Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lotto: Die Gewinnzahlen + Jackpot nicht geknackt + Samstag noch mehr 💰💰💰



Ticker: Lottofieber 2016

Abonniere unseren Newsletter

Themen
11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Swarup 07.12.2016 20:56
    Highlight Highlight 5+1 gwünnsch 13'533.30..weisch wie käckts di a weg einere Zahl....

    Für paar Mintutä..
  • Devito Obrad 07.12.2016 20:35
    Highlight Highlight 😫 wo sind den die Zahlen!!!!!!?
  • Filzstift 07.12.2016 19:55
    Highlight Highlight Und der "watson-Tubel" stellt fest, dass sein Feierabend sich nach hinten verschoben hat 😝... scnr
  • NicoleTa 07.12.2016 19:32
    Highlight Highlight Wenn ich gewinnen sollte dann lade ich das watson Team zu ner Fete ein... Ihr seid Schuld das ich heute das erste mal spiele
  • aleinsigne 07.12.2016 19:24
    Highlight Highlight Cha nüme 😂😂😂
    User Image
  • Natürlich 07.12.2016 19:12
    Highlight Highlight Wie schwer sind denn nun 55mio in 1000ern?
    Habe die Auflösung nirgends gefunden😳
    • sihtalrebel 07.12.2016 20:39
      Highlight Highlight http://1000000-euro.de/wieviel-wiegen-1000000-schweizer-franken/index-mobile.php
  • Phrosch 07.12.2016 19:09
    Highlight Highlight Wer schuld ist: die Mütter fehlen. Die sind auch immer schuld.
  • geissepeter_fanpeitsch 07.12.2016 17:08
    Highlight Highlight Dinosaurierskelett muss einfach sein
  • SVARTGARD 07.12.2016 16:56
    Highlight Highlight Ich kauf mir den Weltfrieden.
    • Maett 07.12.2016 18:46
      Highlight Highlight @SVARTGARD: den wird es nur durch die Vernichtung der Menschheit geben (wenn man vom menschlich-subjektiven Weltfrieden spricht), was mit 55 Millionen wohl kaum zu bewerkstelligen wäre.

Ein Erfolg für die Frauen und das System Schweiz

Mit Viola Amherd und Karin Keller-Sutter wurden erstmals gleichzeitig zwei Frauen in den Bundesrat gewählt. Eine schöne Premiere für die Schweiz und ein Beweis für die Stabilität unseres Systems.

Eine kleine Überraschung brachte die Bundesratswahl 2018. CVP-Nationalrätin Viola Amherd wurde gleich im ersten Wahlgang mit einem Spitzenresultat zur Nachfolgerin von Doris Leuthard gewählt. Das konnte man im Vorfeld nicht unbedingt erwarten, hat sich aber am Dienstag abgezeichnet. Ihre Kontrahentin Heidi Z’graggen konnte in den letzten Fraktionshearings nicht überzeugen.

Mit 60 Stimmen musste die Urner Regierungsrätin ein ernüchterndes Ergebnis verbuchen. Für den Nidwaldner FDP-Ständerat …

Artikel lesen
Link to Article