Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Anti-Oscars: Das sind die Nominierungen für die schlechtesten Filme 2016

24.01.17, 13:29 24.01.17, 15:28

Im Februar jedes Jahres trifft sich in Hollywood die Filmwelt, um die besten Leistungen des vergangenen Filmjahres auszuzeichnen. Doch eine Nacht vor diesem Ereignis werden auch die schlechtesten Leistungen «honoriert». 

Die nicht ganz so beliebten «Razzie Awards», oder auch «Golden Raspberry Awards» (dt. Goldene Himbeere) werden seit 1981 jährlich vergeben und man kann sich vorstellen, dass die wenigsten Schauspieler diesen Preis wirklich persönlich entgegennehmen. 

Letze Nacht nun wurden die Nominationen für die diesjährigen Razzie Awards veröffentlicht und diese enthalten einige prominente, wenn auch nicht überraschende, Namen.

Schlechtester Film

Nominiert sind:

Umfrage

Welcher Film sollte gewinnen?

  • Abstimmen

2,701 Votes zu: Welcher Film sollte gewinnen?

  • 25%«Batman v Superman: Dawn of Justice»
  • 13%«Dirty Grandpa»
  • 14%«Gods of Egypt»
  • 14%«Hillary’s America: The Secret History of the Democratic Party»
  • 14%«Independence Day 2: Wiederkehr»
  • 20%«Zoolander No. 2»

Schlechtester Schauspieler

Nominiert sind:

Umfrage

Wer hat den Preis als schlechtester Schauspieler verdient?

  • Abstimmen

1,802 Votes zu: Wer hat den Preis als schlechtester Schauspieler verdient?

  • 24%Ben Affleck
  • 11%Gerard Butler
  • 8%Henry Cavill
  • 7%Robert De Niro
  • 17%Dinesh D'Souza
  • 33%Ben Stiller

Schlechteste Schauspielerin

Nominiert sind:

Umfrage

Wer hat den Preis als schlechteste Schauspielerin verdient?

  • Abstimmen

1,420 Votes zu: Wer hat den Preis als schlechteste Schauspielerin verdient?

  • 45%Megan Fox
  • 10%Tyler Perry
  • 14%Julia Roberts
  • 14%Rebekah Turner
  • 6%Naomi Watts
  • 12%Shailene Woodley

Weitere relevante Kategorien

Schlechtester Nebendarsteller

bild: Universum/Walt Disney Studios

Umfrage

Wer sollte als schlechtester Nebendarsteller ausgezeichnet werden?

  • Abstimmen

1,298 Votes zu: Wer sollte als schlechtester Nebendarsteller ausgezeichnet werden?

  • 24%Nicolas Cage
  • 13%Johnny Depp
  • 12%Will Ferrell
  • 13%Jesse Eisenberg
  • 20%Jared Leto
  • 18%Owen Wilson

Schlechteste Nebendarstellerin

Robert De Niro und Zac Efron in «Dirty Grandpa» bild: constantin film

Umfrage

Wer hat den Razzie als schlechteste Nebendarstellerin verdient?

  • Abstimmen

779 Votes zu: Wer hat den Razzie als schlechteste Nebendarstellerin verdient?

  • 11%Julianne Hough
  • 17%Kate Hudson
  • 9%Aubrey Plaza
  • 29%Jane Seymour
  • 14%Sela Ward
  • 21%Kristen Wiig

Schlechteste Regie

Szene aus «Independence Day 2: Wiederkehr» bild: 20th century fox

Umfrage

Wer sollte den Award für die schlechteste Regie erhalten?

  • Abstimmen

869 Votes zu: Wer sollte den Award für die schlechteste Regie erhalten?

  • 16%Dinesh D'Souza und Bruce Schooley
  • 21%Roland Emmerich
  • 8%Tyler Perry
  • 9%Alex Proyas
  • 23%Zack Snyder
  • 23%Ben Stiller

Schlechtestes Drehbuch

Szene aus «Suicide Squad» bild: warner bros./dc

Umfrage

Welcher Film sollte die Auszeichnung «Schlechtestes Drehbuch» erhalten?

  • Abstimmen

1,071 Votes zu: Welcher Film sollte die Auszeichnung «Schlechtestes Drehbuch» erhalten?

