Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
sir ian mckellen warwick davis british airways sicherheits video flugzeug fliegen safety on board schauspieler https://www.youtube.com/watch?v=xnsVY_rOfN8 GIFsir ian mckellen warwick davis british airways sicherheits video flugzeug fliegen safety on board schauspieler https://www.youtube.com/watch?v=xnsVY_rOfN8 GIF

Hallo! Die beiden kennen wir doch! Bild: youtube

So viele Stars in einem Flugsicherheits-Video hat es noch nie gegeben



Längst haben Fluglinien das Promo-Potential von Pre-flight Safety Instruction Demonstrations (so heissen jene obligate Sicherheitsvideos im korrekten Fachjargon) entdeckt. Air New Zealand war Vorreiter mit ihren lustigen Hobbit-Videos. Jüngst machte Air France auch Schlagzeilen mit dem Most-French-Thing-To-Ever-Happen-Kracher:

Doch nun hat British Airways den Vogel abgeschossen (... öh, sorry, schlechte Metapher) – zumindest was die Star-Power angeht, denn derart viele Promis in einem Safety-On-Board-Video gab's wohl noch nie. Hier der Directors Cut:

Jap, das sind Küchengott Gordon Ramsay, Komiker Rob Brydon, Soulsängerin Jess Glynne, sowie die Schauspiel-Legenden Sir Ian McKellen, Chiwetel Ejiofor, Jim Broadbent, Thandie Newton, Gillian Anderson, Warwick Davis und Rowan Atkinson – allesamt unter der Regie von Kultfigur Chabuddy G (Komiker Asim Chaudhry). Oder anders gesagt: Sir Magneto McGandalf, Solomon aus «12 Years a Slave», Scully aus «The X-Files», die schöne Christine aus «L.A. Crash», Professor Slughorn aus «Harry Potter», ein veritabler Ewok und Mr. Bean höchstpersönlich. Nicht schlecht. Gar nicht schlecht.

Obwohl das Making-of eigentlich fast unterhaltsamer ist ...

Jedenfalls ist das Ganze nicht nur nützlich als Flugsicherheitsvideo, sondern auch als Spendenaufruf für Flying Start, einer Kooperation zwischen der Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief und British Airways.

(obi)

Gerechtigkeit siegt: Mehr positive News

Auf Twitter haben sich gerade zwei Museen gebattelt – und es ist ziemlich ausgeartet

Link to Article

In Deutschland wird gerade diese unbezahlbare Facebook-Diskussion rumgereicht

Link to Article

8 Schlagzeilen, die dir den Glauben an 2017 zurück geben

Link to Article

Diese 21 Menschen haben Körperteile verloren – nicht aber ihren Humor 😅

Link to Article

Das Bild dieses hungernden Kindes ging um die Welt – das ist aus ihm geworden

Link to Article

Greenscreen? Pah, Anfänger! So hat man früher im Film getrickst

Link to Article

Heute ist Tag der Blockflöte! Und wir schenken dir: Die 12 besten Shittyflute-Tracks ever

Link to Article

Diese 22 Jö-Fails werden dich vergessen lassen, dass heute erst Dienstag ist

Link to Article

Diese 24 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein

Link to Article

Zum Tag des positiven Denkens: 13 Dinge, die total gut waren dieses Jahr

Link to Article

Rassisten kriegen die Rechnung für ihre Hassrede – beglichen von den Betroffenen selbst

Link to Article

Kleine Geste, grosse Wirkung – wie ein bescheidener Helfer das Internet (und jede Menge Herzen) erobert

Link to Article

Gefangener sieht vor Gericht zum ersten Mal seinen Sohn – da bleibt kein Auge trocken

Link to Article

Dieser geklaute Gartenzwerg kehrt nach vielen Abenteuern wieder zur Besitzerin zurück

Link to Article

Weil es neben Fails auch Wins geben muss – 19 GIFs von Leuten, die das Leben gewonnen haben

Link to Article

Unser Lieblingsmensch des Tages: Bauarbeiter veranstaltet «Wo ist Walter?»-Spiel für Kinderspital

Link to Article

Bub weint in der Kampfsport-Klasse – Lehrer erteilt ihm (und uns!) eine Lektion für's Leben

Link to Article

Omi stürzt, will Hilfe holen und verwählt sich – jetzt ist dieser Autoverkäufer ein Held 

Link to Article

#MenInHijab: Wie iranische Männer gegen die Kopftuchpflicht ihrer Frauen kämpfen

Link to Article

Beim Lachen dieses Kindes ist es unmöglich, schlecht gelaunt zu bleiben

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Übrigens: Warum nur tragen die Stewardessen heute keine so tollen Uniformen mehr wie in den 60ern?

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ylene 19.09.2017 23:30
    Highlight Highlight Auch lustig - ohne Promis, dafür mit Huhn
    Play Icon
  • zettie94 19.09.2017 21:39
    Highlight Highlight I don't wanna get to Wigan :D
  • barbapapa 19.09.2017 19:04
    Highlight Highlight Ein 2 Monate altes Safety Video? Schon lustig, aber doch irgendwie schade um den aktuelleren und passenderen Beitrag, der dadurch verdrängt wurde.
    • obi 20.09.2017 12:55
      Highlight Highlight Darling, das Video läuft erst seit September. Und nichts aktuelleres oder passenderes wird "verdrängt", denn hier handelt es sich um "online", weisch mit "Internet" und so, wo es keine Platzeinschränkung gibt.
  • Randy Marsh 19.09.2017 18:15
    Highlight Highlight Lovely
  • Mätse 19.09.2017 14:38
    Highlight Highlight Ich habe am Freitag im BA-Flieger tatsächlich mein Handy weggelegt und zugeschaut, als dieses Video zu laufen begann. War ganz unterhaltsam. Bei mir hat es jedenfalls den erhofften Effekt gehabt :-)
    • Bolly 19.09.2017 16:55
      Highlight Highlight Waren Anfang Aug mit BA, leider war da das Video noch nicht zu sehen. Witzig gemacht. Wenn dann die Briten. 🇬🇧🙂👍🏼.
  • Baba 19.09.2017 14:28
    Highlight Highlight Das nennt mann dann wohl "Infotainment" 😊

    Aber das Safety on board Video von Qatar Airways mit der 1. Manschaft des FC Barcelona ist auch nicht von schlechten Eltern... Hab's leider im Netz nirgends gefunden.
    • Lagovai 19.09.2017 20:47
      Highlight Highlight
      Play Icon
      ist echt klasse

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Diesen Sonntag am 11.11. um 11:11 Uhr beginnen sie wieder, die Strapazen für Augen und Ohren: Fasnacht. Rennt! Am besten in eine dieser Höhlen.

Hier kannst du die Fasnacht garantiert nicht hören. Die jahrtausendealten Kristalle befinden sich in rund 300 Metern Tiefe. Allerdings hat die Höhle eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und ist bis zu 50°C warm, was Schutzmasken und Spezialanzüge nötig macht.

Buddhisten kennen keine Guggenmusik. Beispiele wie diesen Höhlentempel findest du zuhauf in Südostasien. Meist darfst du allerdings keine Schuhe tragen und es wird eine kleine Spende erwartet.

In der Nähe von Dschahrom gibt es die grösste von …

Artikel lesen
Link to Article