Ski
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weltcup-Slalom in Levi, 1. Lauf

1. Mikaela Shiffrin (USA)

2. Petra Vlhova (Slk) + 0,21

3. Frida Hansdotter (Swe) +0,73

4. Wendy Holdener +1,20

11. Melanie Meillard +1,95

20. Michelle Gisin +2,70

30. Denise Feierabend +3,20

United States' Mikaela Shiffrin speeds down the course during an alpine ski, women's World Cup slalom in Levi, Finland, Saturday, Nov. 11, 2017. (AP Photo/Giovanni Auletta)

Neuer Winter, altes Bild: Mikaela Shiffrin ist schneller als alle anderen. Bild: AP

Runde 1 geht an Shiffrin: Holdener in Levi klar langsamer

11.11.17, 11:20 11.11.17, 13:57


Beim ersten Weltcup-Slalom des Winters kommt es in der Entscheidung (ab 13 Uhr) kaum zum erhofften Duell der Schweizerin Wendy Holdener mit Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin führt nach dem ersten Lauf im finnischen Levi, Holdener belegt mit 1,20 Sekunden Rückstand Rang 4. Zwischen den beiden liegen Petra Vlhova aus der Slowakei und die Schwedin Frida Hansdotter.

Holdener zuckte im Ziel mit den Schultern, die Kombinations-Weltmeisterin von St.Moritz schien ein gutes Gefühl gehabt zu haben. Grobe Schnitzer waren jedenfalls nicht auszumachen, umso mehr dürfte sie der Blick auf die Anzeigetafel erstaunt haben.

Eine weitere Kostprobe ihres Talents gab Melanie Meillard ab. Ein Fehler im Steilhang sorgte dann aber dafür, dass sie beinahe zwei Sekunden auf Shiffrin einbüsste. Noch mehr Zeit verloren Michelle Gisin, die nach einer Verletzung noch Trainingsrückstand hat, und die erfahrene Denise Feierabend.

Meillards Fehler, der sie aus dem Rhythmus bringt. Video: streamable

Feierabend qualifizierte sich als 30. gerade noch für den zweiten Durchgang. Dieses Ziel verpassten die beiden gestarteten Schweizer Nachwuchsfahrerinnen. Die Walliserin Elena Stoffel wurde 34., die Nidwaldnerin Carole Bissig belegte bei ihrem Weltcup-Debüt Rang 43. (ram)

Realität trifft Zugpendler – und zwar voll ins Gesicht!

Video: watson

Die besten 100 Skifahrerinnen aller Zeiten

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Darum wird die Schweiz die beste Skination der Welt (ja, besser als Österreich)

Das starke Schweizer Team, angeführt vom dominierenden Marco Odermatt (5x Gold), an der Junioren-WM in Davos lässt uns träumen. Davon, die österreichische Phalanx zu durchbrechen und die beste Skination zu werden. Dafür sprechen auch die jüngsten Entwicklungen im Weltcup.

Die Schweiz fährt wieder Ski. Und zwar richtig gut. Im Weltcup gibt es endlich wieder regelmässig Siege und auch in der Nationenwertung wird sich die Schweiz in der Saison 2017/18 wieder vor Italien auf Rang 2 platzieren. Doch nicht nur das, die Schweiz wird in Zukunft nach oben schauen und vielleicht sogar Österreich bald abfangen. 

Seit 1989 hatten unsere östlichen Nachbarn Ende Saison jeweils am meisten Weltcup-Punkte auf ihrem Konto. Mal knapp, dann wieder sehr deutlich. Der Tiefpunkt …

Artikel lesen