Schweiz

Steigender Personalbedarf

Wer zu wenig Pflegepersonal ausbildet, wird zur Kasse gebeten

24.01.14, 06:59

• Die demografische Entwicklung der Schweiz führt dazu, dass der Bedarf an Pflegepersonal in Heimen, Spitälern und bei der Spitex in den kommenden Jahren dramatisch ansteigen wird. 

• Immer mehr Kantone reagieren auf diese Situation und erhöhen mit einer Ausbildungspflicht den Druck auf die Betriebe. Die Zahl der Ausbildungsplätze beginnt bereits anzusteigen.

Weiterlesen auf NZZ.ch

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bundesrat will Terrorismus-Verdächtige unter Hausarrest stellen

Die Polizei soll Personen ohne Strafverfahren unter Hausarrest stellen dürfen, wenn von ihnen eine terroristische Gefahr ausgehen könnte. Das schlägt der Bundesrat vor. Er will die Möglichkeiten der Polizei im Umgang mit Gefährdern generell ausweiten.

Terrorismus könne nicht mit den Mitteln des Strafrechts allein bekämpft werden, schreibt der Bundesrat. Die Radikalisierung von Personen hin zum Terrorismus erfordere frühzeitige staatliche Interventionen.

Das Gesetz über polizeiliche Massnahmen zur …

Artikel lesen