Spass

Was ist das für 1 Warndreieck?!

30.08.16, 15:02 30.08.16, 15:14

«Tja, was soll man da sagen.» Marc Becher, der Sprecher der Polizei von Sachsen-Anhalt Nord in Deutschland, staunt selber immer noch über das Warndreieck, das seine Kollegen am vergangenen Donnerstag auf der Autobahn A2 bei Hannover fanden. Eine Schale mit roten Pepperoni und Tomaten. Darauf muss man auch erst mal kommen. 

«Andere Länder, andere Sitten? So einen Fall hat es in der Polizeidirektion Nord noch nicht gegeben», sagt Becher gegenüber dem MDR weiter. Die Aktion aber sei weder ein Witz noch gestellt gewesen. Tatsächlich hätte ein Autofahrer aus Litauen das Gemüse dort hingestellt, nachdem er eine Panne hatte. Ein Warndreieck hatte er nicht im Wagen.

Die Polizei drückte trotzdem beide Augen zu, wie sie über Twitter mitteilte. Eine Busse gab es für den einfallsreichen Autolenker nicht – wegen der grossen Kreativität. (meg)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • El_Sam 30.08.2016 16:03
    Highlight Abk. in Ehren, aber der Witz, dass man "1" statt "ein" schreibt, ist langsam durch.
    48 12 Melden
    • RobertQWEC 30.08.2016 19:10
      Highlight Nein, der ist immer noch lustig. :D:D:D::DD
      5 3 Melden
    • Trouble 30.08.2016 22:27
      Highlight Die Qualität bei Watson hat stark abgenommen 😕 Finde ich schon länger. Leider.
      6 0 Melden
  • Maragia 30.08.2016 16:00
    Highlight 1 Warndreieck, 1 WARNDREIECK?
    Ich meine, mein Deutsch ist ja auch nicht so toll, aber 1 (ein) kann man dann schon noch ausschreiben in diesem Zusammenhang... http://w
    39 13 Melden
    • aschgyyge 30.08.2016 18:50
      Highlight 111einelf11
      3 0 Melden

Vermisst jemand seine Katze? Sie fährt gerade S-Bahn!

In einer deutschen S-Bahn-Linie findet jemand eine Katze und teilt das Bild auf Facebook. Der Kater ist als Abenteurer bekannt.

Am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr bot sich den Fahrgästen der S-Bahn-Linie 1 zwischen Herrenberg und Kirchheim ein seltsamer Anblick: Ein rotbraun getigerter Kater machte es sich auf einem Doppelsitz bequem und pendelte auf der Strecke offenbar mehrmals hin und her.

Auf den Kater aufmerksam gemacht, wurde auch der Tiernotdienst aktiv. Laut einem Bericht der Esslinger Zeitung wurde das kleine Raubtier an der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart in Empfang genommen. Mehrere …

Artikel lesen