Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: instagram

31 Beispiele, die zeigen, wie «philosophisch» wir Menschen doch alle auf dem WC sind

Die grossen Fragen des Lebens können nur auf dem WC geklärt werden. In diesen kurzen Momenten philosophischer Prosperität sieht die Welt plötzlich anders aus. Das erklärt, wieso man immer wieder kleine Perlen geistiger Erhabenheit an den Wänden auf Toiletten findet. Hier 31 Beispiele davon.

18.03.18, 11:06

Hilfsbereitschaft, die rührt

Bild: via pinterest

Wacht endlich auf!

Bild: via pinterest

So. Zeit, mal so richtig deep zu gehen.

Bild: imgur

Arme Rassisten ...

Bild: imgur

🤔

Bild: imgur

Wer es nicht probiert, hat schon verloren

Bild: instagram

Klassischer Scotty-Move. Frechdachs.

Bild: imgur

1 Alternativer Lebensentwurf

Bild: instagram

#FamilyTimeIsQualityTime

Bild: imgur

Ok.

Bild: instagram

Die heilige Dreifaltigkeit!

Bild: twitter

Uh. Ouch.

Bild: imgur

Der Konter noch einmal im Close-Up:

Willkommen zu «Logik 1.0»

Bild: instagram

In der Anonymität der Toiletten-Poesie finden Menschen plötzlich den Mut, scheussliche Dinge über sich preis zu geben ...

Bild: imgur

Wenn wir schon mal ehrlich sind:

Die Poesie kann viel. Aber einen Spiegel kann sie nicht ersetzen. Offenbar.

Bild: imgur

Das Schönste, was man einem Mensch wünschen kann? Das:

Bild: imgur

Interaktiver Spielspass auf dem WC! Yay!

Bild: imgur

Darf man ja wohl noch fragen dürfen

Bild: instagram

Danke für den Warnhinweis!

Bild: reddit

Einfach mal Danke sagen <3

Bild: twitter

Der Moment, wenn deine tiefen Fragen kurz und prägnant beantwortet werden

Bild: imgur

Bild: twitter

Uh, hab ich da etwa Gesellschaftskritik gehört?

Bild: imgur

Eine Gedankenstütze für zwischendurch

Bild: instagram

Eine sehr pointierte Tier-Allegorie

Bild: twitter

Ein lyrisches Kabinettstück

Bild: imgur

Sind sicher alles gekaufte Fake-Reviews

Bild: imgur

Der klassische Struggle, den wir alle kennen

Bild: imgur

Armer Klaus.

Bild: instagram

Best. Day. Ever.

Bild: imgur

Und zum Schluss: Denk mal drüber nach

Bild: imgur

(jdk)

Wo man sonst noch lustige Dinge hinschreiben kann? Im Treppenhaus deines Wohnblocks, zum Beispiel.

Mit Liebe und Humor gegen Nazi-Schmierereien

Video: srf

Sag uns bitte, dass du das Gesicht in diesen Dingen auch siehst! Bitte!

Die beliebtesten Listicles auf watson

Nackt schlafen ist gesünder? 8 Stunden Schlaf ein Muss? Schluss mit diesen Mythen! 

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

16 originelle Wohnideen für alle, die NIE genug Platz haben

Nach No Billag: 9 Formate für eine freie TV-Landschaft

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

8 Dinge, die du bei der Wohnungsbesichtigung wirklich nicht tun solltest

50 herrlich verrückte Autonummern, die du kennen solltest

25 Dinge, die dir nur in der Schweiz im Zug passieren

29 Dinge, die du nur verstehst, wenn du Pilot bist

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

180 Franken für eine Büroklammer – und 14 weitere absurde Preise für Alltagsgegenstände

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

Ach, wenn Werbung bloss so ehrlich wäre ...

