Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

PETA fragt: «Warum muss man Speck essen?» – WOW, geht dieser Schuss nach hinten los …



Kürzlich, in der Twittersphäre:

Wow, liebe People for the Ethical Treatment of Animals: Viel Glück damit!

Und in der Tat: Fast 18'000 Kommentare (aber nur um die 1400 Herzchen und einiges weniger Retweets), davon die meisten so was von eindeutig aus der Pro-Speck-Liga. Etwa: ...

... oder ...

... und ...

... und natürlich ...

... und, hey, ...

... und haha ...

... aber letztendlich:

Ich will nicht behaupten, dass die Zehntausende Repliken, die den PETA-Tweet trollen, besonders erwachsen oder nüchtern daherkommen, aber die Art, wie PETA darauf reagiert, ist erstaunlich. 

Auf die Kommentare – auf die trolligen ebenso wie auf die fundierten und ernsten – reagierte PETA fast ausschliesslich mit Gifs à la ...

... und ...

... oder ...

... oder ...

... und, ohne wirklich auf die Materie einzugehen, einfach mit:

Am entlarvendsten wäre fast dies hier:

Schhh! Ruhe! Na, wenn DAS kein Argument gegen Fleischkonsum ist!

Und dann war noch das hier:

Und ...

... wobei sich PETA Salat-Gifs bediente, die allesamt *eigentlich* sarkastisch gemeint wären, was logischerweise beim einen oder anderen Kopfschütteln auslöste:

Im Ernst jetzt: Ist das wirklich die beste Art, eingefleischte (haha sorry) Karnivoren umzustimmen? Vermutlich wollen die Tierrechtler locker-flockig daherkommen. Aber sie wirken wie trotzige Teenager. Und leider immer wieder peinlich: Etwa als sie sich eines Louis-C.K.-Gifs bedienen, ...

... ohne den Zusammenhang zu kennen.

Bravo, PETA! Ausgerechnet jene Show, in der Louis C.K. Speck in den Himmel lobt und – haha – euch gleich ein weiteres Argument fürs Essen von Speck liefert: «When you have bacon in your mouth it doesn’t matter who’s president or anything.» 

Und NUN – Speck oder nicht – Streetfood aus aller Welt (weil man sich sonst nichts gönnt)!

Das könnte dich auch interessieren:

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

142
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
142Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ThomasHiller 09.08.2017 23:20
    Highlight Highlight PETA? Sind das nicht die, die haufenweise Tiere in ihren eigenen Tierheimen töten?
    Das sind doch auch die, die einen unschuldigen Tierfotografen mit jahrelangen Prozessen in den Ruin getrieben haben.
    Und die wollen mir jetzt etwas übers Essen erzählen? Über Moral? Ernsthaft???
  • rite 09.08.2017 15:39
    Highlight Highlight Ihr seid alle so cool weil ihr Fleisch esst, Bravo!

    (Ich esse auch gelegentlich Fleisch, versuche es aber auf ein minimum zu reduzieren und gebe nicht damit an Fleischesser zu sein..)
    • fabian.sigrist 09.08.2017 17:01
      Highlight Highlight Same
    • Roman h 09.08.2017 19:04
      Highlight Highlight Sie verstehen da etwas ganz faltsch.
      Kein Fleischesser gibt damit an das er gerne Fleisch ist.
      Diejenigen die kein Fleisch essen fühlen sich so cool und wollen damit angeben, darum machen sich die Fleischesser über die vegis lustig.
      Hätte peta nichts gemacht würde kein Mensch schreiben wie gerne er Speck hat.
    • pun 10.08.2017 13:45
      Highlight Highlight @Roman h:
      "Kein Fleischesser gibt damit an das er gerne Fleisch ist."

      Warst du jemals auf einer Grillparty?

      "Hätte peta nichts gemacht würde kein Mensch schreiben wie gerne er Speck hat."

