Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fail! Diese 23 Panorama-Fotos sind derart missglückt, dass sie schon wieder gut sind

OMG, was ist das?! 

04.05.18, 06:16 04.05.18, 16:25

Spätestens im kommenden Urlaub wirst du wieder ein Panorama-Bild mit deiner Handy-Kamera machen. Und wenn es gelingt, ist das auch eine tolle Sache. Noch toller allerdings, wenn es nicht gelingt. 

Wie die folgenden Exemplare zeigen ...

bild: reddit

Aww, ein Dackel! Wie ... äh ... süss!

bild: imgur

Wozu braucht sie eigentlich noch die Angelrute?

bild: reddit

Könnte sein, dass diese Dame beim Betrachten dieses Fotos gleich Komplexe bekommt.

bild: reddit

Sie auch. Vermutlich.

bild: reddit

Hallo.

Oh.

bild. reddit

«Inception» lässt grüssen.

bild: imgur

Und auch hier.

bild: reddit

Was, wenn man jetzt einen (1!) Ball schmeisst?

bild: imgur

Auch das nennen wir liebevoll Kunst.

bild: imgur

...

bild: reddit

Määäää.......ääääh.

bild: reddit

Neulich bei den Niagara-Fällen ... 

bild: imgur

...

bild: imgur

Der arme Kerl.

bild: imgur

Ein Panorama-Win?

bild: imgur

Schön.

bild: imgur

Nur ein bisschen seltsam.

bild: imgur

Die zwei Gesichter einer Ehefrau.

bild: reddit

Oh, ein Suchbild!

bild: facebook/panoramafails

Oh là là!

bild: facebook/panoramafail

Jö.

bild: reddit

Und natürlich dieses hier:

bild: imgur

bild: imgur

bild: imgur

BUH!

bild: imgur

(sim)

Auch irgendwie ... Kunst: Verstörende Fotos von Männern, die nach oben schauen

Apropos Handybilder: Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hungerbühler 05.05.2018 19:56
    Highlight Habs erst auch nicht geglaubt, dann aber ein Selbstversuch gemacht. Das Objekt und die Kamera müssen nur mal bisswl wackeln. Ha! Seht mal diese Füsse. (Rest wurde auch weggeschnitten.)
    1 0 Melden
  • River 04.05.2018 15:31
    Highlight Ich musste sehr laut lachen! Danke!
    20 0 Melden
  • SanVilano 04.05.2018 14:35
    Highlight Das war genau so! Ich schwör!
    27 0 Melden
  • Albi Gabriel 04.05.2018 08:41
    Highlight Die mit Cowboyhut ist doch verwandt mit Freewheelin' Franklin von den Freak Brothers...
    17 0 Melden
  • zeromg 04.05.2018 08:32
    Highlight Panoramafotos???
    42 2 Melden
    • neckslinger 04.05.2018 10:16
      Highlight Dachte ich auch. Meiner Meinubg nach ist nur etwa die Hälfte Panorama, der rest ist Photoshop.
      14 4 Melden
    • Madeleine Sigrist 04.05.2018 12:44
      Highlight Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Rest (das, was keinen interessiert) weggeschnitten wurde. Siehe letztes Beispiel. Alles andere macht wenig Sinn.
      15 1 Melden
    • zeromg 04.05.2018 13:18
      Highlight ...ob das Passbüro auch zugeschnittene Panormafotos annehmen nur vom Gesicht? ;-)
      8 1 Melden
  • fischbrot 04.05.2018 08:26
    Highlight Jetzt wissen wir endlich auch wo der herkommt..
    293 2 Melden
    • Tarzipan 04.05.2018 09:00
      Highlight Mein erster Gedanke xD
      37 1 Melden
    • RyXXel 04.05.2018 10:39
      Highlight Meiner auch^^
      11 2 Melden

Wir haben Uno unser Leben lang falsch gespielt! 😱

Du lebst dein Leben nach deinen eigenen Regeln? Dann wirst du erstaunt sein, was im Regelheft von Uno eigentlich steht.

Sie ist die meistgefürchtete Karte im Uno-Universum:

Der Spieler, der über diese mächtige Karte verfügt, bestimmt nicht nur die darauf folgende Farbe, er zwingt seinen Nachfolger dazu, nicht weniger als 4 Strafkarten aufzunehmen und seinen Zug auszusetzen.

Und das Schlimmste: Er kann die Karte, so wie die Wunschkarte, jederzeit spielen, da sie keine bestimmte Farbe hat.

Oder?

ODER?!

FALSCH! Denn laut den offiziellen Uno-Regeln darf man die +4-Karte nur dann spielen, wenn man keine andere Karte …

Artikel lesen