Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pünktlich zum Ferienende: Eine Stunde Stau auf der A1

17.08.15, 08:04 17.08.15, 08:16

Mit dem Ferienende kommt prompt auch wieder der Stau: Auf der A1 in Richtung Zürich hat ein blockierter Fahrstreifen für eine Verkehrsüberlastung geführt. Gemäss TCS war der linke Fahrstreifen zwischen Attikon und Winterthur-Töss blockiert, die Wartezeit betrug um sieben Uhr rund eine Stunde.

Ebenfalls auf der A1, auf der Höhe der Ausfahrt Winterthur-Töss, mussten die Fahrzeuglenker Geduld beweisen. Laut Tages-Anzeiger ereigneten sich dort insgesamt drei Auffahrkollisionen. (wst)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Robson-Rey 17.08.2015 08:24
    Highlight und ich wunderte mich noch wieso ich so gut durch den Gubrist kam.
    1 0 Melden

Zürcher stehen auf Elektro-Trottinetts: Jetzt verdoppelt Lime Bike die Flotte

Nach den Mietvelos können nun auch Elektro-Trottinetts ausgeliehen werden. Die sind so beliebt, dass das US-Startup «Lime» seine Flotte in Zürich aufstocken will. 

Seit gut einem Monat stehen sie an diversen Ecken in Zürich und ziehen neugierige Blicke auf sich: Die ausleihbaren Elektro-Trottinetts des US-Unternehmens «Lime». Per App können sie entriegelt und gefahren werden. Einmal am Boden abtreten genügt, um davonzubrausen.

Nachdem Lime im Dezember vergangenen Jahres rund 500 Velos (Lime Bikes) in der Stadt Zürich platzierte, zog es Mitte Juni mit einer Elektro-Trottinett-Flotte nach. In den USA hat das Unternehmen die E-Roller bereits vor einem …

Artikel lesen