      Hast du die letzten Jahrzehnte, in denen es das Internet gibt unter einem Stein gelebt?
  • Melsqy 09.08.2017 15:26
    Highlight Highlight Herrlich. Alle regen sich wahnsinnig über den "Thurgauer Tierquäler" auf und geben sich empört darüber, dass man Tiere leiden lässt. Nur um dann in der nächsten Minute über Veganer und PETA abzulästern und Speck zu feiern. Grosses Kino.
    • Valon Gut-Behrami 09.08.2017 15:37
      Highlight Highlight Ja, das ist entlarvend.
    • Tilman Fliegel 09.08.2017 18:26
      Highlight Highlight Naja, PETA hat auch ernsthaft einen an der Waffel. Denen geht's überhaupt nicht um die Tiere, noch weniger um die Natur, sondern einzig und allein um Spendengelder.
    • Valon Gut-Behrami 09.08.2017 20:11
      Highlight Highlight Tilman Fliegel, lass PETA aussen vor. Es gibt so viele Leute, die sich anders organisieren und für Tiere einsetzen. Welches Argument bringst du dann?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pasch 09.08.2017 14:28
    Highlight Highlight Ach herrlicher Tweet, eine ganze Diskussionsrunde mit vielen Tschifs* ich bin entzückt! PETADUMP!
    Ah und lassen ma mal den Kontext bei tschifs* wenn ich mich jetzt auch noch darum kümmern muss woher genau welches entstanden ist, dann wirds übel!
    So zurück zur Tagesordnung!

    User ImagePlay Icon
  • Fox Devil Wild 09.08.2017 13:07
    Highlight Highlight Klar PETA ist sehr provozierend und schiesst oft übers Ziel hinaus! Aber extra einen Artikel fürs kollektive abhaten über PETA generieren? Echt jetzt? Ist das Sommerloch so gross?
    Schade, denn es gibt auch viel Gutes was PETA bewirkt auch wenn sie polarisieren. Aber das will hier natürlich niemand hören. Also sorry schon mal.
    • Digichr 09.08.2017 15:23
      Highlight Highlight Haben die eigentlich was mit Peeta von Hunger Games zu tun?
    • Pana 09.08.2017 20:42
      Highlight Highlight Ne.
      User Image
    • Zerpheros 09.08.2017 21:17
      Highlight Highlight So wie diese unsägliche Holocaust-Vergleicherei?
      The Power of Nope.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raembe 09.08.2017 12:43
    Highlight Highlight Krass wie hier einige Veganer und Vegetarier reagieren und das nur wegen Kritik und ein paar scherzhafter ReTweets an Peta.

    Man könnte meinen man habe ihre Mutter beleidigt oder schlimmeres. Ich persönlich würde mir nie das Recht nehmen, Jmd nur ab seinen Essgewohnheiten zu verurteilen. Ist doch egal ob Jmd jetzt Fleisch isst oder eben halt nicht.

    Klar ist Fleischkonsum ein heikles Thema. Aber das soll jeder Mensch mit sich selber ausmachen. Die meisten hier sind erwachsen, sollen sie doch Rauchen, kiffen, saufen, rumhuren und haufenweise Bacon essen. Leben und leben lassen.
    • Forrest Gump 09.08.2017 22:45
      Highlight Highlight Hani do Mueter ghört?
    • go~with~the~flow 10.08.2017 01:43
      Highlight Highlight im bezug auf fleischkonsum mit "leben und leben lassen" kommen.. 🙄
    • Raembe 10.08.2017 07:54
      Highlight Highlight Der Mensch hat schon immer Fleisch gegessen und Flaisch trägt zu einer ausgwogenen Ernährung bei.

      Wichtig ist jedoch die Herkunft und Produktion des Fleisches inkl. der Tierhaltung. Wenn all diese Kriterien erfùllt sind, habe ich kein Problem damit mir Spare Rips und Steaks zu gönnen wann auch immer ich will. Obs Dir nun passt oder nicht.

