Spass

Das? Nun, darüber gibt es nichts zu meckern. Das ist in Italien. Aber ... siehe unten 😉  Bild: facebook/oliver.baroni

«Halts Maul, du Pimmel!» – Der Feed «Italians Mad At Food» ist schlichtweg grossartig!

Leute, es gibt nichts besseres auf dem Web als Italiener, die sich über Essen nerven.

04.05.17, 11:29 04.05.17, 22:53

Sofort alles stehen und liegen lassen! Es gibt einen Twitter-Account, der sich einzig und alleine dem Thema «Italiener, die sich über falsch gekochtes Essen echauffieren» widmet. Er heisst Italians Mad At Food und er ist GROSSARTIG.

Vielleicht mag sich der Eine oder Andere an diesen One-Pot-Pasta-Shitstorm erinnern:

Nun, Italians Mad At Food sammelt solche Kommentare zu einem hochgradig unterhaltsamen Twitter-Feed. Hauptsächlich werden Kommentare zu – tja, halt – amerikanischen Food-Posts gesammelt. Wenn Tasty und Konsorten wieder mal einen «Cheesy Creamy Italian Chicken Parmiggiano» oder eine ähnliche Scheusslichkeit postet, fühlt sich das kulinarische Italien persönlich angegriffen (und meistens mit Recht, möchte ich hier anmerken). Eine Auswahl:

«Wir sind nicht nur verletzt, sondern am Kotzen.»

«Jedes Mal, wenn ihr ein Pasta-Rezept veröffentlicht, stirbt ein Italiener.»

«Falsch auf der ganzen Linie.»

Inzwischen hat ein jemand dieses geniale Video kreiert ...

... und die Kommentare auf YouTube dazu lesen sich wie Poesie:

«Es ist so was von wunderschön! Es hat alles: Amerikanische Fettleibigkeit, das beste Essen im Universum, leidende italienische Köche, Fake-Rezepte ... ich könnte weinen.»

«Es ist eine Schande, dass Italiener so etwas sehen müssen.»

«Das gibt eine wunderbare Pampe, mit der man sogar bauen könnte.»

«Sollen sie doch ihre Hotdogs essen – wenn sie wüssten, woraus diese sind.»

«Du magst diese Scheisse? Dann iss' auf und halts Maul, du Pimmel!»

«Bitte, bitte hört auf zu versuchen, italienisch zu kochen!»

«Das sieht aus wie meine eigene Scheisse.»

«Für dieses Gericht gilt die Todesstrafe.»

«Dass Pasta in kochendem Wasser gekocht werden soll ist nicht eine italienische ‹Ansichtssache›. Es ist eine Regel.»

«Das Problem mit allen euren Pasta-Gerichten ist, dass ihr nicht wisst, wie man Pasta kocht.»

«Schämt euch! Du, deine Familie und deine Kuh dazu!»

«Was du machen sollst? Es wegwerfen.»

«Meine wunderbar ausgeprägten italienischen Sinne sagen mir, dass dies Hundescheisse in einem Topf ist.»

«Kein Wunder habt ihr alle einen fetten Arsch.»

«Absolut. Nicht.»

«Wenn meine Grosi das sieht, stirbt sie.»

«Ich bin Italienerin und bin nun wütend.»

«Passt – als Opfergabe für Satan.»

Trump's America vs Esskultur:

«Ich würde dem Kinderschutzbund anrufen, wenn du das deinen Kindern auftischst.»

Und schliesslich:

Weil:

#ItaliansDoItBetter

Übrigens: Hast du den Food-Push schon? Musst du haben!

Bild: watson

Noch mehr: Food! Essen! Yeah!

Weil du es dir verdient hast: Die 21 besten Comfort Foods für die kalten Tage

Food-Trends 2018: Welche bleiben sollten, welche gehen sollten und welche kommen sollten

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Das Grauen hat einen Namen: Worst of Chefkoch.de

Pizza ist jetzt Welt-Kulturerbe! Hört also mit diesem Blödsinn hier auf!

