Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unterbruch zwischen Stadelhofen und Tiefenbrunnen: Diese S-Bahnlinien sind betroffen

01.08.17, 20:51 02.08.17, 06:45


Gleich an zwei Orten kam es am Nationalfeiertag zu Komplikationen im Bahnverkehr der Zürcher S-Bahnen. Während die Züge wieder normal durch den unterirdischen S-Bahnhof beim Zürcher Hauptbahnhof rollen, ist die Strecke zwischen Zürich Stadelhofen und Zürich Tiefenbrunnen auf der Linie von Zürich HB bis Meilen nur beschränkt befahrbar.

Wie die SBB schreiben, muss mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden. Genauere Angaben zum Vorfall sind noch keine bekannt gemacht worden.

Auch andere Züge werden in der Folge umgeleitet oder fallen streckenweise aus:

Aufgrund eines Gleisschadens waren zudem die Gleise 41 bis 44 des unterirdischen S-Bahnhofs beim Zürcher Hauptbahnhof nur beschränkt befahrbar. Mittlerweile konnte der Schaden wieder behoben werden. Laut den Angaben der SBB müsse noch bis zirka 22.30 Uhr mit vereinzelten Verzögerungen und Zugausfällen gerechnet werden.

Betroffen waren die S-Bahnlinien S 16 von Herrliberg-Feldmeilen nach Zürich Flughafen, S 5 von Pfäffikon SZ nach Zug und S 7 von Rapperswil nach Winterthur. (blu)

Realität trifft Zugpendler – und zwar voll ins Gesicht!

Video: watson

Hach, wie schön war Zugfahren früher: Bilder aus der Vergangenheit

Das könnte dich auch interessieren:

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kollision am HB Zürich: Rangierzug kracht in Intercity nach Chur 

Crash am Zürcher Hauptbahnhof: Heute kollidierte kurz nach 12 Uhr eine Rangierfahrt mit einem in Richtung Chur ausfahrenden Intercity. Gemäss Angaben der SBB wurde niemand verletzt, beide Fahrzeuge blieben auf den Schienen stehen. Die Passagiere konnten den Intercity am Perron verlassen.

Wie hoch der Sachschaden ist und weshalb es zur Kollision kam, ist noch unklar. Die Behörden ermitteln.

Wegen des Vorfalls fahren die Züge am HB Zürich teilweise auf anderen Geleisen als gewohnt. Davon …

Artikel lesen