      Das der Satz leben und leben lassen, auf Menschen bezogen war, ist ja wohl klar.
    Weitere Antworten anzeigen
  • HunterCH 09.08.2017 12:27
    Highlight Highlight Abseits vom Thema: Wen stören noch alles die Artikel auf watson, welche nur aus einzelnen Sätzen und Links bestehen? Zu faul, Bilder einzufügen? ;-) Wirkt nicht gerade optisch ansprechend.... XD
    • Obey 10.08.2017 13:27
      Highlight Highlight Dürfte daran liegen, dass watson so die Nutzungsrechte für die Bilder nicht bezahlen muss.
  • dommen 09.08.2017 11:59
    Highlight Highlight Warum man Speck essen muss? Naja, weil es Speck ist. Das ist m.E. selbsterklärend.
  • moep 09.08.2017 11:57
    Highlight Highlight Irgendwie schade, dass sich einige Tierschutzorganisationen selber ins Abseits treiben. Grundsätzlich denke ich ja auch, dass viel zu viel Fleisch konsumiert wird. Aber dieses aggressive und abschätzende Verhalten gegenüber 'Fleischfressern' ist einfach nur dämlich. Damit ziehen sie ihre eigene Sache in den Dreck. Leider scheinen sie das nicht begreifen zu wollen, was bei mir die Frage aufwirft, ob es z.B. der Peta wirklich um Tierschutz geht oder primär nur um irgendwelche Leute zu provozieren und ans Bein zu pinkeln, während der Schutz der Tiere als Vorwand gebraucht wird.
    • Valon Gut-Behrami 09.08.2017 12:40
      Highlight Highlight Durch Provokation erhält PETA Aufmerksamkeit. Wie viel nützt es denn, an die Empathie der Menschen zu appellieren?
    • Paganapana 09.08.2017 13:36
      Highlight Highlight PETA ist keine kommerzielle Firma und verkauft in erster Linie nichts, sondern sie wollen eine "Ideologie" verbreiten. Ja, in diesem Falle würde Empathie appellieren einiges mehr bringen als Provokation.
    • rfabienne 09.08.2017 21:07
      Highlight Highlight wenn ich euch beiden jetzt ganz nett sage, dass es imfall unethisch ist, tierische produkte zu konumieren, würdet ihr natürlich sofort aufhören, da ich mit einem freundlichen lächeln ein bisschen empatjie ausgelöst habe? nein, wohl nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 09.08.2017 11:35
    Highlight Highlight "People for the Ethical Treatment of Animals"? ich dachte immer Peta bedeutet: People for the eating of tasty Animals.... 🥓😋
  • Florin 09.08.2017 11:30
    Highlight Highlight Ach wie erstaunlich, PETA reagiert nur mit GIFs auf so fundierte Beiträge wie "Weil Speck", die eindeutig eine ernsthafte Diskussion anstossen wollen... Man kann PETA durchaus kritisieren und der Beitrag war wohl auch nicht der Schlauste, aber wieso genau muss man jedes Mal einen Artikel schreiben, wenn irgendwelche Leute auf Kindergarten-Niveau Fleischkonsum hochjubeln? Dass dieser kritisch zu hinterfragen ist, dürfte nämlich den meisten klar sein und mit solchen Artikeln helft ihr der sachlichen Debatte nicht weiter.
  • The fine Laird 09.08.2017 11:29
    Highlight Highlight Ladies and gentlemen, The Bacon!
    User ImagePlay Icon
  • Zwingli 09.08.2017 11:06
    Highlight Highlight twitter ist bei mir gesperrt sehe nix :*(
  • seventhinkingsteps 09.08.2017 10:54
    Highlight Highlight "It pisses you off" ist doch auch das Lieblingsargument von Trumpsupportern. Richtig unterstes Niveau.
    • Stachanowist 09.08.2017 12:08
      Highlight Highlight Wieso "auch"? Ben Shapiro ist die (hoch-)intelligente Version von Trump und unterstützte dessen Wahlkampf ;)
  • why? 09.08.2017 10:31
    Highlight Highlight Vieleicht finde nur ich das lustig, aber die Werbung bei diesem Artkel 😂😜
    User Image
    • obi 09.08.2017 10:39
      Highlight Highlight Ich schick' mal einen Gruss an unsere Sales-Abteilung 😄
    • why? 15.08.2017 21:05
      Highlight Highlight 👌🏻😂
  • Albi Gabriel 09.08.2017 10:24
    Highlight Highlight Und ich habe immer gedacht, dass PETA ein Akronym für "People eating tasty animals" sei... Man lernt nie aus...
  • Karl33 09.08.2017 10:19
    Highlight Highlight ja, gell, ihr vegi-fundis, ist nicht so cool, wenn man ständig angemacht wird wegem vegi-sein.
    wir fleischesser finden eure dauernden bashings genauso dämlich.
    • Walter Sahli 09.08.2017 10:29
      Highlight Highlight Es muss an Dir liegen. Mir passiert sowas nie!
  • dmark 09.08.2017 10:19
    Highlight Highlight «Warum muss man Speck essen?»
    Weil damit alles gleich viel besser schmeckt?
  • derEchteElch 09.08.2017 10:14
    Highlight Highlight Mhhhh Speck 😋