  • 23%«Batman v Superman: Dawn of Justice»
  • 12%«Dirty Grandpa»
  • 9%«Gods Of Egypt»
  • 11%«Hillary’s America: The Secret History of the Democratic Party»
  • 13%«Independence Day 2: Wiederkehr»
  • 32%«Suicide Squad»

Noch nicht offiziell – Unsere Vermutung für die Oscarnominationen:

Und jetzt noch die grössten Kinoflops aus dem letzten Jahr:

Film

Mit 18 sollte sie für 9000 Dollar verkauft werden. Wir trafen die unbesiegbare Rapperin Sonita

Nach diesem Artikel wirst du Filmplakate mit völlig anderen Augen sehen

Rudolf Elmers wahres Krimi-Leben: Der Film über den Totengräber des Bankgeheimnisses ist da

Von animiert bis alkoholisiert: Der Schweizer Filmpreis feiert die grosse Entgrenzung

Wenn du bei diesem krassen Filmquiz nur schon die Hälfte schaffst, bist du richtig gut imfall

Vorher vs. nachher: Ohne Special Effects sehen diese Filmszenen ganz schön bescheuert aus 

7 (vielleicht auch ungefähr 38) Gründe, wieso «Zoolander 2» ganz gross ist 

Schnee und Blut tut einfach gut: Endlich ist der neue Tarantino da!

Skiferien in der Schweiz? Horror! Devid Striesow ging für «Nichts Passiert» durch die Fondue-Hölle

An den Oscars werden die langen Reden verboten: 15 extrem rührende Gründe für die innigen Danksagungen

Tolle Trottel! Die Coen Brothers zeigen Hollywood von seiner allerdümmsten Seite

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
27
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sharkface 25.01.2017 17:58
    Highlight Also ich hatte das Gefühl, Jared Leto machte eine gute Performance als Joker.
    Klar es war nicht der klassische Joker aber wenn man von dem absieht war es nicht schlecht gespielt.
    Deshalb ist für mich die Nomination von Leto für den schlechtesten Nebendarsteller unberechtigt.
    1 3 Melden
  • greeZH 25.01.2017 17:13
    Highlight Suicide Squad fehlt. Selten einen Film gesehen der so auf der ganzen Linie scheitert. Plot, Regie, Dialöge, Schnitt, Soundtrack, Charaktäre. Einfach alles nicht erfüllt. 0/10.
    3 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 25.01.2017 10:03
    Highlight Das wär noch was, Ben ein Razzie und Casey den Oscar...
    1 0 Melden
  • SomeoneElse 24.01.2017 18:13
    Highlight Warum ist "Make America Great Again" nicht nominiert?
    14 8 Melden
  • Piwi 24.01.2017 18:00
    Highlight Ghostbusters (2016) fehlt bei den Nominierungen.
    33 4 Melden
  • Kuba 24.01.2017 16:30
    Highlight Ben Affleck hat die Nomination nun wirklich nicht verdient. Auch wenn Batman v Superman kein guter Film war, ist Affleck für mich der Batman Darsteller schlechthin. Bale war toll aber Affleck sieht halt auch 1:1 wie Bruce Wayne aus und seine Performance war wirklich nicht schlecht. Ich freue mich jedenfalls auf den seinen Batman Film.

    Btw. Gods Of Egypt oder Independence Day 2 sind dann nochmals eine ganze Ecke schlechter als der Rest der hier aufgelistet ist.
    41 9 Melden
  • Der müde Joe 24.01.2017 16:02
    Highlight Habe nur Independece Day 2 gesehen ...der war wirklich scheisse!👎🏼🤢
    32 1 Melden
  • Shin Kami 24.01.2017 15:50
    Highlight Also die beste Razzie nominierung die es je gab (beste im Sinne von lustig) war immer noch die Nominierung von 2009 - schlechtestes Leinwandpaar. Zitat: "Uwe Boll und jeder Schauspieler, jede Kamera oder jedes Drehbuch"
    15 0 Melden
  • AdiB 24.01.2017 15:43
    Highlight Ben aflek ist zwar ein schlechter batman (gab schlechtere) aber seine leistung war gut. Ok der film hat die nomination verdient. Aber gods of egypt oder independence day 2 waren so schlecht das ich eingepennt bin. Das geschah mir nur beim film das bourne vermächtniss.
    19 7 Melden
  • Ignorans 24.01.2017 14:38
    Highlight Nix von Marvel/Disney???
    4 13 Melden
    • Asmodeus 24.01.2017 14:51
      Highlight Was sollte da auf der Liste stehen?

