Spass

Er machts nochmal: Daniel Craig Bild: AP/Invision

«Daniel Craig: Kehren Sie als James Bond zurück?» – «Ja!»

16.08.17, 07:24 14.11.17, 13:49

Lang wurde spekuliert, jetzt hat er es bestätigt: Daniel Craig wird erneut James Bond darstellen. Auf eine entsprechende Frage des Moderators Stephen Colbert in dessen «The Late Show» antwortete der 49-Jährige am Dienstagabend (Ortszeit) kurz und klar mit: «Ja.»

Ende Juli hatten britische und amerikanische Medien berichtet, dass Craig nach den Filmen «Casino Royale», «Ein Quantum Trost», «Skyfall» und «Spectre» auch im 25. Bond-Abenteuer die Hauptrolle übernehmen soll. Offiziell bestätigt wurde das nicht. Angeblich solle dem Schauspieler eine Gage von umgerechnet 103 Millionen Franken angeboten worden sein.

Unmittelbar nach «Spectre» sagte Craig 2015 in einem Interview mit dem Magazin «Time Out», er würde sich lieber die Pulsadern aufschneiden als jetzt noch einen weiteren Bond-Film zu drehen. Später führte der Schauspieler den Satz auf seine Erschöpfung nach den Dreharbeiten zurück. Endgültig festgelegt, ob er noch einmal James Bond spielen wolle, hatte sich Craig seither nicht.

In den US-Kinos zu sehen sein wird der nächste Film mit dem britischen Agenten ab dem 8. November 2019. (sda/dpa)

Und jetzt zu den wichtigen Sachen im Leben: 10 komische Dinge, die jeder tut

2m 42s

Und jetzt zu den wichtigen Sachen im Leben: 10 komische Dinge, die jeder tut

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

Mit Vollgas in die Vergangenheit – was der Tesla-Chef falsch macht

HÄSSIG! So käme es heraus, wenn du deinen Aggressionen immer freien Lauf lassen würdest

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Trump-Kenner Kim Holmes: «US-Verbündete sollten Trumps Tweets nicht allzu ernst nehmen»

Lohnt sich der Umstieg auf den neuen Firefox Quantum? Dieser Speed-Vergleich zeigt es

Liam füdliblutt – wieso Eltern denken müssen, bevor sie ihre Kinder zu Insta-Stars machen

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 16.08.2017 11:23
    Highlight Habe ihn mittlerweile in mein Herz geschlossen
    Weiter So
    6 1 Melden
  • Mia_san_mia 16.08.2017 11:20
    Highlight Sehr gut 👍
    6 1 Melden
  • Dr. Atom 16.08.2017 11:08
    Highlight Ich mag ihn, ich finde ihn dermassen passend, dass ich ihm dir Rolle als Top Agenten 007 abkaufe.
    Es sollen noch viele weitere Streifen mit ihm geben.
    7 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 16.08.2017 10:36
    Highlight Yes!
    11 2 Melden
  • Calvin WatsOff 16.08.2017 08:54
    Highlight Sehr gut. Mit Connery/Moore der beste Bond. 👍🏻
    19 1 Melden

Haltet euch fest: «Herr der Ringe» kommt als Serie

Amazon wird die Vorgeschichte der Mittelerde-Saga «Der Herr der Ringe» als TV-Serie verfilmen. Das gab Amazon Studios am Montag bekannt.

Das US-Unternehmen hat sich die weltweiten Fernsehrechte für die Fantasy-Saga des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien gesichert. Das Studio arbeite unter anderem mit dem Tolkien Estate and Trust und der zum Studio Warner Bros. gehörenden Filmproduktionsgesellschaft New Line Cinema zusammen, hiess es.

Es seien mehrere Staffeln und möglicherweise auch ein …

Artikel lesen