    Wobei ein Fohlensteak auch kecker ist 🙂
    • grünezecke #fcksvpafd 09.08.2017 10:27
      Highlight Highlight und da will man uns noch weissmachen, wir seien die krone der schöpfung. hmm.
  • Lord_ICO 09.08.2017 10:03
    Highlight Highlight Ach PETA, die Organisation, die einen Fotografen in den Bankrott trieb? Die Nintendo aufgrund der Waschbärenmütze von Mario und des Spiels, bei dem man eine Kuh melken kann, öffentlich als unterstützer von Tierquälerei bezeichnete? Die über das virtuelle Aufspiessen einer Ratte in Battlefield 3 empört war?
    In den 90ern haben sie mit guten Kampagnen Pelztragen zum No-Go gemacht. Heute haben sie kaum mehr Relevanz, weil sie sich in ihrem Aktionismus komplett verzetteln.
    • KenGuru 09.08.2017 11:35
      Highlight Highlight Guter Kommentar, damit ist alles gesagt, danke :)
    • grumpy_af 09.08.2017 13:11
      Highlight Highlight Kann mich da nur anschliessen. 👍
      Wobei: Waschbärhund oder besser gesagt Tanuki. 😉
  • grünezecke #fcksvpafd 09.08.2017 09:59
    Highlight Highlight kindischkindischkindisch, sorry. an alle speckfresser, ihr nehmt in kauf das millionen schweine unter miserablen umständen ihr dasein fristen für ein wenig gaumenfreude. aber ist ja egal hm. und doch ich verstehe spass, aber nicht auf dem buckel von lebewesen. und schwarzer humor tönt anderst.
    • wonderwhy 09.08.2017 10:17
      Highlight Highlight Found the vegan!
    • grünezecke #fcksvpafd 09.08.2017 10:21
      Highlight Highlight erschreckend und traurig wieviele lkws auf den deutschen strassen verkehren von polen etc überfüllt mit schweinen. empathie, kännsch?
    • grünezecke #fcksvpafd 09.08.2017 10:24
      Highlight Highlight nö bis jetzt nur vegi
    Weitere Antworten anzeigen
  • marmuel 09.08.2017 09:58
    Highlight Highlight HAHA SCHAUT HER! Dumme Leute die auf Fleisch verzichten und den Planeten versuchen zu retten! Wie blöd kann man sein??? Fresst Speck! YEAH!
    ~Baroni
  • chabacha 09.08.2017 09:57
    Highlight Highlight Lieber Herr Baroni, oh erhabener König der Belanglosigkeit
    Ihre Artikelliste ist ja ein Panoptikum des Grauens. Möchten Sie nicht vielleicht wieder mal was über Musik schreiben? An Ihren Artikeln merkt man es ja nicht, aber eigentlich wären Sie ja nicht der grösste Langweiler im Watson-Team!
    Hochachtungsvoll, Chabacha
    • seventhinkingsteps 09.08.2017 10:51
      Highlight Highlight Er ist eben voll cool mit seinen casual English terms, you twat!
    • küng-fü 09.08.2017 17:29
      Highlight Highlight Schön, dass du deine Meinung kund tust, du wertvollster aller Watson Leser.

