Spass

Die Hälfte der jungen Frauen schaute gestern Abend «Bachelor», trotz «starker» Konkurrenz

11.10.16, 12:17 11.10.16, 15:29

«Der neue Bachelor Janosch verdreht nicht nur den Kandidatinnen den Kopf», schreibt der Sender 3+ in einer Medienmitteilung. 55,5 Prozent der jungen, TV-schauenden Frauen sollen gestern die erste Sendung der fünften Staffel «Der Bachelor» auf 3+ geschaut haben. Das ist ein neuer Rekord. 

Dabei konnte sich die Sendung laut der Mitteilung gegen die «starke» Konkurrenz durchsetzen. Gemeint ist das Fussball-Länderspiel des Jahres Andorra – Schweiz. Hier geht's zur Zusammenfassung:

Die Schweizerinnen und Schweizer standen vor einem Dilemma, das diese Twitter-Userin auf den Punkt bringt:

Der Krieg um die Fernbedienung dürfte damit gestern auf einem vorläufigen Höhepunkt gewesen sein. Unabhängige Experten gehen davon aus, dass die Scheidungsrate in den nächsten Tagen explodieren dürfte. Womit wir beim nächsten Thema des Tages wären:

(leo)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 11.10.2016 16:01
    Highlight Krieg um die Fernbedienung? Welcher Mann lässt seine Freundin/Ehefrau den Bachelor gucken, wenn Fussball läuft?
    Ach, diese jungen Leute mit ihren komischen Gleichberechtigungsideen. Das grenzt ja geradezu an Masochismus seitens des Mannes. :D

    Achtung: Dieser Kommentar ist ironisch aufzufassen.
    14 2 Melden
  • glüngi 11.10.2016 14:23
    Highlight bitte...
    11 0 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 11.10.2016 13:46
    Highlight Gestern war Montag. Das heisst man hatte noch genug Seiren zum schauen vom Wochenende. Da wäre zum Beispiel The Strain, Ash vs Evil Dead oder auch Gotham um nur ein paar Beispiele zu nennen.

    Warum also frage ich mich? Warum!!!!
    4 3 Melden

Die haarsträubenden Fälle des Bachelors: Heute – Der Betrug

Es ist nicht spannender geworden. Darum müssen wir auch heute eine kosmetische Veränderung an diesem garstigen Bachelor-Stoff vornehmen: Der berühmteste Schweizer Detektiv Philip Maloney ermittelt. Denn im erlesenen Ladykreis befindet sich eine Betrügerin ...

Draussen war es unangenehm heiss. Es mochte daran liegen, dass mich meine neue Klientin unbedingt in Marokko treffen wollte. Auf dem Weg zum Meer schwitzte ich die letzten Reste des Flugzeug-Whiskeys in mein Safari-Hemd – es stank grauenhaft. Sie hiess Julia und sah nach einer Autobraut aus.

Julia: «Mögen Sie Pferde? Wissen Sie, ich trage alle Tiere im Herzen.»

Maloney: «Und wer mistet darin aus? Haben Sie dafür auch einen Stalljungen?»

Julia: «Steigen Sie auf, wir machen einen kleinen Ritt. Gibt …

Artikel lesen