Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zwölfjähriger Heimausreisser wird von Zug erfasst und stirbt

16.12.17, 21:21 17.12.17, 09:09


Ein zwölfjähriger Eritreer ist am Freitagabend in der Nähe des Bahnhofs von St-Triphon VD von einem Zug erfasst und getötet worden. Gemäss einer Mitteilung der Waadtländer Kantonspolizei war er entlang der Gleise marschiert, als es zum Unglück kam.

Der Unfall ereignete sich gegen 19.45 Uhr auf der Bahnstrecke Aigle-Ollon-Monthey-Champéry (AOMC), als sich der von Aigle herkommende Zug dem Bahnhof von St-Triphon näherte.

Dort wurde der neben den Gleisen laufende Zwölfjährige vom Zug erfasst und ins nahe gelegene Feld katapultiert. Für den Jungen sei jede Rettung zu spät gewesen, schreibt die Polizei. Er sei noch vor Ort gestorben.

Abklärungen ergaben, dass der Minderjährige aus einem Heim in Collombey VS geflüchtet war. Nähere Angaben dazu wurden nicht gemacht. Ermittlungen seien eingeleitet worden, hiess es weiter. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EnteEnteEnte 17.12.2017 09:20
    Highlight RIP, viel zu früh ist er gestorben.
    Ich wünsche der Familie viel Kraft.
    13 6 Melden

Ständerat nickt AHV-Steuerdeal ab: Volksabstimmung als letzte Hürde

Der AHV-Steuerdeal steht. Der Ständerat hat am Montag die letzten Differenzen ausgeräumt. Damit ist die Steuervorlage 17 bereit für die Schlussabstimmung am Ende der Herbstsession.

Nichts deutet darauf hin, dass sie dann abstürzt. Nationalrat und Ständerat haben der Verknüpfung von Unternehmenssteuerreform und AHV-Finanzspritze mit grosser Mehrheit zugestimmt. Der Schulterschluss von SP, CVP und FDP hat sich bisher als solide erwiesen. Geschlossen Nein sagten nur die Grünliberalen. Bei der …

Artikel lesen