Schweiz

Frau in Regensdorf vergewaltigt: Zürcher Polizei nimmt Sexualstraftäter fest

24.05.16, 14:37 24.05.16, 14:50

Die Zürcher Kantonspolizei hat einen Sexualstraftäter festgenommen, der im vergangenen September in Regensdorf ZH eine Frau in einem Waldstück missbrauchte. Der 45-jährige Schweizer ist in Haft.

Der Mann aus dem Bezirk Dielsdorf ist geständig, den Übergriff auf die 35-jährige Frau begangen zu haben. Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, laufen derzeit Abklärungen, ob der Täter für weitere Sexualdelikte verantwortlich ist.

Die Frau war Anfang September 2015 in einem Waldstück nahe eines Vita-Parcours unterwegs, als sie vom Täter angesprochen wurde. Er zerrte sie in den Wald und nötigte sie. Danach liess er sie frei. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vater taucht mit Kleinkind (3) unter – Polizei fahndet nach diesem Mann

Die Kantonspolizei Zürich fahndet nach einem 32-Jährigen, der offenbar mit seinem knapp drei Jahre alten Sohn untergetaucht ist. Der Mann entzog das Kind bei einem Besuch in Zürich aus der Obhut der Mutter.

Für den Besuch am Sonntagmorgen sei der Mann aus dem Ausland angereist, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag mitteilte.

Wo sich der Mann und das Kind aufhalten, ist derzeit unklar. Die beiden konnten trotz intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl und der …

Artikel lesen