Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Deutschtürkische Identität, Selbstmord und Exzess in «Gegen die Wand» von Fatih Akin (2004). foto: Cineworx

Zum Tag der Deutschen Einheit: 13 Filme aus Deutschland, die du gesehen haben musst



Ein Artikel von

Deutsche Filme haben Erfolg – international, aber auch im eigenen Land: So hatte «Fack ju Göhte 2» 2015 nach «Star Wars: The Force Awakens» in Deutschland am zweitmeisten Zuschauer – 7'700'860.

Zum Tag der Deutschen Einheit präsentieren wir euch eine Liste von Filmen aus Deutschland, die man gesehen haben muss. Ein kleines Spektrum deutschen Filmschaffens mit grandiosen Produktionen!

Wir wünschen unserem grossen Nachbarn alles Gute zum Geburtstag und euch viel Spass mit den Filmen!

«Herr Lehmann»

Grossartig: Christian Ulmen als Herr Lehmann, Detlev Buck als Karl, der Eels-Soundtrack und Berlin! (Regie: Leander Haussmann / 2003 )

«Das Leben der Anderen»

Ein packender Stasi-Film mit den herausragenden Darstellern Ulrich Mühe und Sebastian Koch im kultigen Ostberlin. Eine sehr feinfühlige Dramaturgie rund ums Leben in der DDR. (Regie: Florian Henckel von Donnersmarck / 2006 )

«Oh Boy»

Ein Film, der an die alten Filme von Woody Allen erinnert: schwarz-weiss, Jazz, Melancholie und philosophische Dialoge. Selten wurde uns ein Ausschnitt aus dem Leben eines Taugenichts so ironisch und humorvoll serviert. (Regie: Jan Ole Gerster / 2012)

«Good Bye, Lenin!»

Daniel Brühl spielt in diesem DDR-Film genial. Genial auch der Soundtrack von Yann Tiersen, der schon den Sound für «Amélie» beisteuerte. Mauerfall und falsche Spreewaldgurken – ein Genuss! (Regie: Wolfgang Becker / 2003)

Passend dazu:

Mauerfall, Berlin 3. Oktober 1990

«Gegen die Wand»

«Amour fou», die deutschtürkische Identität, Selbstmord und Exzess – intensiv, auch auf der Bildebene! «Ich will leben, ich will tanzen, ich will ficken – und nicht nur mit einem Typen!» (Regie: Fatih Akin / 2004)

«Sommer vorm Balkon»

«Guten Morgen Sonnenschein» und «Er gehört zu mir» sind zwei Schlagersongs vom herrlich ironischen Soundtrack, der die Sommerkomödie mit dem herausragenden Schauspiel-Duo Nadja Uhl und Inka Friedrich unterstreicht. Sehr herzreich, sommerwarm! (Regie: Andreas Dresen / 2006)

«Die unendliche Geschichte»

Atréju, die Kindliche Kaiserin, Fuchur und der Kampf gegen das Nichts – ein toller Fantasyfilm für Jung und Alt, der bei der Veröffentlichung durch die damaligen Tricktechniken brillierte. (Regie: Wolfgang Petersen / 1983)

«M – Eine Stadt sucht einen Mörder»

Neben «Es geschah am hellichten Tag» einer der spannendsten deutschen Filme überhaupt. Mit einem überragenden Peter Lorre besticht der Film mit einer formalen sowie auch inhaltlichen Intelligenz, die kaum ein anderer deutscher Film je wieder getoppt hat. (Regie: Fritz Lang / 1931)

«Schwarze Schafe»

Ein absurder Episodenfilm mit Alltagsgeschichten aus Berlin. In Schwarz-Weiss und ohne Fördergelder gedreht, abartig, lustig – grossartige Geschichten von geldlosen Individuen. (Regie: Oliver Rihs / 2006 )

«Paris, Texas»

Ein rauschendes (Road-) Movie mit Harry Dean Stanton und Nastassja Kinski mit einem legendären Soundtrack zum experimentierfreudigen Autorenkino. (Regie: Wim Wenders / 1984)

«Toni Erdmann»

Maren Ade ist mit ihrem dritten Film ein grandioses Werk gelungen. Der Film ist voller magischer Szenen, grausam komisch und ulkig, aber auch herzzerreissend-traurig. Der Film begeisterte in Cannes Kritiker aus der ganzen Welt – nur die Jury leider zu wenig. (Regie: Maren Ade / 2016)

«Katzelmacher»

Grossartig am Film in folgender Reihenfolge sind: Rainer Werner Fassbinder als Gastarbeiter Jorgos aus Griechenland, die Selbstreflexion rund um Film und seine Erzählstruktur, psychologische Gruppendynamiken und die politischen Verhältnisse in Deutschland. (Regie: Rainer Werner Fassbinder / 1969 )

«Fitzcarraldo»

Der Film ist eines der grössten Abenteuer der Filmgeschichte. Auf der einen Seite äusserst aufwendige Dreharbeiten im Dschungel am Amazonas und auf der anderen Seite ein launischer, aber dennoch hervorragender Klaus Kinski. Ein brachiales Fest! (Regie: Werner Herzog / 1982 )

Das könnte dich auch interessieren:

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Trump schickt niemanden nach Davos

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Federer deklassiert Fritz in 88 Minuten

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 03.10.2016 23:55
    Highlight Highlight Detlev buck mit:
    WIR KÖNNEN AUCH ANDERS
    MÄNNERPENSION

    undchlagbar!