      Ich koche gerne, mag Artikel übers Essen, und Baroni ist der einzige Dude, den ich im Abo hab.

      Ich lass dir ja auch deine Trillion Donald Artikel, oder was auch immer du magst, also bitte:

      Sags ohne sinnlose Beleidigungen ,oder noch besser, sei Gold.
  • Passierschein A38 09.08.2017 09:56
    Highlight Highlight Ganz einfach: SPECK ist das beste Gewürz der Welt!

    Und ausserdem sollte PETA dankbar sein, dass auch jemand den nicht so edlen Speck isst, so wird ein grösserer Teil des Tieres verwertet, als wenn alle nur das Filet wollen!
  • LeChef 09.08.2017 09:52
    Highlight Highlight Die Ferienvertretung bei der Peta-PR hat offenbar ein Bisschen Mühe mit Social Media... ;)
  • Asmodeus 09.08.2017 09:48
    Highlight Highlight Pfeif auf Speck.

    Kalbsfilet it is.
  • peeti 09.08.2017 09:47
    Highlight Highlight Mit der ganzen Affen-Selfie Geschichte hat diese Organisation sowieso ihre Berechtigung verloren.
  • Hugo Wottaupott 09.08.2017 09:47
    Highlight Highlight Mjamm Suppe mit Speck.
  • LittleBallOfHate63 09.08.2017 09:46
    Highlight Highlight Breaking News? Ernsthaft?

    Dass sich PETA mit dummen Aktionen desöfteren in die Nesseln setzt ist nichts neues. Dass sich darauf tausende Bacon-Kids virtuell mit kindischen Sprüchen gegenseitig abfeiern auch nicht.


    Aber bravo, wieder mal gegen Vegetarier/Veganer geschossen. Mol, prima.

    • Mia_san_mia 09.08.2017 09:58
      Highlight Highlight Oh Du Armer 😄
    • david st 09.08.2017 10:16
      Highlight Highlight Das mit den Breaking News vielleicht übertrieben aber ist halt witziger Content und sonst geh in die Sparte welche dir passt auf Watson

