Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn man englische Redewendungen wörtlich übersetzt

17.08.17, 06:11 18.08.17, 07:18


Englische Idiome: Für Nicht-Angelsachsen ein Buch mit sieben Siegeln! Bestimmt hast du dich auch schon gefragt, was zum Geier gemeint ist, wenn ein Brite «I'm pulling your leg» sagt, oder? Vor allem dann, wenn er sehr augenscheinlich in keiner Weise daran ist eines deiner Beine überhaupt nur zu berühren, geschweige denn daran zu ziehen? Hilft da eine wörtliche Übersetzung? Schaun' mer mal: 

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«We have to think outside the box.»

«Wir müssen das komplett anders angehen.»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Me? I'm as cool as a cucumber.»

«Ich? Ich bin die Ruhe selbst.»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Not really my cup of tea. »

«Nicht wirklich meins.»

english idioms idiome redewendung barking up the wrong tree

Bild: shutterstock

«You're barking up the wrong tree!»

«Du bist auf dem Holzweg!»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«I'm hitting the sack.»

«Ich geh' jetzt ins Bett.»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Christ on a bike!»

«Jesses Gott!»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Man she doesn't half get on my tits!»

«Mann, die geht mir sowas auf den Sack!»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«I heard it through the grapevine.»

«Ich habe da Gerüchte gehört.»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Piece of cake!»

«Das war ein Kinderspiel!»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«There's not enough room to swing a cat.»

«Man kann sich hier drin kaum bewegen.»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«Bob's your uncle!»

«Und fertig ist der Lack!»

idiom englische idiome auf deutsch

Bild: shutterstock

«F*** me sideways!»

«Was zum Teufel!»

«Gopferdamminomal!» – So habe ich als Kanadierin Deutsch gelernt

Video: watson

I understand only trainstation – Denglisch für Anfänger

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Das essen wir alles in einem Jahr

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

90
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
90Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 18.08.2017 11:15
    Highlight Mir fällt noch ein:

    Pushing the envelope = Den Briefumschlag drücken = Bis an die Grenze gehen
    5 0 Melden
  • Hessmex 18.08.2017 07:27
    Highlight Nr. 9. Handzeichen sehr irreführend!
    Englisch: Das war ein Kinderspiel
    Schweiz: perfekt, oder gut gemacht
    Mexiko: Arschloch!
    3 0 Melden
  • devilazed 18.08.2017 01:33
    Highlight This is not the yellow from the egg ;-)
    7 1 Melden
  • Aliyah 17.08.2017 21:42
    Highlight I show you where Bartel the cider takes....
    15 1 Melden
  • iNDone 17.08.2017 21:26
    Highlight Shit in the wall!
    (Zu Mike Oldfields "shadow in the wall")
    3 1 Melden
  • züristone 17.08.2017 21:03
    Highlight well the apple doesn't fall far away from the tree trunk and you can't have the five and the bred roll! For me it's Hans like Heiri!
    12 2 Melden
    • lilie 17.08.2017 21:18
      Highlight ... John like Henry... 😜
      10 0 Melden
  • Ken Hurt 17.08.2017 19:29
    Highlight Christ on a bike? 🤔
    6 0 Melden
    • Landomnice 18.08.2017 03:08
      Highlight better than the cat in the bag
      4 0 Melden
  • derEchteElch 17.08.2017 16:58
    Highlight die Bildstrecke unten mit dem Denglisch ist noch wesentlich unterhaltsamer... 😂
    5 2 Melden
  • Knety 17.08.2017 16:32
    Highlight Ein Stück Kuchen ist auch ein Spaziergang im Park.
    4 1 Melden
  • Der Uhu 17.08.2017 15:23
    Highlight dies erinnert mich an das eine mal, als wir im englischunterricht etwas in zweiergruppen diskutieren sollten und wir natürlich über etwas anderes (und schwizerdütsch) gesprochen haben. die lehrerin kam vorbei als ich sagte: "wie mes in wald rieft, kunnts zrugg."
    sie: "in english please"
    ich: "how you scream it into the forest, it comes back"

    fand sie dann auch lustig😉
    12 3 Melden
  • De Shipi 17.08.2017 13:29
    Highlight It's a catjump from here :-)