      Die Marvelfilme waren recht unterhaltsam (sogar X-Men: Apocalypse).

      22 5 Melden
    • Posersalami 24.01.2017 16:17
      Highlight Ach bitte, gerade die Marvel Filme werden immer schlechter.
      14 13 Melden
    • Duweisches 24.01.2017 18:06
      Highlight Immer schlechter heiss noch lange nicht schlecht genug für diese Liste...
      13 1 Melden
    • Asmodeus 24.01.2017 18:20
      Highlight Bei Marvel bedeutet "Immer schlechter" aktuell etwa dasselbe wie bei DC aktuell "Immer besser" bedeutet.

      5 2 Melden
  • Walter Sahli 24.01.2017 14:26
    Highlight Herr Scherrer, die letzte Umfrage sollten Sie nochmals überarbeiten..."Batman vs Superman: Suicide Squad"?
    10 1 Melden
    • Pascal Scherrer 24.01.2017 14:30
      Highlight Ich hab' mich früher auch immer gefragt, wie sowas passieren kann, wenn ich solche Fehler gefunden habe.

      Jetzt weiss ich es. -.-
      40 2 Melden
  • Go Canucks Go 24.01.2017 14:16
    Highlight Eine Himbeere wäre auch für eure Artikelüberprüfung fällig. «Batman v Superman: Suicide Squad» Echt jetzt, Watson??
    8 3 Melden
    • Pascal Scherrer 24.01.2017 14:29
      Highlight Echt jetzt!
      17 3 Melden
    • Go Canucks Go 24.01.2017 15:02
      Highlight Schiins. Denn das "Dawen of Justice" übersehen wir jetzt einfach mal.
      15 0 Melden
  • Steddybaer 24.01.2017 14:14
    Highlight Als ich fand Zoolander 2 nicht meega schlecht. Schon schlecht, aber eher unterhtsam schlecht 😂😂
    29 1 Melden
    • esmereldat 24.01.2017 18:03
      Highlight Perfekter Flugzeugfilm!
      4 0 Melden
  • Predator1997 24.01.2017 14:12
    Highlight Mein Vorschlag für 2017: Assassin's creed
    28 5 Melden
    • Meitlibei 24.01.2017 17:44
      Highlight xXx die Rückkehr von Sander Cage ist mein Kandidat.
      10 1 Melden
  • Repplyfire 24.01.2017 13:52
    Highlight Habe von den Vorschlägen nur Independence Day 2: Wiederkehr gesehen. Dieser war wirklich sehr grottig
    22 0 Melden
  • LandeiStudi 24.01.2017 13:50
    Highlight Ben Affleck hat Nominierung nicht verfient seine schaupielridche Leistung war das beste am ganzen Film
    33 6 Melden
    • joe 24.01.2017 14:29
      Highlight Gal Gadot als Wonder Women war das beste am ganzen Film...! ;-)
      18 3 Melden
    • stef2014 24.01.2017 14:46
      Highlight Phteven meint: B.A. verfient für nahezu jeden Film als Schauspieler eine Nominierung. Ganz anders auf dem Regiestuhl, da ist er grossartig! ;)
      7 0 Melden

«Wie kriege ich einen Sugar Daddy?» – 111 Fragen, die sich Post-Teenies stellen

Porträt einer Altersgruppe in 111 unbeantworteten Fragen – für alle desorientierten Post-Teenies und für alle verständnislosen Post-Post-Teenies!

Ihr natürliches Umfeld ist durch Algorithmen bestimmt. Fernsehapparate sind für sie schon fast ein bisschen retro und obwohl sie einem alles zu einer bestimmten Thematik, sagen wir beispielsweise postmoderner Widerstandspoesie herunterbeten können, stocken sie dafür, wenn sie jemandem erklären müssen, was denn genau die zweite Säule ist. Geschweige den die Dritte. Und die Erste.

Die Rede ist von den Post-Teenies, den Menschen, die gerade die Pubertät hinter sich gelassen haben und …

Artikel lesen