      Hier kann ich nur sagen wer Memes / Gifs mag ist hier gut bedient

      Veganer sind hier nicht einmal erwähnt worden. Bist du auch ein 0815 Hipster Veganer/Vegetarier der unser Fleisch verbieten will? Ich selber habe theoretisch nichts gegen euch ausser ihr wollt uns rund um die Uhr überzeugen das unser Bacon nicht gesund, Tiere sterben müssen und bla bla bla.....
    • dmark 09.08.2017 10:22
      Highlight Highlight Ich schiesse nicht auf Vegetarier oder Veganer - ausser sie wollen an meinen Speck. ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Fichtenknick 09.08.2017 09:45
    Highlight Highlight Bin selbst Fleischesser/ -fresser, aber das Rumgehacke auf Vegetariern und Veganern geht mir etwas auf die Nerven. Wenn wir nämlich ehrlich sind, haben wir ausser "weil es toll schmeckt" kaum gute Argumente. Anstatt uns lustig zu machen sollten wir vielleicht mal versuchen, die Argumente der Gegenseite (Tierschutz, Würde des Tieres etc.) ernst zu nehmen.
    • Mia_san_mia 09.08.2017 09:59
      Highlight Highlight Mehr Argumente brauchst Du auch nicht 😀
    • Karl33 09.08.2017 10:17
      Highlight Highlight @fichtelknick, peta ist eine tierschutzorganisation und hackt auf fleischessern rum. leseverständnis!
    • david st 09.08.2017 10:18
      Highlight Highlight Kommt halt drauf an wo du deinen Bacon hollst ob für 2CHF im Lidl/Aldi oder etwas mehr beim "Metztg" in einem Dorf
    Weitere Antworten anzeigen
  • Melsqy 09.08.2017 09:44
    Highlight Highlight Ach Baroni.. du bist der einzige Autor, dem ich folge. Aber irgendwie scheint dir in den letzten Wochen was über die Leber gelaufen zu sein. Nur noch Veganer/Hipser Bashing.. Das wird langsam öde. Ich vermisse deine leidenschaftlichen Artikel, die die Vielfalt von Essen und Geschmäckern untermalen anstatt gegen alle "Andersschmeckenden" zu haten.
    • Papa Swappa 09.08.2017 10:12
      Highlight Highlight genau das selbe habe ich auch gedacht...
    • obi 09.08.2017 10:18
      Highlight Highlight Ist Zufall, dass sich ein paar thematisch verwandte Artikel gehäuft haben - diese und die andere Vegi-Story sind nun mal aus der Aktualität raus berichtet. Nicht optimal aber ist kann passieren.
  • Daenerys Targaryen 09.08.2017 09:44
    Highlight Highlight Gifs muss sparsam und zur Maximierung der Lustigkeit eingesetzt werden. Nicht effektiv PETA, gar nicht effektiv...
  • Walter Sahli 09.08.2017 09:44
    Highlight Highlight Herr Baroni, an zweiter Stelle gleich das kindischste aller Argumente für irgendwas ("It pisses you off") setzen und sich dann ellenlang über die mangelnde Argumentationsbereitschaft von PETA mokieren?

    User ImagePlay Icon
    • LeChef 09.08.2017 09:56
      Highlight Highlight Gibs zu, du betreust den Twitter-Account von Peta!
    • Walter Sahli 09.08.2017 10:17
      Highlight Highlight Nein, LeChef, ich versuche Dein Hirn zu versteigern, das Du abgegeben hast. Da es sich um ungebrauchte Ware handelt, kriege ich sicher einen guten Preis dafür.
    • Walter Sahli 09.08.2017 11:00
      Highlight Highlight Spassbremse? Aber nicht doch! Meine Schenkel sind vor lauter klopfen schon ganz wund.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raphael Stein 09.08.2017 09:30
    Highlight Highlight Peta, ich dachte bisher immer Peta sei bloss die kurze Form von Petting. Das ist ja auch bloss so eine Beilage.
  • Valon Gut-Behrami 09.08.2017 09:30
    Highlight Highlight Auch gute Argumente von Baroni! Wirklich überzeugend...
    • TheMan 09.08.2017 09:46
      Highlight Highlight Weisst du wie Fein Speck ist? Übrigens auf dem Speck kann man auch Landen mit dem Flugzeug.
    • Mia_san_mia 09.08.2017 10:03
      Highlight Highlight Gell, er macht das super 👍
    • nAk0ust!x 09.08.2017 10:13
      Highlight Highlight Aber bitte keine Bruchlandungen mehr, das ist schlecht fürs Image vom Speck ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • N. Y. P. D. 09.08.2017 09:30
    Highlight Highlight Breaking News ?

    Ok, wenn watson meint😄😄..
    User Image
    • Jein 09.08.2017 09:51
      Highlight Highlight Bacon is love, bacon is life, und neuerdings auch Breaking News?
    • ETH1995 09.08.2017 10:07
      Highlight Highlight Baconing news???
  • Duscholux 09.08.2017 09:29
    Highlight Highlight Auf Vegetarier/Veganer/Andersdenkende rumhacken ist viel zu einfach, natürlich haben sich tausende Deppen gefunden die einen auf "hmmm guter Speck" machen.