    Frage:
    Was heisst Bürgermeister auf Englisch?
    Antwort: Burgerking :-)))
    34 2 Melden
  • Funny 17.08.2017 13:16
    Highlight Now we have the salad
    19 1 Melden
    • Wasted_youth 17.08.2017 21:01
      Highlight Eine Arbeitskollegin hat mal auf Französisch zu einer Kundin gesagt "j'ai fait un salad" 😂
      11 3 Melden
    • Luesae 18.08.2017 07:21
      Highlight 🥗😂
      1 1 Melden
  • Booker 17.08.2017 12:43
    Highlight Und umgekehrt ?
    You can blow into my shoes!
    You can slide down my back!
    Etc.
    21 4 Melden
    • Nelson Muntz 17.08.2017 13:39
      Highlight Clown zum Zmittag gegessen?
      7 23 Melden
    • Normi 17.08.2017 15:00
      Highlight @Rüdiger Rasenmeier

      Es gibt auch traurige Clowns, imfall
      10 2 Melden
  • Hans der Dampfer 17.08.2017 11:27
    Highlight Lustig, lustig, trallalallala.
    7 4 Melden
  • Phrosch 17.08.2017 11:25
    Highlight Wichtig wäre neben der Übersetzung ein Hinweis darauf, in welchen Situationen man die Ausdrücke brauchen kann - und wann NICHT. Man kann sich da nämlich brutal in die Nesseln setzen (pur your foot in your mouth).
    12 0 Melden
    • Normi 17.08.2017 11:38
      Highlight Genau, besonders für Fettnäpfchen Magneten wie mich...
      9 0 Melden
  • Unclemitch 17.08.2017 11:04
    Highlight My bloodsugarmirror is breaking together...
    51 4 Melden
  • Kloddz 17.08.2017 10:28
    Highlight Cool finde ich aber auch, dass manche Redewendungen tatsächlich 1:1 übersetzt werden können, z.B. "das Kind mit dem Bad ausschütten" = "to throw out the baby with the bath water"...
    10 5 Melden
  • sergi 17.08.2017 10:22
    Highlight You havent got all your cups in the cupboard, oder?
    21 6 Melden
  • sergi 17.08.2017 10:21
    Highlight I think I spider!
    30 6 Melden
  • Grundi72 17.08.2017 09:55
    Highlight I only understand train station, my english is under all pig 💪
    48 8 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 10:26
      Highlight It all comes me Spanish before.
      29 7 Melden
    • Aliyah 17.08.2017 21:41
      Highlight Yes, it's not the brightest candle on the cake
      3 1 Melden
  • Poegg 17.08.2017 09:20
    Highlight "Es ist nicht fertig bis die fette Frau singt!"

    "Tot wie ein Bodedecheli"

    "Halte deine Pferde!"

    Ok, Schluss damit, ich "gehe kalt Truthahn"
    29 6 Melden
    • niklausb 17.08.2017 16:35
      Highlight Nicht so schnell mit den jungen pferden wäre dann gleichbedeutend mit hold your horses
      3 0 Melden
  • Makatitom 17.08.2017 09:15
    Highlight Dear Mr. Singing club, i think, my pig whizzles
    17 8 Melden
  • BennyG 17.08.2017 09:12
    Highlight Herrlich wie Ihr für den Spruch mit der Gurke (Cucumber) ein Bild des Schauspielers Benedict Cumberbatch genomen habt :)

    #Benedryl Cabbagepatch
    #Wimbledon Tennismatch
    #Benedryl Hairysnatch
    #Bumblebee Pumpkinpatch
    #Cucumber Bandersnatch
    #Bendable cummerbund
    60 9 Melden
  • Menel 17.08.2017 09:02
    Highlight Hola! The woodfairy 😳

    🤣
    35 12 Melden
  • Madison Pierce 17.08.2017 08:59
    Highlight Neben den Redewendungen begegnet man häufig folgenden Fehler im Zusammenhang mit "Denglisch":

    - englische Begriffe, die im Deutschen falsch verwendet werden: "to realize" heisst "feststellen", "realisieren" im Deutschen heisst aber "verwirklichen". Man realisiert Gewinne an der Börse, aber ein Sportler hat nicht "seinen Sieg noch nicht richtig realisiert". "I think" ist auf Deutsch "ich glaube", nicht "ich denke".

    - Pseudoenglisch: "Bodybag", "Public Viewing" etc.

    Am schlimmsten sind aber die "damit wir on the same page sind"-Marketinghipster.
    20 37 Melden
    • Charlie Brown 17.08.2017 09:47
      Highlight Ich habe gerade realisiert, dass es Wörter in der deutschen Sprache gibt, die mehrere Bedeutungen haben 😉

      http://www.duden.de/rechtschreibung/realisieren

      Ich hoffe, wir sind diesbezüglich asap on the same page.
      54 3 Melden
    • Oh Dae-su 17.08.2017 09:48
      Highlight Bitte was?
      Duden Definition "realisieren" - in einem Prozess der Bewusstmachung erkennen, einsehen, begreifen
      "I think" kann zwar durchaus auch die Bedeutung von "Ich glaube" haben, aber genau so kann es natürlich auch "ich denke" heissen.
      34 5 Melden
    • chrisdea 17.08.2017 10:46
      Highlight I believe = ich glaube
      I think = ich denke
      14 3 Melden
    • Karl Bukowski 17.08.2017 11:26
      Highlight i believe, you are on the wood way
      11 1 Melden
    • Madison Pierce 17.08.2017 11:42
      Highlight Der Duden ist leider keine so gute Referenz für eine schöne Sprache mehr, da steht sogar "tindern" drin. Finde leider keine alten Ausgaben, würde aber meinen, dass die "neue" Bedeutung von "realisieren" noch nicht sehr lange drin steht.

      DWDS sagt: "In jüngster Zeit (unter Einfluß von engl. to realize) auch ‘klar erkennen, verstehen, begreifen’." Wobei als Quelle eine Tageszeitung von 1958 angegeben ist, was für eure These spricht.
      1 12 Melden
    • Madison Pierce 17.08.2017 11:55
      Highlight Bei "think" war ich sehr ungenau: "I think" kann "ich denke" oder "ich bin der Meinung" heissen. Im Deutschen beschreibt Denken aber den Vorgang des Gehirns, nicht die Meinung.

      "I think, therefore I am" => "Ich denke, ..."
      "I think we should buy a dog" => "Ich glaube, ..." oder "Ich bin der Meinung, ..."

      ...wobei ich gerade sehe, dass der Duden beide Bedeutungen kennt. Wie lange schon, weiss ich nicht.

      Etwas von Bastian Sick dazu: https://goo.gl/l7QyJ

      Interessant auch die Beiträge von Martin Ebel: https://goo.gl/DgJ9cq
      1 4 Melden
    • Oh Dae-su 17.08.2017 13:12
      Highlight Die Deutsche Sprache entwickelt sich halt. Das kann man jetzt gut oder schlecht finden, aufzuhalten ist es jedoch nicht. Also passt man entweder Duden etc. den neuen Gegebenheiten an oder man hat irgendwann die unschöne Situation, dass Alltagssprache und gelehrte Sprache komplett unterschiedlich sind.
      6 0 Melden
    • Charlie Brown 17.08.2017 21:08
      Highlight Wow, der Duden ist keine gute Referenz?

      Wann kommt der Pierce raus? Kann man den vorbestellen?
      5 0 Melden
  • Kloddz 17.08.2017 08:57
    Highlight Ein paar von den Redewendungen können ganz hilfreich sein, wenn Drücken zu Schubsen kommt. Or when it comes hard on hard, you know.
    7 5 Melden
    • meliert 17.08.2017 09:49
      Highlight drücken zu schupsen=to push and shove

      oder wenn es hart auf hart kommt=when push comes to shove
      5 4 Melden
  • Kloddz 17.08.2017 08:55
    Highlight That is to milk mice.
    25 5 Melden
  • Black hat (minus hat) 17.08.2017 08:23
    Highlight Wenn Lucas Schmidli das jetzt noch ins Schweizerdeutsche bringen könnte...
    17 0 Melden
  • lilie 17.08.2017 08:14
    Highlight Homeland Security ist auch nicht der Heimatschutz, sondern das Ministerium für Innere Sicherheit.

    Amigs. 🙄
    47 0 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 17.08.2017 08:51
      Highlight http://www.heimatschutz.ch/
      Our Homeland Security xD

      Langsam verstehe ich, warum Englischsprechende Menschen ein solch seltsames Bild von uns haben xD
      31 1 Melden
  • Sanchez 17.08.2017 08:08
    Highlight Hui, die Liste könnte wohl endlos sein..
    Wie wärs mit:

    He kicked the bucket
    (Er ist gestorben)
    I bought it for a song
    (Es war ein Schnäppchen)
    Let's call it a day
    (Lass uns Feierabend machen)

    Und als Zugabe noch diesen hier:
    Watchamacallit
    (Dingsbums)

    Have a great day everyone 😎✌🏻😊
    43 1 Melden
    • Menel 17.08.2017 09:04
      Highlight “Pushing up the daisies” ☠
      19 1 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 10:24
      Highlight Die Gänseblümchen raufdrücken? Ist dasselbe wie 6 Fuss unter sein.

      (Hab's auf Deutsch als "sich die Radieschen von unten ansehen" übersetzt gefunden, finde ich auch sehr poetisch.)
      10 0 Melden
    • Menel 17.08.2017 11:16
      Highlight Biting into the grass 🌱🐐
      6 0 Melden
    • Schlafwandler 17.08.2017 11:17
      Highlight Schön ist auch, wenn eigentlich ähnliche Sprichwörter unterschiedliche Bedeutungen haben. Also 'he has popped his clogs' meint, dass er von der Schippe gesprungen ist. Wenn ich aber meine Finken klopfe, mache ich einfach einen französischen Abgang.
      6 0 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 11:32
      Highlight Handing over the spoon.
      2 1 Melden
    • niklausb 17.08.2017 16:28
      Highlight Thingamagig, das gras beissen wäre dann "biting the dust"
      Es gibt schon viele mit sehr ähnlichem wortlaut bzw. Solche die mit ein bisschen phantasie klar verstehbar sind
      3 0 Melden
  • Tyler Durden 17.08.2017 07:39
    Highlight This brings me on the palm!
    29 2 Melden
    • Makatitom 17.08.2017 09:16
      Highlight Why? it's overmonkeytitshorny ;O)
      16 0 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 10:56
      Highlight I'm completely out of the little house.
      11 0 Melden
  • fant 17.08.2017 07:19
    Highlight Wenn wir schon dabei sind: "At the end of the day..." sollte ebenfalls nicht wörtlich übersetzt werden, aber ich höre das immer wieder. Für mich ist das aber nur Management Bullshit Bingo Sprache.

    "Letzten Endes... " reicht völlig.
    40 6 Melden
    • fant 17.08.2017 08:03
      Highlight Noch besser: "Unter dem Strich ..."

      Ist mir leider erst nach dem "ABSCHICKEN" eingefallen.
      18 2 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 10:57
      Highlight Da hast du einen Punkt.
      4 0 Melden
    • niklausb 17.08.2017 16:22
      Highlight @ fant... Below the line ist doch absolut richtig und funktioniert in beiden sprachen gleich.
      0 0 Melden
    • fant 17.08.2017 17:05
      Highlight @niklausb Mein Punkt war, dass "Am Ende des Tages" nicht wirklich eine deutsche Redewendung ist...
      1 0 Melden
    • niklausb 17.08.2017 17:19
      Highlight Soso.... Und was sind da die Argumente? Wo steht dass? Also ich meine ab wann ist denn eine Redewendung in einer sprache zuhause? Ich meine woher weisst du dass "am ende des tages" nicht deutschen ursprungs ist?
      0 1 Melden
    • fant 17.08.2017 20:36
      Highlight Ich habe diese Redewendung erst in den letzten 10 Jahren gehört - oft von Leuten, denen der Schein mehr war als das Sein.

      http://www.iaas.uni-bremen.de/sprachblog/2010/01/15/am-ende-des-tages/ datiert die Wendung auf ca 2000.

      Auch https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=am+Ende+des+Tages&bool=relevanz&gawoe=an&suchspalte%5B%5D=rart_ou&suchspalte%5B%5D=rart_varianten_ou sagt: "Sie ist aus dem Englischen gegen Ende der 1990er Jahre entlehnt worden"

      Dass Sprache lebt, dass solche Sachen durch häufigen Gebrauch heimisch werden, ist klar. Trotzdem mag ich gerade den nicht.
      2 0 Melden
    • niklausb 17.08.2017 21:07
      Highlight Ok aber ich meinte schon länger immer mal wieder zu hören: am änd vom daag.... Also im Dialekt halt aber möglicherweise bilde ich mir das ja bur ein
      0 0 Melden
  • jdd2405 17.08.2017 07:15
    Highlight My english is so good that can nobody make me so quick after.
    39 4 Melden
    • Iriana 17.08.2017 09:19
      Highlight Also, my English is not the yellow from the egg, but it goes.
      17 0 Melden
  • Laut_bis_10 17.08.2017 07:13
    Highlight Haha, grossartig 😂 das bringt die Glocke zum läuten!
    19 1 Melden
    • Gummibär 17.08.2017 16:16
      Highlight This is how the cookie crumbles.
      2 0 Melden
  • Bynaus 17.08.2017 07:06
    Highlight "Und fertig ist der Lack"?
    121 3 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 08:52
      Highlight Ja, das hat mich auch gewundert - weder die englische noch die deutsche Redewendung habe ich je gehört.

      Oder anders gesagt: Ich war so - was zum F*ck?
      21 1 Melden
    • Iriana 17.08.2017 09:19
      Highlight Auf die Erklärung bin ich auch gespannt. Noch nie gehört...
      11 0 Melden
    • Xhako 17.08.2017 10:17
      Highlight -> schwuppdiwupp
      4 0 Melden
    • mein Lieber 17.08.2017 10:20
      Highlight .... und die Sache ist erledigt. Das ist die richtige Bedeutung für Bob's your uncle
      4 0 Melden
  • Lukas Brunner 17.08.2017 07:05
    Highlight Macht es mal umgekehrt, also deutsche Redewendungen ins Englische übersetzen.
    Ich hab hier ein paar Beispiele:

    This is one-wall-free (Das ist einwandfrei)

    Let's make nails with heads (Lasst uns Nägel mit Köpfen machen)

    You are on the woodway (Du bist auf dem Holzweg)
    16 22 Melden
    • Bav 17.08.2017 07:54
      Highlight Siehe Bildstrecke am Ende des Artikels...
      18 0 Melden
    • El_Sam 17.08.2017 08:06
      Highlight thats the jumping Point, if you translate Redewendungen in other Sprachen gets the dog in the pan crazy.
      37 0 Melden
    • Kloddz 17.08.2017 08:51
      Highlight That is not to hold out.
      16 0 Melden
    • Weasel 17.08.2017 09:09
      Highlight Now we have the salad🤣
      15 0 Melden
    • Max Dick 17.08.2017 09:40
      Highlight Peach Weber hat dieses Thema schon in einer CD Mitte Neunziger aufgegriffen. Blow me in the shoes..
      12 0 Melden
    • gunner 17.08.2017 09:44
      Highlight Da gabs mal einen italifnischfn trainer bei der irischen nati.;)
      4 0 Melden
    • Picker 17.08.2017 13:51
      Highlight @Max Dick: Ja der Peach..."I just called, to say, you can me" 😎
      2 0 Melden
  • niklausb 17.08.2017 06:20
    Highlight Wenn Stuhlgang den Ventilator trifft
    72 5 Melden
    • Aglaya 17.08.2017 08:38
      Highlight Das habe ich mal tatsächlich so in einem Thriller gelesen. Interessanterweise wurde er von einem deutschen Autor geschrieben...
      8 0 Melden

Jetzt kannst du im ersten Bierhotel der Welt übernachten 🍻🍻🍻

Warst du schon mal im Urlaub und hast dir statt des überteuerten Inhalts der Minibar einfach nur ein kühles, frisches Bier aus dem Zapfhahn gewünscht – ganz ohne die Hotelbar aufsuchen zu müssen? Im (wahrscheinlich) ersten Bierhotel der Welt in Ohio ist das jetzt möglich. 

Was wie eine Schnapsidee klingt, wird in den USA Wirklichkeit: «Brewdog» wird in jedem Zimmer eine eigene Zapfsäule haben. Ausserdem: 

Finanziert wurde das «Brewdog» mit einer Crowdfunding-Kampagne. 2019 soll ein …

Artikel lesen