Schweiz

Zürisee-Trio steigt mit Schweizer Musikmedley ins Playback-im-Auto-Rennen ein

15.04.15, 15:47 15.04.15, 16:46

Die Idee ist so einfach wie einschlägig: Man nehme drei Personen, setze sie ins Auto und lasse sie im Sitzen eine Mini Playback Show machen – fertig ist der YouTube-Hit. 

Nach drei lasziven Australierinnen haben sich nun auch drei lustige Schweizer zusammengetan, um sich in einem Gefährt als fröhliche Playback-Gruppe zu präsentieren. Statt Queen und Co. setzen die drei Mitarbeiter von «Radio Zürisee» jedoch auf nationales Liedgut. 

Vorhang auf, Bühne frei:

(phi)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gewaltverbrechen in Spreitenbach: Drei Tote in Wohnung aufgefunden, darunter ein Kind

In der Nacht wurden in einer Wohnung in Spreitenbach AG ein Ehepaar und ein Kind tot aufgefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um ein Gewaltverbrechen. Eine der verstorbenen Personen dürfte das Delikt verübt haben.

Aufgrund einer Meldung, wonach Angehörige nicht mehr erreicht werden können, rückte die Polizei am Freitag nach Mitternacht zu einer Kontrolle an den Glattlerweg in Spreitenbach aus. Die Wohnung war verschlossen, weshalb ein Schlüsseldienst beigezogen werden …

Artikel lesen