    • Jein 09.08.2017 09:52
      Highlight Highlight Nichts gegen Vegetarier, aber in-your-face Vegetarier die tun als ob sie moralisch überlegen wären haben nichts anderes verdient.
    • Mia_san_mia 09.08.2017 10:04
      Highlight Highlight Wieso rumhacken? Das machen ja die Veganer...
    • Mia_san_mia 09.08.2017 13:10
      Highlight Highlight @idefix: Ja hoffentlich, dann gibt es auch gutes Fleisch!
  • Triumvir 09.08.2017 09:29
    Highlight Highlight Kein Wunder reagieren vorwiegend Amis und Speckfresser so aggressiv. Denn nimmt man einem Kind sein Spielzeug oder Lolli weg, reagiert es umgehend mit Quängelei. Speckfressen aktiviert im Gehirn die gleichen Zentren wie Drogenkonsum. Die gehässigen Reaktionen sind deshalb ziemlich vorhersehbar...genau so wie die umgehend folgende Blitzorgie, lol, ;-P
    • Knox420 09.08.2017 09:44
      Highlight Highlight Wir müssen Speck verbieten! Und Lollis auch gleich!
    • LeChef 09.08.2017 09:50
      Highlight Highlight Mimimi ;) Die Welt ist böse, du bist gut
    • Calvin Whatison 09.08.2017 10:01
      Highlight Highlight Aggressiv !!!??? 🥓🥓🥓🥓🍭
    Weitere Antworten anzeigen
  • Luca Brasi 09.08.2017 09:28
    Highlight Highlight Um einen Schweizer Bezug herzustellen:
    Berner Rösti. Nough said. ;)
  • teha drey 09.08.2017 09:24
    Highlight Highlight Also ich habe gestern ein bisschen geschmunzelt, als SRF 1 den ganzen Tage mit der Hörerschaft diskutiert hat, ob man jetzt der Kellnerin "Fräulein" oder "Madame" ruft, wenn man sie rufen möchte. Aber das Thema "Speck" in Watson steht der Wichtigkeit in nichts nach... Das wird ja immer schlimmer.
    • Luca Brasi 09.08.2017 09:42
      Highlight Highlight Wie ruft man jetzt denn die Kellnerin? Werte Dame? Frau Ober? Signorina?
      MUSS. ES. WISSEN.

      😉
    • Vachereine 09.08.2017 10:17
      Highlight Highlight Probier's 'mal mit: "Schätzli, no nä Stangä, bitte!"
    • Genital Motors 09.08.2017 10:38
      Highlight Highlight Garcon ? :D
  • Scaros_2 09.08.2017 09:22
    Highlight Highlight Solche Fragen auf Twitter oder generell sollten verbotten gehören. Ich meine was das die Wirtschaft kostet.
    • L1am 09.08.2017 09:37
      Highlight Highlight ...schrieb er während seiner Arbeitszeit :D

      Aber recht hast du!

      ...was wohl der Picdump kostet?
    • Bär73 09.08.2017 09:43
      Highlight Highlight Peta sollte verboten werden
    • grünezecke #fcksvpafd 09.08.2017 09:56
      Highlight Highlight Bär73, weshalb?
    Weitere Antworten anzeigen

Wau! Ikea lässt Strassenhunde rein – damit sie vor einem Sturm flüchten können

Buchstäblich ein Hundewetter erlebten die Sizilianer kürzlich in Catania. Ein schwerer Sturm trieb selbst die widerstandsfähigen Vierbeiner an ihre Grenzen, so dass sie von ihren Herrchen und Frauchen in Sicherheit gebracht werden mussten. Aber: In Catania gibt es Strassenhunde, viele Strassenhunde! 

Wo sollen die denn hin, wenn es stürmt? Die Mitarbeitenden des örtlichen Ikeas zeigten Herz! Kurzerhand liessen sie die Streuner in den Laden. 

Die Rettungsaktion begeisterte viele Kunden. …

Artikel lesen
Link to Article