Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Mehr als ein Kilogramm Heroin in Zürich aus dem Verkehr gezogen

27.11.15, 14:28

Ein mutmasslicher Drogendealer ist im Zürcher Kreis 9 verhaftet worden. Die Stadtpolizei stellte über ein Kilogramm Heroin sowie mehrere tausend Franken sicher, wie sie am Freitag mitteilte.

Heroin (Symbolbild)
Bild: Arnulfo Franco/AP/KEYSTONE

Betäubungsmittelfahnder der Stadtpolizei beobachteten am Mittwoch kurz nach 16.30 Uhr in Zürich-Albisrieden eine Drogenübergabe zwischen zwei Männern. Bei der darauffolgenden Kontrolle fanden sie beim Käufer rund 10 Gramm Heroin und Kokain.

Der mutmassliche Dealer, ein 56-jähriger Asiate, konnte kurz danach im Kreis 9 verhaftet werden. Bei ihm wurden kleine Mengen Heroin und Kokain sowie rund 2200 Franken sichergestellt.

Abklärungen führten zu einem Zimmer im Kreis 9 sowie einer Wohnung im Kanton Zürich. Bei den Hausdurchsuchungen konnten über 1 Kilogramm Heroin, rund 70 Gramm Kokain, rund 250 Dosen Ketalgin, mehrere tausend Franken sowie rund 1500 Euro sichergestellt werden. Der mutmassliche Dealer wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt.

(sda)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zürcher stehen auf Elektro-Trottinetts: Jetzt verdoppelt Lime Bike die Flotte

Nach den Mietvelos können nun auch Elektro-Trottinetts ausgeliehen werden. Die sind so beliebt, dass das US-Startup «Lime» seine Flotte in Zürich aufstocken will. 

Seit gut einem Monat stehen sie an diversen Ecken in Zürich und ziehen neugierige Blicke auf sich: Die ausleihbaren Elektro-Trottinetts des US-Unternehmens «Lime». Per App können sie entriegelt und gefahren werden. Einmal am Boden abtreten genügt, um davonzubrausen.

Nachdem Lime im Dezember vergangenen Jahres rund 500 Velos (Lime Bikes) in der Stadt Zürich platzierte, zog es Mitte Juni mit einer Elektro-Trottinett-Flotte nach. In den USA hat das Unternehmen die E-Roller bereits vor einem …

Artikel lesen