    Und bella block Krimis. Aber glaub's nur die ersten paar. Die Romane gehen ja brutal unter die Haut. Zumindest - wieder - die ersten paar.
  • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 03.10.2016 22:05
    Highlight Highlight Der Totmacher.
    Mein liebster Feind - im Double Feature mit Fitzcarraldo mit dem Making-of der Kinski-Schraube.
    Aimee und Jaguar.
    Fremde Haut.
    Härte.

  • Katerfutter 03.10.2016 19:55
    Highlight Highlight Wir sind jung, wir sind stark find ich auch serh empfehlenswert!

    Play Icon
  • Namenloses Elend 03.10.2016 19:42
    Highlight Highlight Herr Lehmann ist grossartig! Habe den Film bestimmt schon 5x angeschaut.


    Denk an die Elektrolyte!!!! 😂
  • dä dingsbums 03.10.2016 17:04
    Highlight Highlight Da fehlen noch ein paar:

    Knocking on heavens door (1997).

    Was tun wenns brennt (2001).

    Das Experiment (2001).

    Ein göttlicher Job (2001).
  • who cares? 03.10.2016 14:08
    Highlight Highlight "Als wir träumten" (2015)
  • BigMic 03.10.2016 14:00
    Highlight Highlight Der bewegte Mann?
    • pamayer 03.10.2016 23:51
      Highlight Highlight Yesssss!
  • Raphael Bühlmann 03.10.2016 13:26
    Highlight Highlight Muxmäuschenstill (2004)

    Metropolis (1927)
  • Philipp Dahm 03.10.2016 13:24
    Highlight Highlight @Cube Lola rennt @Chewbacca Lammbock und @Tannoki @Meet Das Boot – die fehlen wirklich. 23, Das weisse Band und Der Himmel über Berlin fand ich persönlich nicht so dolle. Meine beiden liebsten sind auch nicht in der Liste: Fatih Akins Erstling "Kurz und schmerzlos" sowie "Absolute Giganten". Wirklich gute Filmtipps, ich schwör'! ;)
    Play Icon
  • Asha 03.10.2016 13:03
    Highlight Highlight Gute Liste! Spontan kommen mir noch in den Sinn: Das weisse Band, Picco und Victoria.
  • Marnost 03.10.2016 12:47
    Highlight Highlight Die Niebelungen von Fritz Lang. Ansosten gute Liste, danke :)
  • knight 03.10.2016 12:46
    Highlight Highlight Die Welle!!!
  • Cube 03.10.2016 12:28
    Highlight Highlight Lola rennt...
  • SilWayne 03.10.2016 12:00
    Highlight Highlight Berlin Calling!
  • BoomBap 03.10.2016 11:48
    Highlight Highlight Wholetrain (2006)
  • Hypnos 03.10.2016 11:47
    Highlight Highlight 23, ein freund von mir, die welle, bang boom bang - ein tod sicheres ding, der untergang... gib viele gute deutsche filme, meiner meinung nach
  • Fly Baby 03.10.2016 11:09
    Highlight Highlight Der Himmel über Berlin.
    • obi 03.10.2016 12:19
      Highlight Highlight Grauenhafter Film. Zwei Stunden pseudo-tiefsinniges Herumleiden. Prententious doesn't even begin to cover it.
  • Chewbacca 03.10.2016 10:39
    Highlight Highlight Lammbock!
  • Meet The Mets 03.10.2016 10:27
    Highlight Highlight Danke für die abwechslungsreiche Auswahl. Ich persönlich würde noch folgende zwei Filme hinzufügen:
    Das weisse Band (http://www.imdb.com/title/tt1149362/)
    Das Boot (http://www.imdb.com/title/tt0082096/)
  • TanookiStormtrooper 03.10.2016 10:27
    Highlight Highlight Das Boot???
  • RiotGurl 03.10.2016 10:22
    Highlight Highlight Baader Meinhof Komplex!
    • obi 03.10.2016 12:21
      Highlight Highlight Ich freute mich ungemein auf diesen Film. Grossartige reale Vorlage und so. Schlussendlich er dann doch etwas schwächer als erhofft. Trotzdem aber unterm Strich geil.
    • RiotGurl 03.10.2016 14:23
      Highlight Highlight Also ich fand ihn super! Ich hab bereits mehr als 10x geschaut 🙊
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 03.10.2016 21:41
      Highlight Highlight Die innere Sicherheit?
  • Djego 03.10.2016 10:08
    Highlight Highlight Skandal! Der beste Film zur Wende fehlt ja auf der Liste! Wieso ist Sonnennallee nicht dabei?

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link zum Artikel