 Karten werden im Schnitt etwa alle 7 Jahre aktualisiert. Diese Alter findest du unter "Einteilung Landeskarten"
      Wie es bei den 1:10'000 aussieht weiss ich nicht.
      User Image
  • beaker 07.06.2016 11:29
    Highlight Highlight *hust* Google Maps *hust*
    • Paxx 07.06.2016 12:00
      Highlight Highlight Wobei Google Maps eine ganz andere Zielgruppe hat.
    • Alnothur 07.06.2016 12:16
      Highlight Highlight Von der Qualität von SwissTopo ist Google Maps meilenweit entfernt.
    • Nietram 07.06.2016 12:25
      Highlight Highlight Sorry, aber der Vergleich hinkt.
      ZB: Fuss- und Wanderwege auf Google Maps?
      Verirren inbegriffen!
    Weitere Antworten anzeigen

«Rote Linien überschritten»: Das sagen die Parteien zum Rahmenabkommen

Für die SVP hätte der Bundesrat das Rahmenabkommen mit der EU eigentlich auch gleich ablehnen können. CVP und FDP indessen begrüssen eine breite Diskussion, da der Inhalt des Vertrags nun bekannt ist. Die SP bemängelt, der Entwurf verletze fast alle roten Linien.

Für SVP-Präsident Albert Rösti hätte der Bundesrat mit der Veröffentlichung des Rahmenabkommens den Mut haben müssen, es auch gleich abzulehnen. Seine Partei begrüsse es, dass er es nicht angenommen habe, sagte Rösti auf Anfrage …

Artikel lesen
Link to Article