Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Gründern war ihr Firmenname ganz offensichtlich total egal

Diese Firmengründer haben ziemlich schlecht gewählt. Aber wir haben immerhin gut gelacht.  

30.08.16, 06:38 30.08.16, 12:45


Quelle: Pr0gramm.com

Quelle: Pr0gramm.com

Apropos Bums'n: Diese Firmen-Logos sind auch ziemlich zweideutig

Quelle: machtfisch.de

Quelle: Twitter/@Raven_1998

Hier ist auch ziemlich was in die Hose: Diese Schweizer Firmen-Slogans sind so bescheuert, dass sie schon fast wieder genial sind

(meg via buzzfeed)

Das könnte dich auch interessieren:

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
14
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • japalie91 30.08.2016 18:02
    Highlight Katholische Kirche im Jahre 1973 :D
    3 0 Melden
  • lipangalala 30.08.2016 12:03
    Highlight Beliebt bei englischsprachigen Gästen in Basel. Trotz Lampen nicht ganz helle?
    13 1 Melden
  • Moe Mentmal 30.08.2016 08:30
    Highlight Auch ein Klassiker aus Züri...
    22 13 Melden
  • giandalf the grey 30.08.2016 08:29
    Highlight Izmir übel heisst meines fachunkundigen Halbwissens Hamburger auf Türkisch... Irgendwelche Türken da um mich zu korrigieren?
    4 6 Melden
    • Tubel500 30.08.2016 09:43
      Highlight Hier!
      Falsch. Izmir ist eine Stadt im Westen der Türkei, übel existiert nicht im Türkischen.

      Ich gehe davon aus, dass dies ein Wortspiel aus der Zeit der ersten türkischen Einwanderer ist. Analog dem "Tschingg" o.Ä.
      12 0 Melden
    • dä dingsbums 30.08.2016 13:59
      Highlight "Izmir Übel" war vor über 20 Jahren schon ein Gag von Peach Weber (Nix wie Gäx) .
      5 0 Melden
    • Dr. Zoidberg 30.08.2016 18:32
      Highlight "izmir übel" ist ein alter witz in deutschland (wie heisst der chef von mcdonalds istanbul?). das bild ist ein photoshoperzeugnis, die abgebildete dönerbude stand in frankfurt / main auf der mainzer landstrasse, afaik ist da heute eine pizzeria drin. nur "izmir übel" hiess die nie.
      4 0 Melden
  • Moe Mentmal 30.08.2016 08:26
    Highlight Hat ca. ein halbes Jahr gedauert, bis sie's gerafft haben in Erlenbach...
    24 0 Melden
  • Baba 30.08.2016 07:41
    Highlight Bei der ersten Bildstrecke find' ich jetzt Nr 1, 6 und 21 absolut nicht zweideutig... Anscheinend denke ich wirklich zuwenig versaut 😂
    4 0 Melden
  • dä dingsbums 30.08.2016 07:35
    Highlight hab das Foto leider nicht mehr zu Hand, aber es gab in Auckland eine

    Pizzeria Pompino

    Fand jeder Italiener zum totlachen.
    8 1 Melden
    • dä dingsbums 30.08.2016 09:03
      Highlight Google Image Search...*facepalm*
      6 1 Melden
    • Zuagroasta 30.08.2016 11:36
      Highlight Das findet nicht nur der Italiener zum totlachen! 😂

      Merci. Muss ich gleich meinen Kollgen zeigen, die sollen sich auch amüsieren!
      4 0 Melden
    • Zuagroasta 30.08.2016 11:46
      Highlight Nachtrag:
      Bei der Bildersuche ist mir noch etwas anderes aufgefallen.

      http://www.on-one.co.uk/i/q/CBOOPOMPKOJ/on-one-pompino-drop-bar-urban-bike

      Die Beschreibung hat es echt in sich. 🙄

      "The Pompino is a stalwart of our urban range and for good reason its versatile enough to handle whatever the ride throws at it without any unnecessary complications. "

      oder

      "Our steel Pompino remains so popular"

      Ich weiss ich sollte aufhören.

      Sorry. Werde es auch niemals nie nicht wieder machen. 😁
      5 0 Melden
  • kleiner_Schurke 30.08.2016 07:24
    Highlight Gefunden in München...
    9 7 Melden

41 herrlich ironische Beispiele, wie uns das Leben ab und an ein Schnippchen schlägt

Manchmal ist es Zufall. Manchmal Dummheit. Manchmal ist es auch einfach irgendwie logisch. Jedenfalls beinhaltet das Leben tonnenweise ironischer Momente, die in diesen Fällen praktischerweise fotografisch festgehalten wurden.

Nach der Slideshow geht's natürlich weiter ...

(jdk)

Artikel lesen