Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hauptdarsteller der US-Erfolgsserie «How I Met Your Mother». Bild: CBS ENTERTAINMENT

YES!! «How I Met Your Mother» soll einen Ableger bekommen 😍😍



Erst Mutter, dann Vater: Die US-Erfolgsserie «How I Met Your Mother» soll einen Ableger bekommen. Ein Team von Schreibern sei gerade dabei, «How I Met Your Father» zu entwickeln, berichtete der «Hollywood Reporter».

Yaaay!

BildBild

gif: giphy

Der Ableger, dessen Startdatum noch nicht feststeht, soll mit neuen Darstellern gedreht werden. «How I Met Your Mother» lief zwischen 2005 und 2014 erfolgreich auf dem US-Sender CBS. (gin/sda/dpa)

Bis dahin gucken wir die 50 erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Feuz am Lauberhorn nur von Kriechmayr geschlagen

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Bacsinszky scheitert an Muguruza

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Coliander 23.12.2016 22:26
    Highlight Highlight Ich hatte die Serie geliebt, aber ab der 6. Staffel wurde sie immer nerviger. Ich kann mir heute keine HIMYM mehr anschauen.

    Schaue lieber Friends.
  • Dingsda 15.12.2016 18:24
    Highlight Highlight kann man eine serie noch mehr zu tode melken? ja! man belebt sie wieder durch eine andere und melkt sie nochmals zu tode!
    ab der 6. staffel gings mit himym einfach nur ins bodenlose. ab da wurde es nur noch nervig und das miese finale unterstreichte dies noch.
    • Hochen 15.12.2016 23:32
      Highlight Highlight Das Finale war zu schnell aber auch gut!
    • Charlie Runkle 16.12.2016 10:00
      Highlight Highlight Ich wollte grad rein und schreiben wie beschissen die Serie geworden ist und wie ausgelutscht,..... aber siehe da, Dingsda hat es für mich schon erledigt 😊. Danke dafür 👍🏻
  • JFKeller 15.12.2016 17:54
    Highlight Highlight Stop it, it's already dead...
  • jjjj 15.12.2016 16:59
    Highlight Highlight Die 2000er haben angerufen und wollen ihre Serie zurück...
  • Greta Schloch 15.12.2016 16:36
    Highlight Highlight Um wen solls denn da gehen? Oder sind es ganz neue Darsteller? Naja, solange der nervige Ted Mosby nicht mitmacht.
    • Asmodeus 15.12.2016 17:09
      Highlight Highlight Ted war das Schlimmste an dieser Serie.

      "mimimi ich will unbedingt eine ehrliche Frau finden blablabla" und dann macht er denselben Scheiss wie Barney.

      Barney wurde wenigstens von einem charismatischen Darsteller gespielt.
    • Hoppla! 15.12.2016 21:30
      Highlight Highlight Steht doch im Text: "Der Ableger, dessen Startdatum noch nicht feststeht, soll mit neuen Darstellern gedreht werden."
  • Whatif... 15.12.2016 16:19
    Highlight Highlight Wurde schon einmal angekündigt, und trotzdem wurden wir alle enttäuscht! 😑
  • Pasch 15.12.2016 16:10
    Highlight Highlight Flooooppp
  • Ratchet 15.12.2016 16:02
    Highlight Highlight Die Macher von HIMYM hätten sich lieber mehr damit beschäftigt ein anständiges Ende zu entwickeln. Sorry aber der zusammengepresste Unsinn, der in der letzten Folge präsentiert wurde, war der sonst tollen Serie einfach nicht würdig.
    • esmereldat 15.12.2016 18:12
      Highlight Highlight Ich hab grad gestern die letzten 2 Folgen noch einmal geschaut. Nach dem Ende der Serie war ich bei der mehrheit der Fans mit "worst ending ever", gestern fand ichs nicht mehr so schlimm, sondern bis auf ein paar wenige Ausnahmen stimmig.
    • Hayek1902 15.12.2016 19:31
      Highlight Highlight Das Hauptproblem war nicht das Ende, sondern die fehlende Story der letzten 3 Staffeln und das ewige hin und her mit Ted und Robin.
    • Ratchet 15.12.2016 22:29
      Highlight Highlight Das Problem ist vor allem, dass in den letzten Staffeln Barney und Robin als perfektes Paar aufgebaut wurden, alle Zweifel an dieser Beziehung wurden beseitigt und selbst Ted schien sich bis hin zur vorletzten Folge damit abzufinden. All dies wurde mit der letzten Folge innerhalb weniger Sekunden ohne wirkliche Erklärung zerstört. Aber nicht nur das sondern auch Barneys gesamte Charakterentwicklung im Verlaufe der Serie von Playboy zum Beziehungstyp wurde rückgängig gemacht. Die letzte Folge machte die ganze letzte Staffel bedeutungslos.

Ich liebe «Harry Potter» – aber ich halte J.K. Rowling nicht mehr aus

Aufgepasst, «Potter»-Fans: Wenn ihr kontroverse Meinungen zu Harrys Universum und dessen Erschafferin nicht ertragen könnt, ist das hier vielleicht nicht die richtige Lektüre. Es ist kein Liebesbrief – und das, obwohl ich selbst leidenschaftlicher Fan bin.

Aber genau das ist der Punkt: Ich bin Fan von «Harry Potter», nicht von J.K. Rowling. Gegen die hege ich mittlerweile einen echten Groll. Denn die Art, mit der sie mit Kritik umgeht, macht mich wütend.

«Harry Potter» hat mein Leben …

Artikel lesen
Link zum Artikel