Ok, Foodies: Wer diese 15 Koch-Quiz nicht schafft, muss ohne Znacht ins Bett

Zum Tod von Antonio Carluccio – meine 9 Lieblingsrezepte des Commendatore

Wir haben den Lidl-Mikrowellen-Burger getestet, damit ihr's nicht tun müsst

Das ist also Zürichs bestes Restaurant. Wir waren dort ... und sind überrascht

Portugal – Schweiz? Tja, da hat Portugal eigentlich schon gewonnen – zumindest kulinarisch

Die 10 eisernen Gebote des italienischen Essens

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Weisst du aus welchem Land diese Weltmarken ursprünglich sind?

Wie schlimm (oder gut!) ist dein Food-Geschmack?

Das isst Team watson zum Zmittag – und du so?

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Wer bei diesem Pasta-Quiz weniger als 8 Punkte hat, muss Büchsen-Ravioli essen

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Wir haben das BESTE. GUETZLI. EVER. ermittelt. Es war harte Arbeit

Könner in der Küche? Schau erst mal, wie viele dieser Gerichte du im Griff hast!

Alle Artikel anzeigen

Und zum Schluss noch das: Buon apetito retro! Italienische Snack-Werbung von anno dazumal

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
44
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
44Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • bfm 05.05.2017 21:51
    Highlight Ich koche Spaghetti mit Eigelb, Rahm, Sbrinz (!), Petersilie, Rohess-Speck (am Stück gekauft; in "Klötzchen" geschnitten) mit Knoblauch angebraten, das Ganze abgeschmeckt mit etwas Muskatnuss und kräftig schwarzem Pfeffer. Meiner Famileie, meinen Gästen und mir schmeckts. Ich habe ja nie behauptet, es seine Spaghetti Carbonara, es sind schlicht einfach Spaghetti à la mode de Papi.
    Ansonsten: Ich liiiiebe die Italienische Küche!!!
    6 2 Melden
  • Seebär 05.05.2017 18:44
    Highlight Leider ist die Qualität des Essen in Italien in den letzten 20 Jahren ziemlich gesunken.
    Aldi, Metro, Lidel Conad haben jetzt auch in die italienische Küche eingenommen. Bei meinem letzten Besuch, bei den Verwandten in der Reggio Emilia musste ich feststellen das man jetzt auch in Italien ein gutes Restaurant suchen muss.
    1 3 Melden
  • Robi14 04.05.2017 15:59
    Highlight Viel lustiger wärs, wenn die Videos/Rezepte verknüpft wären!
    16 0 Melden
  • ThePower 04.05.2017 15:52
    Highlight Sehr witzig, die Reaktionen der Italiener😄Aber mal ehrlich, was kann man denn gegen Mac n Cheese haben? Ist zwar keinesfalls italienisch, aber trotzdem lecker. Ein bisschen mehr Offenheit für andere Essgewohnheiten würde da nicht schaden. Trotzdem muss es gesagt sein, man kann es nicht oft genug betonen: Pasta MUSS in Salzwasser gekocht werden und an die Carbonara gehört kein Rahm.
    26 19 Melden
    • Bav 05.05.2017 18:24
      Highlight Das Rahm Ding ist dafür viel feiner, sorry Snobs ;)
      3 5 Melden
    • ThePower 05.05.2017 18:44
      Highlight Geschmackssache. Aber aus meiner Sicht liegt das Original vorne: Geschmacklich und es liegt weniger schwer im Magen.
      4 0 Melden
  • Chrutondchabis ByebyeBillag 04.05.2017 14:30
    Highlight Meine geschätzten italienischen Freunde. Ich liebe Euch für eure Pasta, für euren Wein, eure Sprache und...... tja das wars dann auch schon. Ah schau, ein Sack Reis ist umgefallen! Und bitte lernt richtig englisch zu schreiben ihr Pimmel :-)
    18 74 Melden
    • ShadowSoul 04.05.2017 15:15
      Highlight Lern du erst italienisch zu sprechen, du Pimmel.
      62 13 Melden
    • Neuromancer 04.05.2017 16:15
      Highlight Properes Deutsch wäre auch nicht schlecht 😝
      20 2 Melden
    • Chrutondchabis ByebyeBillag 04.05.2017 16:36
      Highlight Was ist eigentlich eine Schattenseele?
      7 3 Melden
    • Tschakkaaa! 04.05.2017 16:47
      Highlight Ahä...und deine Aussage ist wohl weltbewegend...DAS war's du Pimmel:-))
      17 2 Melden
  • DanielaK 04.05.2017 14:09
    Highlight Ich habe mich durch die Beiträge zu italienischen Saucen geklickt. Ich muss wohl in meinem ansonsten sehr praktischen Tiptopf ein paar Rezepte ersetzen... Bolognese mit Milch... Dann muss mein Mann nicht mehr jammern, die Tomaten hätten zu viel Säure.😁 Und die Carbonara wird auch gleich umgeschrieben! Tut sogar der Figur gut.
    9 4 Melden
  • Nubotronic 04.05.2017 13:14
    Highlight Ich mag sehr gutes italienisches Essen. Aber was soll das Video und dieser Beitrag? Nur weil man eine Mahlzeit nicht nach den heiligen Regeln zubereitet soll es "ungeniessbar" sein?
    Und im Video wird mit einer Tiefkühlpizza verglichen? Sorry für mich etwas übertrieben..
    14 27 Melden
    • Chrutondchabis ByebyeBillag 04.05.2017 16:38
      Highlight Nubotronic, das nennt man Hipsterkacke =)
      14 3 Melden
  • danbla 04.05.2017 13:10
    Highlight Italienisches Essen, Wunderbar.
    Gleichzeitig sind die Italiener intol
    lerant, oder zumindest sehr, sehr heikel gegenüber anderen Esskulturen.
    Kleines Beispiel: ist nicht von Mama --> nicht gut, ist nach einem Rezept vom Nachbarort --> schmeckt nicht.
    Uhh nicht Italienisch? Lieber nicht probieren.


