Schweiz

Zug im Tunnel stecken geblieben – Situation am Bahnhof Stadelhofen entspannt sich wieder

17.07.17, 09:06 17.07.17, 16:01

Wer am Montagmorgen im Raum Zürich mit dem Zug unterwegs war, sollte den Bahnhof Stadelhofen meiden – dieser war über längere Zeit nur beschränkt befahrbar. Grund war ein Zug der S23, der ab 7.30 Uhr eine Stunde lang im Zürichbergtunnel stecken geblieben war.

Gegen 9 Uhr konnte der Zug, der eine Stunde lang im Zürichbergtunnel gesteckt hatte, in den Bahnhof Stadelhofen abgeschleppt werden. Inzwischen hat sich die Lage beruhigt – die Züge können wieder fahrplanmässig verkehren.

Alle aktuellen Infos zum Zugverkehr findest du hier >>

(viw)

Das könnte dich auch interessieren:

«Neuer Hitler im Nahen Osten»: Saudischer Kronprinz bin Salman schlägt harsche Töne an

Aargauer Lehrer wegen Sadomaso-Sexspiels mit 13-Jähriger verurteilt

Peinlicher Design-Fail: Apples 109-Franken-Hülle für das iPhone X verdeckt das Mikrofon

Das sind die zehn Reichsten der Schweiz – erstmals dabei: die Blochers

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia_san_mia 17.07.2017 09:12
    Highlight Blöder kann die Woche nicht starten...
    5 10 Melden
    • acove 17.07.2017 09:51
      Highlight Wo liegt das Problem, es ist Ferienbeginn und so startet auch die SBB in die neue Woche. Es Pàuseli isch doch für alli guet!
      12 1 Melden

Fertig gepafft auf dem Perron? SBB prüfen schweizweit komplett rauchfreie Bahnhöfe 

In etwas mehr als einem Jahr könnte es auch vorbei sein mit Rauchen in Bahnhöfen: Gemäss einem unpublizierten SBB-Papier könnten mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 sämtliche Bahnhöfe in der ganzen Schweiz rauchfrei werden. Dies berichtet die NZZ.

Im Rahmen einer Testphase sollen ab dem nächsten Fahplanwechsel vom 8. Dezember 2017 drei verschiedene Nichtraucherregelungen während eines Jahres geprüft werden.

Gemäss dem Papier will die SBB-Konzernleitung im zweiten Quartal 2018 definitiv …

Artikel lesen