Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wasserlaster rammt auf dem Flughafen Zürich einen A380

16.10.16, 17:22 16.10.16, 17:59


Am Flughafen in Kloten ist es heute zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Wassertank-Lastwagen rammte am Dock einen A380 Airbus der Singapore Airlines. Dies, als das Flugzeug beladen und betankt wurde, wie die Kantonspolizei zu Blick sagt. Beim Unfall wurde der riesige Flieger beschädigt. 

Menschen wurden keine verletzt, hunderte Passagiere mussten aber warten.

Zahlreiche Passagiere können nun ihre Reise in ihre Herbstferien nach Singapore erst morgen Montag antreten. Einige konnten auf einen Swiss-Flug umgebucht werden. Der Airbus A380 musste aus Sicherheitsgründen am Boden bleiben. (feb) 

Die grössten Flugzeuge der Welt

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 17.10.2016 01:33
    Highlight "Zahlreiche Passagiere können nun ihre Reise in ihre Herbstferien nach Singapore erst morgen Montag antreten."

    😨😰😱
    9 2 Melden

Grosse Verspätungen am Flughafen Zürich – wegen einer Patrouille-Suisse-Übung

Wer heute Mittag am Zürcher Flughafen in den Flieger steigen wollte, musste erst mal lange warten. Wie er hier:

Oder er hier: 

Grund dafür ist eine Übung für eine Flugshow der Patrouille Suisse für das «Erlebniswochenende», welches dieses Wochenende am Flughafen Zürich stattfindet. 

Ein Sprecher des Flughafens Zürich bestätigt auf Anfrage, dass die Übung heute Nachmittag stattfand. Deshalb haben sich einige Flüge bis zu 90 Minuten verspätet. Die Übung sei aber extra auf 14 Uhr …

Artikel lesen