    37 15 Melden
  • Luca Brasi 04.05.2017 12:48
    Highlight Gebt diesem Schrott einfach keinen italienischen Namen oder nennt es "italienisch".
    Unfälle können passieren und das wollt ihr doch nicht, oder?
    55 4 Melden
    • coffee4ever 04.05.2017 18:51
      Highlight Grazie, Signor Brasi!
      4 0 Melden
    • Makatitom 04.05.2017 19:59
      Highlight Ist das jetzt ein Angebot, das sie nicht ablehnen können? Beton schon bestellt? ;)
      6 0 Melden
    • Zerpheros 05.05.2017 07:33
      Highlight *kicher*
      2 0 Melden
  • Murky 04.05.2017 12:37
    Highlight Hahahah, grossartig! 😂😂
    14 3 Melden
  • Starfox 04.05.2017 12:29
    Highlight Hat Oliver Baroni früher nicht mal zu politischen Themen Artikel geschrieben? Zumindest in meiner Kommentarübersicht finde ich was dazu.
    Diese Artikel über Essen sind ja gut und recht, nur halt total langweilig und harmlos. Wer liest sowas?
    Dessert hat er noch vergessen, Süsses wäre doch auch mal einen Artikel wert? Er soll doch mal in die Sendung 'Swiss Dinner' auf Telezüri, da könnte ich mir bestimmt den Ranzen volllachen.
    5 32 Melden
    • Paesq 04.05.2017 14:27
      Highlight Du liest es und nicht nur das... Du kommentierst es sogar ;)
      25 1 Melden
    • obi 04.05.2017 14:36
      Highlight Search me. Habe Swiss Dinner noch nie gesehen.
      17 2 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 14:46
      Highlight Hei Baronis Getränke und Essens News sind bei weitem noch das beste was watson zu bieten hat, auch wenn ich nicht immer der gleichen Meinung bin!

