Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bild: screenshot tutti.ch

Für 15 Mio. Euro

Tamedia übernimmt nach Ricardo nun auch Tutti.ch und Car4you.ch vollständig

13.02.15, 07:39 13.02.15, 08:04

Das Medienhaus Tamedia übernimmt die Anzeigenplattformen Tutti.ch und Car4you.ch vollständig. Bisher hielten Tamedia und die norwegische Schibsted Media-Gruppe die Plattformen gemeinsam – Tamedia übernimmt nun die 50-Prozent-Beteiligung des norwegischen Konzerns.

Der Kaufpreis für die Beteiligung betrage 15 Mio. Euro, teilte Tamedia am Freitag mit. Dazu komme eine erfolgsabhängige Zahlung von maximal 12.5 Mio. Franken im Jahr 2019, basierend auf der Entwicklung der Kleinanzeigenplattform tutti.ch im Jahr 2018. Die Eidgenössische Wettbewerbskommission müsse der Transaktion noch zustimmen.

Erst am Dienstag hatte Tamedia angekündigt, die Ricardo-Gruppe zu übernehmen. Die zu Ricardo gehörenden Anzeigenplattformen OLX.ch und Autoricardo.ch sollen Tutti.ch und Car4you.ch stärken, teilte Tamedia mit.

Die beiden Autoverkaufsportale Car4you.ch und Autoricardo.ch sollen insbesondere ein Gegengewicht zu Autoscout24 bieten. Autoscout24 wird von der Tamedia-Konkurrentin Ringier betrieben.

(sda)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Heftige Gewitter ziehen über die Schweiz – zwei Verletzte nach Blitzeinschlägen in Luzern

Heftige Gewitter sind am Mittwochmorgen über Teile der Schweiz gezogen. Betroffen war vor allem die Ostschweiz, wie ein Blick auf den Regenradar von Meteo Schweiz zeigt.

Auf einer Baustelle in Kriens schlug kurz vor 07.00 Uhr ein Blitz in einen Baukran ein. Ein 37-jähriger Mitarbeiter, welcher im gleichen Moment Material am Haken des Kranes einhängte, wurde durch den Einschlag verletzt.

Kurz nach 08.00 Uhr hat ein Blitz in einen Baum in der Stadt Luzern eingeschlagen. Der Baum ist auf ein Haus …

Artikel lesen