Serien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The Show must return

Der unfreiwillige Reality-TV-Star Truman kehrt zurück

Lang, lang ist's her, als Jim Carrey Truman Burbank spielte. Das war der Typ, der im Film «The Truman Show» ohne sein Wissen 24 Stunden am Tag gefilmt wurde. Nun kehrt die Show zurück.

FILE--Jim Carrey portrays Truman Burbank in the upcoming movie

Jim Carrey spielt Truman Burbank. Bild: PARAMOUNT PICTURES

Vor bereits 16 Jahren verunsicherte «The Truman Show» die Kino-Besucher. Denn darin wurde gezeigt, dass es durchaus möglich wäre, dass wir nur Protagonisten eines Films sind, der um unser Leben herum gedreht wird. Dies jedenfalls geschah Jim Carrey alias Truman Burbank. Er wurde 24 Stunden am Tag gefilmt. Alle, die einen Fernseher hatten, konnten ihn beim Leben beobachten.

Nun soll die Show laut dem Guardian zurückkehren. Und zwar als TV-Serie. Ausserdem sollen auch andere Filme wie «The Alienist», «Narc» und «Ghost» ebenfalls als Reihe neu aufleben. Bereits früher hat Digital Spy angekündigt, dass es auch ein Serien-Remake von «The Terminator» geben soll.

Für alle, die zu jung sind, um sich zu erinnern, das war «The Truman Show»:

Video: YouTube/ Irwin Emery

Und hier für die Neugierigen das Ende des Films:

Video: YouTube/gothboyy

(lue via Daily Mail)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So sehen die Menschen hinter den deutschen Synchronstimmen der Stars aus

Ihre Stimmen haben unzählige berühmte Filmmomente geprägt und doch bekommen sie selten Anerkennung dafür. Das sind die deutschen Synchronstimmen der Stars.

Seine charakteristische Stimme hat er sich laut eigenen Aussagen durch viel Saufen und Kiffen angeeignet. Neben Filmen synchronisiert er auch Videospiele. Aktuellstes Beispiel ist seine Rolle als Hank Anderson in «Detroit: Become Human».

Nathan ist wohl eine der gefragtesten Stimmen Deutschlands. Nicht nur für Filmsynchronisationen sondern auch für Hörbuch-Lesungen von Stephen-King-Hörbüchern wurde er im deutschen Sprachraum bekannt.

Wer jetzt denkt; «Moment, so klingt Johnny Depp gar nicht in …

Artikel lesen
Link to Article