Schweiz

Über 2,4 Millionen Reisende am Flughafen Zürich im September

13.10.15, 18:15

Am Zurich Airport muss man sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen.
Bild: KEYSTONE

Am Flughafen Zürich sind im September 2'460'946 Passagiere abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Das sind 3.1 Prozent mehr als in der gleichen Periode des Vorjahres, wie die Flughafen Zürich AG am Dienstag mitteilte.

1'767'538 Passagiere begannen oder beendeten ihren Flug in Zürich. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg damit zum Vergleichsmonat 2014 um 5.1 Prozent. Der Transferanteil lag mit 28 Prozent um 1.4 Prozentpunkte tiefer. Die Zahl der Umsteigepassagiere sank um 1.7 Prozent auf 687'556.

Die Zahl der An- und Abflüge sank um 0.3 Prozent auf 24'018. Durchschnittlich waren die Flugzeuge mit 118 Passagieren besetzt. Das waren 3.5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Sitzplatzauslastung stieg um 0.8 Prozentpunkte auf 79.5 Prozent. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich 33'196 Tonnen Fracht umgeschlagen. Dies waren 6.9 Prozent weniger als im September 2014.

(sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vater taucht mit Kleinkind (3) unter – Polizei fahndet nach diesem Mann

Die Kantonspolizei Zürich fahndet nach einem 32-Jährigen, der offenbar mit seinem knapp drei Jahre alten Sohn untergetaucht ist. Der Mann entzog das Kind bei einem Besuch in Zürich aus der Obhut der Mutter.

Für den Besuch am Sonntagmorgen sei der Mann aus dem Ausland angereist, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag mitteilte.

Wo sich der Mann und das Kind aufhalten, ist derzeit unklar. Die beiden konnten trotz intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und der …

Artikel lesen