Schweiz

Über diesen Dieb lacht ganz Zürich

08.11.16, 22:19 09.11.16, 04:18

Vergangenen Sonntagabend ist ein Mann in eine Autogarage in der Nähe des Glattparkes (ZH) eingebrochen. Zwar konnte der Einbrecher mit gestohlener Beute im Wert von mehreren zehntausend Franken fliehen, doch weit kam er nicht. Anwohner beobachteten das ganze Unterfangen und alarmierten die Polizei. Beim Fluchtversuch landete der Einbrecher in der Glatt – und musste kurzerhand von der Polizei vor dem Ertrinken gerettet werden. 

Video: kaltura.com

Das könnte dich auch interessieren

Achtung! Dieses fiese SMS crasht iPhones und Macs 😳

Fall Ansari: Ein schlechtes Date ist kein Übergriff. Und Sex zu wollen kein Verbrechen

Das war knapp! So viel Glück wie diese 14 Menschen wirst du in deinem Leben nicht haben

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

So reagiert Sharon Stone auf die Frage, ob sie je sexuell belästigt wurde

«Klugscheisser» brilliert bis zu dieser Frage, bei der KEINER von 3 Jokern hilft

History Porn Teil XXVI: Geschichte in 23 Wahnsinns-Bildern

Eltern ketteten ihre Kinder an Betten: Polizei befreit 13  Geschwister aus Horror-Haus

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wuschelhäschen 08.11.2016 22:45
    Highlight Wieso ist das lustig?
    42 4 Melden
    • le vin 09.11.2016 00:39
      Highlight Der Korrespondent heisst Orgetorix... ist schonmal nicht schlecht!
      30 0 Melden
    • Anam.Cara 09.11.2016 07:34
      Highlight Hoffen wir mal, dass der Räuber nicht Gaius Julius heisst. Ein Zusammentreffen zwischen einem Gaius und einem Orgetorix ging schon früher einmal schief...
      14 0 Melden

Wer auch immer die 157 Millionen bei Euromillions gewonnen hat – er möge sie abholen

157'096'272 Franken,  80 Rappen. Es ist der höchste Lotterie-Gewinn, der je in der Schweiz erzielt worden ist. Am 19. Dezember 2017 knackte eine Person aus dem Kanton Zürich den Jackpot von Euromillions.

Bloss: Drei Wochen später hat sich der Gewinner oder die Gewinnerin noch nicht bei Swisslos gemeldet, schreibt die NZZ.

Dies müsse aber noch nichts bedeuten, sagt ein Swisslos-Sprecher zur Zeitung. Es habe auch schon in anderen Fällen zwei oder drei Monate gedauert. Allerdings …

Artikel lesen