Was die Zukunft wohl bringt? Facebook-Posts aus dem Jahre 2037

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

Wenn Eltern im echten Leben so sprechen würden wie in Online-Kommentaren

Der unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden wieder zur Weissglut

21 Schweizer Filmklassiker, die zu gut sind, um sie nur vom Hörensagen zu kennen

17 Songs, die du ewig nicht mehr gehört hast, dir aber immer noch im Ohr liegen. Wetten?

Wenn Siri ein Miststück wäre – ein Drama in 9 Akten

25 verblüffende Fakten über unseren Körper, die du vermutlich noch nicht kennst

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

10 Witze, die nur intelligente (oder gebildete) Menschen verstehen

So würden unsere To-Do-Listen aussehen, wenn wir unseren Tag ehrlich planen würden

Wenn biblische Figuren Social Media gehabt hätten

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
17
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Feihua 20.03.2018 20:47
    Highlight Poetisches Herbstgedicht auf dem Klo eines Zeltplatzes im Thurgau:

    "Das Laub fällt von den Bäumen,
    ein Hund bellt neumen."
    9 0 Melden
  • Jemima761 20.03.2018 02:04
    Highlight „Some come here to sit and think
    Some come here to shit and stink
    Some come here to scratch their balls
    but I come here to write on walls“

    Hab ich mal irgendwo gefunden und mir einfach merken MÜSSEN!
    3 0 Melden
  • philzviel 18.03.2018 20:44
    Highlight Gesehen in Zürich.
    7 0 Melden
  • rönsger 18.03.2018 19:04
    Highlight "Some are here to sit and think, but I am here to shit an stink"
    11 0 Melden
  • Nivel 18.03.2018 16:47
    Highlight Aus einem Pub
    2 6 Melden
  • TheGoon 18.03.2018 16:02
    Highlight in crust we trust.
    4 1 Melden
  • The fine Laird 18.03.2018 14:45
    Highlight "Auf dieser Scheisse lebt ein Geist, der Jedem der hier scheisst, von unten in die Eier beisst."😏😏😏
    26 2 Melden
    • aglio e olio 19.03.2018 09:23
      Highlight Mich hat er heute nicht gebissen - ich hab ihm ins Gesicht geschissen.
      11 1 Melden
  • selfrabia 18.03.2018 14:10
    Highlight Ein GZ in Zürich...
    6 0 Melden
  • selfrabia 18.03.2018 14:07
    Highlight Auf einem WC in Zürich:
    ‘En guete Schiss isch wiene haube Orgasmus. Aber e haube Orgasmus isch ebe ou ä Scheiss.. ‘
    43 1 Melden
  • The Origin Gra 18.03.2018 13:06
    Highlight "In der Toilette ist ein Monster, das beisst Dich in den Arsch wenn Du zu lange Scheisst" stand auf der Toilette eines ehemaligen Arbeitgebers inkl. Zeichnung eines Wurmes der nach dem esten Stück beisst. 🙈
    Die Antwort: "Ich Scheiss ihm in die Augen dann sieht es mich nicht mehr" 🙈
    Schade ging der Maler mit Farbe drüber eh ich es Fotografieren konnte ☹

    An einem andern Örtchen der selben Firma gab es einen Duftspray. Dort hatte man einen Pfeil hin gezeichnet und geschrieben: "1 x Drücken, 2 x Drücken, 3 x Drücken = ABC Alarm" 🙈
    Leider ging auch da der Maler drüber ☹
    8 12 Melden
  • dieBied 18.03.2018 12:17
    Highlight Turnhalle, Bern
    58 0 Melden
  • Dario4Play 18.03.2018 11:59
    Highlight Bei uns auf der Arbeit gibt es auch schöne Beispiele, leider arbeite ich erst Dienstag wieder :(
    10 3 Melden
  • aglio e olio 18.03.2018 11:53
    Highlight Ich befürchte dass diese Kunstform aufgrund der Domestizierung unserer Gehirne durch Smartphones allmählich aussterben wird.

    PS: Ich schreib das beim kacken.
    148 5 Melden
  • Howard Marks 18.03.2018 11:45
    Highlight Nummer 12 passt wie die faust aufs auge. Suv kaufen und dann nankang reifen drauf weil man keinen rappen am arsch hat 😂😂🤣🤣🤣🤣
    6 20 Melden
  • sichernit 18.03.2018 11:40
    Highlight #1 Clippy, aka Karl Klammer.
    Office 97 Nutzer werden sich wohl daran errinnen ;-)
    29 1 Melden
  • elmono 18.03.2018 11:13
    Highlight Gott zieht alles!
    14 1 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen