Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfe, meine Eltern sind reich und berühmt! Diese 19 Celebrity-Kids machen das Beste draus

Es müssen nicht alle so doof sein wie die Kardashians. Hier kommen junge Leute, die wir für zurechnungs- und zukunftsfähig halten.

18.10.17, 23:15


Zoë Kravitz 

Eltern: Lenny Kravitz (Musiker) & Lisa Bonet (Schauspielerin)
Alter: 28
Job: Schauspielerin, Model
Besondere Merkmale: Toll. Sie ist toll. Toller Job in «Big Little Lies» und «Mad Max: Fury Road» zum Beispiel. Und sie ist das einzig Gute an der «Divergent»-Reihe.

Kaia Gerber

Eltern: Cindy Crawford (Supermodel) & Rande Gerber (Unternehmer und Ex-Model)
Alter: 16
Job: Model
Besondere Merkmale: Darf nur zu Shootings und Shows verreisen, wenn Mama Zeit hat, sie zu begleiten und zu beschützen, was selten genug der Fall ist, weil die Mama schliesslich ein eigenes Leben hat. Und dies, obwohl restlos alle Modelabel und Fotografen dieses Erdballs sie gerade zu buchen versuchen. Wie vernünftig!

Brooklyn Beckham

Eltern: Victoria (Designerin) & David Beckham (Fussballer)
Alter: 18
Job: Model, Möchtegernfotograf
Besondere Merkmale: Ganz grundsätzlich scheint die umfangreiche Beckham-Brut (drei Buben, ein Mädchen) gut erzogen zu sein. Mit seinem Fotobuch «What I See» bewies Brooklyn im Juni 2017 allerdings, dass er für die Zukunft der Fotografie nicht wegweisend ist. Wir sehen in ihm aber einen tendenziell hochbegabten Hortleiter, gewiss konnte er mit seinen jüngeren Geschwistern prima üben.

Jack Marsden

Eltern: James Marsden (Schauspieler, z.B. «Westworld») & Lisa Linde (Schauspielerin)
Alter: 16
Job: Model
Besondere Merkmale: Bitte? James Marsden ist schon so alt, dass er einen Sohn hat? Ja. James ist 44, auch wenn er in «Westworld» wirkt wie 25. Ein Wunder der Natur. Okay, das war der Vater. Und der Sohn? Sagt: «Ich frage immer meinen Vater um Rat. Ich will mir selbst treu bleiben und andere respektieren.» Kann man stehen lassen.

Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

Ava Philippe

Eltern: Reese Witherspoon (Schauspielerin) & Ryan Phillippe (Schauspieler)
Alter: 18
Job: Schülerin, jobbt gelegentlich in Pizzaservice, Debütantin
Besondere Merkmale: Ava wird bald in Paris auf dem Debütantinnenball in die grosse Gesellschaft grosser Familien (Adel, Industrie, Politik) eingeführt. Normalerweise dürfen dies nur Kinder aus Häusern, deren Inhaber mindestens 50'000 Mal (einfluss)reicher sind als ihre allein erziehende Mutter. Aber seit dieses auch als Produzentin arbeitet, gilt sie als wichtige Säule des amerikanischen Filmschaffens, und auch Ava wird viel zugetraut.

History Porn: Showbiz-Edition!

Lily Collins

Eltern: Phil Collins (Musiker) & Jill Tavelman (Schauspielerin)
Alter: 28
Job: Schauspielerin, Model
Besondere Merkmale: Obwohl sie immer noch viel zu dünn ist (und in «To the Bone» auch eine Magersüchtige spielt), emanzipiert sich Lily rasend schnell von ihrem Model-Image und geht ihren Weg als Schauspielerin mit einer bewundernswerten Wendigkeit für die verschiedensten Rollen.

Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

Ronan Farrow

Eltern: Mia Farrow (Schauspielerin) & Woody Allen (Regisseur) oder Frank Sinatra (Musiker)
Alter: 29
Job: Journalist, Jurist
Besondere Merkmale: Man braucht ihn nur einmal anzuschauen, um zu wissen, dass das Gerücht (seine eigene Mutter hat es in die Welt gesetzt ...), Frank Sinatra sei sein Vater und nicht Woody Allen, stimmt. 2009 wurde er Sonderberater der Obama-Regierung für humanitäre und NGO-Angelegenheiten. Anfang Oktober 2017 veröffentlichte er im «New Yorker» seine grosse Reportage über die von Hollywood-Produzent Harvey Weinstein belästigten und vergewaltigten Frauen.

Iris & Rafferty Law

Eltern: Jude Law (Schauspieler) & Sadie Frost (Schauspielerin)
Alter: 16 & 21
Job: Model & Model
Besondere Merkmale: Sehr schöne Eltern machen sehr schöne Kinder. Und irgendwann wird aus ihnen sicher noch mehr als Models. Actors zum Beispiel.

Lexi Jones

Eltern: David Bowie (Sänger) & Iman (Supertopübermodel)
Alter: (17)
Job: Unbekannt
Besondere Merkmale: Als Lexi 2000 zur Welt kam, hörte David Bowie mit Rauchen und Trinken auf, er wollte ein Vater werden, der so normal wie möglich ist. Ganz offenbar ist Normalität das Kunststück hinter Lexis ganzer Existenz: Weder wird sie ins Rampenlicht gedrängt noch drängt es sie dahin. Dass ihre Mutter ihr mit diesem Bild auf Instagram zum 17. Geburtstag gratulierte, war eine Rarität. Respekt!

Dylan Penn

Eltern: Robin Wright (Schauspielerin) & Sean Penn (Schauspieler)
Alter: 26
Job: Model & Schauspielerin
Besondere Merkmale: Kann man sich eine coolere Mutter vorstellen als Robin Wright? Ja, die aus «House of Cards», «Blade Runner 2049», «Superwoman». Wie es sich für eine Nachwuchsschauspielerin gehört, hat Dylan schön brav mit einem Horrorfilm («Condemned») angefangen. Danach hat sie in «Elvis & Nixon» an der Seite von Kevin Spacey, dem «House of Cards»-Präsidentengatten ihrer Mutter, ausprobiert, wie es sich anfühlt, in einem Präsidentenfilm mitzuspielen. Wenn das nicht die Fussstapfen von Robin Wright sind!

History Porn: Showbiz-Edition, Teil II

Lily-Rose Melody Depp

Eltern: Vanessa Paradis (Sängerin, Schauspielerin) & Johnny Depp (Schauspieler)
Alter: 18
Job: Model & Schauspielerin
Besondere Merkmale: Als Lily-Rose vor drei oder vier Jahren zu modeln begann, waren wir die Ersten, die schlimmste Befürchtungen hatten! Johnny Depp als Vater UND Model! Das konnte ja nur ganz schnell im letalen Kokain-Kollaps o.ä. enden. Tat es aber nicht. Brav und ohne Allüren strampelt sich die Promi-Tochter in mässig interessanten Rollen durch schlecht bewertete Filme, oft Horrorkomödien, und modelt nur noch zum Zeitvertreib. Sie gibt gute Interviews, ist Berufspariserin und scheint sich ganz anständig zu metzgen.

Bild: EPA ANSA

Lourdes Leon

Eltern: Madonna (Madonna) & Carlos Leon (Fitnesstrainer)
Alter: 20
Job: Designerin, evtl. bald Schauspielerin und/oder Musikerin
Besondere Merkmale: Vielleicht hat der ganze überdisziplinierte, makrobiotische Gesundheitswahn von Madonna ja durchaus einen Sinn, wenn es um die Kinder geht – sie ist ihnen jedenfalls nie als Alkoholikerin oder Junkie begegnet. Und ihr Trick, die Tochter möglichst nah bei sich zu behalten – als Designerin für Teenie-Mode und Garderobiere für sich selbst – bis sie eine anständige Schauspielschule absolviert, ist offenbar aufgegangen: Lourdes, deren Geburt von Paparazzi verfolgt wurde, scheint heute nur so zu strotzen vor kerngesundem Tatendrang. Zudem taucht «Model» nicht auf ihrer Liste von Berufswünschen auf.

Bild: EPA

Paris Jackson

Eltern: Michael Jackson (Michael Jackson) & Deborah Jeanne Rowe (Krankenschwester)
Alter: 19
Job: Schauspielerin, Model, Umweltaktivistin
Besondere Merkmale: Wie Brooklyn Beckham wurde auch Paris Jackson nach der Stadt getauft, in der sie gezeugt wurde. Glück gehabt! Ihre Frühteenie-Jahre waren nach Papas Tod todunglücklich, sie war depressiv und machte mehrere Selbstmordversuche, und auch ihr Götti, Macaulay Culkin wird da kein Vorbild gewesen sein. Mit 15 dann ein langer Klinikaufenthalt. Heute spielt sie fünf Instrumente, modelt und engagiert sich für den Klimaschutz.

Bild: via rolling stone

Ireland Basinger-Baldwin

Eltern: Kim Basinger (Schauspielerin) & Alec Baldwin (Schauspieler, Trump-Imitator)
Alter: 21
Job: Model
Besondere Merkmale: Es war die unglückliche Trennung von Rapperin Angel Haze, die Ireland vor zwei Jahren in den Wahnsinn und in die Rehab trieb. Kann man ja verstehen, gebrochenes Herz und so. Doch jetzt ist alles gut, mit beiden Eltern – und ihren neuen Liebesleben – versteht sich das 1,88-Meter-Model blendend, über ihre Mutter sagt sie bewundernd: «Ich begreife nicht, wie jemand so schön zur Welt kommen kann.»

History Porn: Showbiz-Edition, Teil III

Jaden & Willow Smith

Eltern: Will Smith (Schauspieler) & Jada Pinkett Smith (Schauspielerin)
Alter: 19 & 16
Job: Rapper, Schauspieler, Designer, Model & Schauspielerin, Sängerin
Besondere Merkmale: Ihre Eltern haben ihnen ein paar Talente und Connections in die Wiege geworfen, und die beiden machen auf beeindruckende Weise restlos alles draus, egal ob es um die queerste Teenie-Mode, Plattenveträge bei Jay-Z, Serien bei Netflix oder grosse Rollen in Filmen des Vaters geht. 

Bild: EPA/EPA

Colin Hanks

Eltern: Tom Hanks (Schauspieler) & Samantha Lewes (Schauspielerin)
Alter: 39
Job: Schauspieler («Fargo»)
Besondere Merkmale: Okay, er ist der Älteste in dieser Reihe, so alt, dass er gut Vater von einigen Teenie-Starlets sein könnte. Aber wer ihn als alleinerziehenden Polizisten gesehen hat in der ersten Staffel «Fargo», ist verliebt. Was für ein sensibler, bescheidener, hochbegabter, liebenswürdiger Typ. Oder auch einfach ein hervorragender Schauspieler.

Bild: Amy Sussman/Invision/AP/Invision

Georgia May Jagger

Eltern: Mick Jagger (Musiker) & Jerry Hall (Model)
Alter: 25
Job: Model
Besondere Merkmale: Sie hat das Gesicht ihrer Mutter mit dem lasziven Mund des Vaters. Und sonst so? Sie hat nicht vor, noch lange Model zu bleiben, sie will Fotografin werden oder Kamerafrau beim Film. Und dann nie mehr High Heels tragen müssen. 

(sme)

History Porn: Showbiz-Edition, Teil IV

Diese Echse hat mehr Follower als wir alle zusammen

Das könnte dich auch interessieren:

Babys an der Macht

Frauen, die sich trennen, sind keine Opfer – verdammt!

Kaum ein Land hat weniger als die Schweiz – der grosse Sommerferien-Report

Lo & Leduc geben Geheimkonzert auf der kleinen Bühne – und der Gurten dreht durch

Fluchthelferin (72): «Ich nehme die Strafe absolut in Kauf»

Plötzlich Frieden in Eritrea: «Bei den Flüchtlingen wird es nun knallhart ums Geld gehen»

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

40 Jugendliche wegen Serie «13 Reasons Why» in psychiatrischen Notfall eingeliefert

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

45
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Baccara 19.10.2017 10:55
    Highlight Ich frage mich eigentlich eher - wer Models und Schauspieler als Eltern hat, kann wohl einfach nix anderes werden als Model und Schauspieler. Ganz besonders Model..was muss man denn da können, ausser hungern und herumstehen? Vielleicht noch für den Richtigen die Beine breit? (siehe Weinstein und so..) Intelligenzmässig wird ja da nicht besondrig viel verlangt..von daher..
    Mich würden da eher die Sprösslinge interessieren, die was mit Hirn tun.
    10 2 Melden
  • samplanet 19.10.2017 04:56
    Highlight genau zwei mit einem echten job...
    22 0 Melden
  • Namenloses Elend 19.10.2017 00:19
    Highlight Corinne Bishop. Die Tochter von Jamie
    Foxx. Wahnsinnig smartes Mädel. Sehr intellegent, professionell und einfach eine Augenweide! 😍


    Achja und da wäre noch die Tochter von Bobele Becker. Die hats auch nicht gerade leicht, aber macht das beste draus. 😊
    5 2 Melden
  • The Origin Gra 18.10.2017 22:54
    Highlight Äh Collin Hanks könnte bald als Junger Alter Ego von Tom Hanks durchgehen 😳
    11 0 Melden
  • 90er 18.10.2017 21:42
    Highlight Ähm ich will ja kein Spielverderber sein, aber bei der Aussage:"junge Leute, die wir für zurechnungs- und zukunftsfähig halten" hätte ich nicht erwartet das gefühlt 90% der hier genannten als Model arbeiten. Versteht mich nicht falsch, Model sein ist sicher ein sehr anstrengender Job in einem sehr harten Business aber unter das beste Daraus zumachen verstehe ich was anderes und hatte auf speziellere Dinge gehofft.
    Aber vielleicht ist das einfach schwierig einen "normalen" Job zu finden wenn man so bekannte Eltern hat, kann ich nicht beurteilen.
    40 1 Melden
    • Echo der Zeit 18.10.2017 21:58
      Highlight Wahrscheinlich hat die Simone auch keine Kinder von Starlets gefunden die nicht Model sind und ihr Pulverisiertes Selbstvertrauen durch die Nase hochziehen.
      23 1 Melden
    • Toerpe Zwerg 18.10.2017 22:33
      Highlight Model sein ist anstrengend? Fragen Sie mal den Kindergärtner oder die Maurerin. Das ist doch alles ein schlechter Witz oder aber die Bestätigung dafür, dass Reiche und berühmte Eltern kaum je kreativen und leistungsbereiten Nachwuchs hervorbringen.

      27 2 Melden
  • Lutz Pfannenstiel 18.10.2017 18:35
    Highlight Die Lily-Rose Melody Depp scheint mir ein ganz klein wenig mangelernährt...
    50 4 Melden
    • The Origin Gra 18.10.2017 22:56
      Highlight Hab auch gedacht das sie recht Dünn ist 😳
      4 0 Melden
  • peerem 18.10.2017 17:58
    Highlight zu Lily Collins:

    "Obwohl sie immer noch viel zu dünn ist..."

    Würde jemand als "immer noch viel zu dick" bezeichnet, dann wäre hier doch wieder die Hölle los.

    Bravo, watson, tolle Doppelmoral beim Thema Body-Shaming.
    32 7 Melden
    • FancyFish 19.10.2017 00:44
      Highlight Absolut nicht. Ich kritisiere beides aufs Schärfste, weil ungesund
      3 1 Melden
  • Qui-Gon 18.10.2017 17:35
    Highlight Job: Model. Okay. Ein schönes Paralleluniversum haben die .
    30 0 Melden
  • giandalf the grey 18.10.2017 17:09
    Highlight Naja, der olle Jaden hat sich ja auch nicht nur mit Ruhm bekleckert... Aber es scheint langsam gebessert zu haben...
    13 0 Melden
    • Paganapana 18.10.2017 21:44
      Highlight Unterhaltsam ist er, muss man ihm lassen😂
      5 0 Melden
  • FancyFish 18.10.2017 16:40
    Highlight Warte mal...

    Ist dieser Debütantenball eine Parodie auf die reiche, versnobte, völlig abgehobene Elite, oder gibts den sch**ss wirklich?
    32 1 Melden
  • D(r)ummer 18.10.2017 15:07
    Highlight Ich habe mal zwei Geschwister (M & W) an einem Festival kennengelernt.
    Ihre Eltern sind angeblich stinkreich und leben an der Goldküste in Zürich.

    Sie zwei sind ausgezogen und haben sich von den Eltern verabschiedet weil sie sich vor der Nachbarschaft und dem Reichtum ekelten.

    Fand ich ganz stark und mutig.
    62 10 Melden
    • Charlie B. 18.10.2017 16:22
      Highlight Und du hast die Story geglaubt?
      50 10 Melden
    • Echo der Zeit 18.10.2017 17:20
      Highlight Ha Ha - von denen hab ich Geträumt als ich noch Junggärtner war an der Goldküste.
      5 1 Melden
    • FrancoL 18.10.2017 17:36
      Highlight Schau Dir dann mal die Geschichte ihn einigen Jahren an, könnte gut sein dass dann das reiche Elternhaus ganz aktuell und bequem wird.
      11 0 Melden
    • D(r)ummer 19.10.2017 09:54
      Highlight @Charlie. Joah, anfangs nicht so ganz aber sie hatten Familienfotos dabei die ziemlich authentisch aussahen.

      @Franco: Kann gut sein. Mir ist es egal was da passiert. Kam mir beim lesen der Überschrift wieder in den Sinn.
      2 0 Melden
    • FrancoL 19.10.2017 11:03
      Highlight @Drummer; Naja so egal scheint es Ihnen ja nicht zu sein, wenn sie damals fanden es sei ganz stark und mutig. Sollte man nicht eine Geschichte dann beurteilen wenn sie abgeschlossen ist?
      Wenn ich von 10. Stock springe urteile ich ja auch nicht wenn ich am 5. Stock vorbeisegle sondern wenn ich unten aufschlage.
      4 0 Melden
    • D(r)ummer 19.10.2017 13:10
      Highlight 1:0 Für Sie Franco ;)

      Für eine Festivalbegegnung fand ich es interessant. Sozusagen etwas neues zu Ohren bekommen.
      2 0 Melden
    • FrancoL 19.10.2017 16:15
      Highlight schon begriffen;-))
      2 0 Melden
  • Walter Sahli 18.10.2017 15:06
    Highlight Wegen einer unglücklichen Trennung mit 19 in die Reha? Liest sich für mich nicht, als wäre da eine gesunde Charakterentwicklung vonstatten gegangen.
    83 3 Melden
  • azoui 18.10.2017 14:59
    Highlight Paris Jackson ist ihrem Vater wie aus dem Gesich geschnitten....
    39 6 Melden
    • Bijouxly 18.10.2017 16:04
      Highlight Welches Gesicht? Du meinst das Photoshop-Ding?
      21 6 Melden
    • azoui 18.10.2017 19:00
      Highlight Mit oder ohne Photoshop, der zweite Vater :)
      4 1 Melden
  • Toerpe Zwerg 18.10.2017 14:44
    Highlight Titel: Diese 19 Celebrity-Kids machen das Beste draus

    Job: Model und oder SchauspielerIn

    Ähm, ich hätte den Titel anders interpretiert, aber ausser dem jungen Farrow scheint keinem dieser Kids etwas eigenes einzufallen ... bzw. das Beste daraus machen heisst offenbar auf den Ruhm der Eltern mitreiten.

    171 3 Melden
    • Alterssturheit 18.10.2017 15:05
      Highlight Sich z.B. durch durch Schule/Universitäten zu strampeln und selber einen Job zu ergattern wäre auch viel anstrengender. Zudem würde niemand davon Notiz nehmen (man wäre hier unerwähnt), man wäre nicht auf hippen Partys zu Gast, etc.
      70 3 Melden
    • Rendel 18.10.2017 15:12
      Highlight Vielleicht haben sie ja das gleiche Talent, wie die Eltern. Manchmal ist das vererbbar, aber es sind schon sehr viele Models.
      17 21 Melden
    • Electric Elefant 18.10.2017 16:29
      Highlight Genau. Ein selten dämlicher Titel für den Inhalt... (Simone, meinst Du das jetzt wirklich ernst? Oder hat jemand anders diesen unpassenden Titel vergeben...)

      Diese Leute sind genau nur darum als Model/Schauspieler gefragt, weil sie halt bekannte Eltern haben! Eigene Wege gehen (mit der erwähnten Ausnahme von Farrow) - totale Fehlanzeige!




      16 1 Melden
    • Rendel 18.10.2017 16:38
      Highlight Man kann auch studieren und noch Model sein oder sich als Schauspieler weiterbilden. Wüssten sie, Alterssturheit, was aus ihnen geworden wäre, wären sie in so einem Umfeld aufgewachsen?
      0 7 Melden
  • Laut_bis_10 18.10.2017 14:40
    Highlight Irgendwie scheinen die meisten davon genau dem Klischee zu entsprechen, das ihr mit diesem Artikel widerlegen wollt 😂 Jaden Smith ist ein Paradebeispiel.

    Ein Zitat: "You can discover everything you need to know about everything by looking at your hands."
    97 1 Melden
    • MB präsentiert 18.10.2017 22:43
      Highlight "How can mirrors be real if our eyes aren't real?" 😂
      8 0 Melden

Dieses T-Shirt hat die Kommentarspalte des Grauens geöffnet

Wenn ein kleiner Junge ein Feminismus-Shirt trägt, dreht das Internet durch und die Kommentarspalte verrät uns ganz viel darüber, wie unsere Welt gerade tickt.

Fatal sei es. Eine Zumutung, Manipulation – ja, sogar von Kindesmissbrauch ist die Rede: Ein hellrotes T-Shirt erhitzt seit Tagen die Gemüter der Ü25-Instagram-Community.

I am a Feminist too. – zu Deutsch: «Ich bin auch ein Feminist.» Dieser Spruch steht auf dem Leibchen, für das die amerikanische Modemarke J.Crew in den sozialen Medien Werbung machen will. Zu einem grossen Teil tut sie dies mit viel Erfolg. Unter dem Bild bekunden nämlich Dutzende (mutmasslich urbane …

Artikel lesen