Schweiz

Weil es in der Schweiz nur schöne Orte gibt: Lerne mit der watson-Karte dein Land neu kennen!

02.09.16, 06:27 02.09.16, 14:58

team watson

Klicke auf den blauen Knopf unter der Karte und du wirst auf Google-Maps an einen zufälligen Ort in der Schweiz befördert. Viel Spass (und vielleicht lernst du sogar noch etwas dabei)!

Neuen Zufallsort finden

Entdecke hier noch mehr: 50 schräge Flurnamen, die wir auf Schweizer Landkarten gefunden haben

Und speziell für dich ausgesucht: Historische Bilder aus der Schweiz

Ab in die Badi! Das sagten sich auch schon unsere Grosseltern – und so sah das damals aus

Was Menschen früher am Sonntag so trieben ...

47 Bilder zeigen, was die Models Backstage so trieben, als es noch keine Smartphones gab

Anno dazumal auf dem Bürgenstock: 29 wahnsinnig schöne Bilder von Audrey Hepburn                 

Als es am Gotthard noch gemütlich zu und her ging

Vertraut und doch ganz anders – so sah die Schweiz vor hundert Jahren aus

Nazi-Schmierfinken, Mord und Blechschaden: Polizeibilder aus Zürich von damals

Grossartige Fotos aus Basel, als über dem Birsig noch Plumpsklos hingen

Fantastische Bilder aus einer Zeit, in der in Zürich noch keine Hipster rumkurvten

Wow! So sah Luzern aus, bevor die Japaner die Stadt ins Internet gestellt haben

Diese Bilder beweisen, dass es in Bern schon früher gemütlich zu und her ging

In Farbe: Vor exakt 70 Jahren wurde Winston Churchill in Zürich wie ein Superstar empfangen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kiwitage 03.09.2016 11:01
    Highlight Close enough...
    0 2 Melden
  • kiwitage 03.09.2016 09:07
    Highlight Wieso lande ich immer irgendwo mitten im Wald?
    2 0 Melden
  • davera 02.09.2016 22:36
    Highlight Hmm 2 mal gedrückt 1 mal in italien glandet:D ich drück mal weiter
    3 0 Melden
  • Pana 02.09.2016 20:36
    Highlight 3 Felsen und ein Büro. Meh.
    1 0 Melden
  • wurstundbier 02.09.2016 17:19
    Highlight Da staunte ich auf der Velotour auch nicht schlecht... Zwischen Triengen LU und Uffikon/Dagmersellen LU
    23 0 Melden
  • lilie 02.09.2016 16:00
    Highlight Nach 10 Zufallsorten bin ich nur einmal in einer Ortschaft gelandet (in einer Villengegend am Züriberg 😆), sonst immer im Niemandsland auf einer Wiese, im Wald oder auf einem Berg.
    19 0 Melden
  • Reto Disk 02.09.2016 15:35
    Highlight "Weil es in der Schweiz nur schöne Ort gibt".

    wtf macht der rote Punkt denn am Zürcher Paradeplatz?

    Schöne Orte, habt ihr gesagt...

    Gruss aus Basel

    lol
    51 17 Melden
  • Caprice 02.09.2016 14:06
    Highlight Plaine Morte Gletscher! Ender weniger :-D
    2 4 Melden
  • cannon1886 02.09.2016 08:38
    Highlight Zeigt der Kartenausschnitt zum Artikel auf der Startseite Zweisimmen? Oder irre ich mich? :)
    5 0 Melden
    • Patrick Toggweiler 02.09.2016 10:21
      Highlight Absolut korrekt. Das ist Zweisimmen!
      7 0 Melden
    • Patrick Toggweiler 02.09.2016 16:03
      Highlight Jetzt ist es aber Davos. Sorry liebe Zweisimmer.
      4 0 Melden
    • Patrick Toggweiler 02.09.2016 16:40
      Highlight Und schon hats wieder geändert...
      5 0 Melden
  • JJ17 02.09.2016 08:05
    Highlight Habe es ausgerechnet auf Grundlage der Fläche: Nach 7269 Versuchen sollte ich spätestens einmal meinen Wohnort treffen... also bis in 2 Wochen xD

    Ps: Wer solche Dinge mag, kann ich "Punktlandung" von der AZ empfehlen. Dies ist ein Streetview Spiel bei welchem man erraten muss, wo man zurzeit ist.

    www.punktlandung.ch
    15 0 Melden
    • dintaifung 02.09.2016 10:13
      Highlight Oder geoguessr auch sehr zu empfehlen. Wenn auch nicht auf die Schweiz bezogen.
      7 0 Melden
  • jellyshoot 02.09.2016 07:49
    Highlight in 100 versuchen nicht einmal in der nähe meines wohnorts gelandet ... dafür etwa 10 mal im thurgau. und wer will da bitte hin? ;)))
    27 5 Melden
    • snowball-X 02.09.2016 10:36
      Highlight
      22 5 Melden
    • Benjamin Goodreign 02.09.2016 23:05
      Highlight Gottseidankischminiwahlheimatnoknappimkantonzüri!
      4 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 02.09.2016 07:00
    Highlight was ich gelernt habe über die schweiz durch eure zufalls-ort-karte: in der schweiz gibt es seeeeeeeeehr viele bäume^^
    32 0 Melden

«Die Verantwortlichen sollte man alle in den Rollstuhl setzen!»

Die neuen SBB-Züge sind nicht so behindertenfreundlich, wie sie sein sollten. Das sagt der Behinderten-Dachverband «Inclusion Handicap». Rollstuhlfahrer Cem Kirmizitoprak erklärt, was ihm beim ÖV-Fahren jeden Tag das Leben erschwert. Spoiler: Es sind keine nervigen Pendler.

Die Rampe ist zu steil. RollstuhlfahrerInnen schaffen es nicht selbstständig aus den neuen, 1.9 Milliarden teuren SBB-Zügen heraus. Ergo: Die neuen Transportmittel sind für Menschen mit einer Behinderung nicht selbständig benutzbar.

Für die SBB und den Hersteller «Bombardier» hagelte es deshalb viel Kritik in den letzten Tagen. Die lautstärkste kam vom Behinderten-Dachverband «Inclusion Handicap» in Form einer 60-seitigen Beschwerde. Mehr dazu im folgenden Video:

Eine Zugfahrt mit Rollstuhlfahrer …

Artikel lesen