Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bild: pinterest

Was wurde eigentlich aus den Saugoofen aus «Charlie und die Schokoladenfabrik»? 

02.12.17, 17:06 03.12.17, 19:23


Die Neuverfilmung von «Charlie und die Schokoladenfabrik» ist in den vergangenen Jahren anscheinend zu einem typischen Weihnachtsfilm geworden. Sofern du noch von einem Fernsehgerät Gebrauch machst, wirst bestimmt auch du heuer wieder über den fantastischen Tim-Burton-Film zappen. 

Tatsächlich ist es bereits 13 Jahre her, dass der Film gedreht wurde. Inzwischen sind die Kinder-Stars erwachsen geworden. Zeit, herauszufinden, was aus «Augustus» und Co. geworden ist.

Philip Wiegratz als Augustus Glupsch

Klicke auf das Bild! bild: filmstill und instagram/dr.wiegratz

Augustus, das verfressenste aller Kinder in der Schokoladenfabrik, wurde tatsächlich auch von einem Deutschen gespielt. Philip Wiegratz war danach in einigen Serien des deutschen Kindersenders KIKA zu sehen und besuchte darauf ein College in Seattle. 2013 spielte er im deutschen Kinostreifen «Rubinrot». 

Wiegratz ist heute 24 Jahre alt. Aber ein kleiner Schlingel ist er wohl immer noch:

AnnaSophia Robb als Violetta Beauregarde

bild: filmstill/instagram/annasophiarobb

Kurz nach ihrer Rolle als «Violetta» wurde AnnaSophia Robb offensichtlich mit Angeboten aus Hollywood überhäuft. Zu ihren Filmen gehören etwa «Jumper», «Brücke nach Terabithia» oder «Soul Surfer», wo sie die Profi-Surferin Bethany Hamilton spielt, die nach einer Hai-Attacke ihren linken Arm verlor. 

Robb in «Soulsurfer» (2011).

Julia Winter als Veruca Salt

bild: filmstill/youtube

Die talentierte Julia Winter, die anno 2005 das verwöhnte Balg Veruca Salt verkörperte, hat Hollywood für ihr Studium den Rücken gekehrt. Neben kleinen Fernsehauftritten bleibt «Eichhörnchen-Schreck Veruca» die einzige Rolle der Britin mit schwedischen Wurzeln. 

Jordan Fry als Mike Teavee

bild: filmstill/instagram/jordan_frysauce

Vom Computerspiel-süchtigen Mike Teavee ist in Jordan Fry heute nichts mehr zu erkennen. Wenn man seinen Instagram-Bildern trauen kann, legt der 25-jährige Schauspieler heute viel mehr Wert auf Reisen, Essen ... und seine Haare. Seit seiner Rolle in «Charlie und die Schokoladenfabrik» war Jordan unter anderem an der Seite von Amanda Seyfried in «Gone» zu sehen. 

Freddie Highmore als Charlie Bucket aka das einzig vernünftige Kind

«Arthur und die Minimoys», «Finding Neverland» und «Der Goldene Kompass» sind nur ein paar der Filme, in denen Freddie Highmore seit seiner Rolle als «Charlie Bucket» mitgespielt hat. Ausserdem arbeitet der heute 25-Jährige als Synchronsprecher und ist seit diesem Jahr als Hauptdarsteller in der Fernsehserie «The Good Doctor» zu sehen. Läuft bei ihm. 

Bonus: Blair Dunlop als der junge Willy Wonka

bild: filmstill/instagram/blairdunlop

Eigentlich ist Blair Dunlop in «Charlie und die Schokoladenfabrik» nur kurz zu sehen. Trotzdem werden wir nie vergessen, wie leid er uns mit diesem Ungetüm von Zahnspange tat. Schöne Zähne hat er  heute allerdings, und singen tut er auch. Mit seiner Gitarre ist der Singer-Songwriter in England unterwegs. Lukrative Filmangebote hagelte es seit seiner Rolle als junger Willy Wonka nicht. Kein Wunder, bei diesem Requisit ... 

Mehr davon? So sehen die Kinderstars von damals heute aus

Apropos ... diese Film-Klassiker sind falsch übersetzt!

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erinnerst du dich an die «Taxi»-Filme? So sehen die Darsteller heute aus

Der erste Teil der Reihe ist mittlerweile 20 Jahre her. Fühlst du dich schon alt?

Bestimmt hast du sie alle gesehen: «Taxi» (1998), «Taxi Taxi» (2000) und wie sie heissen. In den 2000ern waren die französischen Action-Streifen aus den DVD-Regalen nicht wegzudenken.

Zeit, uns 20 Jahre später zu fragen: Was wurde eigentlich aus den Darstellern von damals? Hier kommt die Antwort.

Wusstest du, dass in diesem April ein fünfter Teil der «Taxi»-Reihe in die Kinos in Frankreich und in der Romandie kam? Allerdings ohne den Original-Cast. Schauspieler Samy Naceri, der in den …

Artikel lesen