      Nim mir nicht den Baroni, Mann!
      27 0 Melden
    • Lichtblau 04.05.2017 20:14
      Highlight Genau. In der Flut der täglich erscheinenden Online-Food-Artikel sind die von Baroni wahre Juwelen. Das gilt auch für so manchen Kommentar.
      Und dieses Video ist Gold wert. Allein das Casting hätte 3 (Michelin-)-Sterne verdient.
      6 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 04.05.2017 12:10
    Highlight Ich hab ein paar One-Pot-Pasta-Rezepte ausprobiert. Und dann am nächsten Tag nochmal dasselbe - also die exakt gleichen Zutaten und Gewürze auf traditionelle Art gekocht.
    Dazwischen lagen WELTEN ! Ich koche keine One-Pot-Pasta mehr. Basta!
    47 2 Melden
  • Daenerys Targaryen 04.05.2017 12:05
    Highlight Manche Leute sind einfach gazo! Behandelt das Essen gut und ihr werdet zu Genuss kommen. Regel.
    39 13 Melden
    • Eteokles81 04.05.2017 13:57
      Highlight Gazo?
      9 1 Melden
    • Ruefe 04.05.2017 14:08
      Highlight *cazzo
      24 1 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 12:03
    Highlight Als ob die Italiener "pasta" erfunden hätten xD
    35 90 Melden
    • Tschakkaaa! 04.05.2017 12:17
      Highlight Nein wir haben sie nicht erfunden, aber perfektionert❤️Italienische Küche ist reine Prosa, nur Kenner wissen sie gerecht zu würdigen und dennoch ist sie bei jedem weltweit beliebt. Etwas perfektes kann man nicht verbessern nur verschlimmern...Chicken Alfredo🤢
      Gute amerikanische Küche ist übrigens auch toll, also sollten sie dabei bleiben und italienisch den Italienern überlassen (oder getreu übernehmen)
      31 9 Melden
    • Darth Unicorn 04.05.2017 12:18
      Highlight Das Überreagieren und Empfindlich sein haben Sie aufjedenfall erfunden 😅
      33 12 Melden
    • Lord_Curdin 04.05.2017 12:38
      Highlight Geschichtlich nicht, aber die in Europa übliche Form von Pasta wurde via Italien verbreitet. Zudem kann man nirgends besser Pasta essen als in einem kleinen italienischen Restaurant fern ab von den Touristen. Also ja Italiener dürfen sich die "Erfinder" der Pasta nennen
      21 4 Melden
    • satyros 04.05.2017 12:41
      Highlight Nein, aber sie haben herausgefunden, wie man sie kochen muss, damit sie zu einem Genuss wird.
      25 2 Melden
    • Kilmis 04.05.2017 13:33
      Highlight Ach Dingo. Lerne lesen und Kontext verstehen. Es geht ja nicht darum,ob Italiener die Pasta erfunden haben. Es geht darum, dass jeder Möchtegern-Koch dieser Welt das Gefühl hat, er müsse seine Kreationen, die bestenfalls als Abführmittel taugen, mit dem Prädikat "italian style" versehen. Wäre spannend zu wissen, was die Dingos schreiben würden, wenn jeder Müll, der irgendwo auf der Welt produziert wird, als "swiss style" vermarktet würde. Hier ein Rezept: man lese die Tweets nochmal, gebe eine Prise Humor dazu, das ganze im Geiste nochmals gut vermengen und dann erst kommentieren
      En Guete
      25 6 Melden
    • Neuromancer 04.05.2017 14:17
      Highlight Als ob ein verwirrter Dingo den Unterschied zwischen Reisnudeln und Hartweizennudeln schmecken würde.
      15 4 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 14:35
      Highlight @Kilmis
      Ach Kilmis. Lerne lesen und Kontext verstehen. Ich habe nie behauptet, dass es im Text behauptet wird.

      Mein Kommentar war eher ironischer Natur. Ist genau so gekünsteltes "aufregen" wie wenn man sich aufregt, dass gewisse menschen mehr als nur Brot in ihr Fondue tunken würden. XD.

      Die Italiener haben kein Patent auf die Zubereitung von Teigwaren.^^ Und ob jeder dieser Aufreger so gut Kochen kann, wie er gerne isst, ist auch eine offene Frage^^

      @Neuromancer
      Und ja den unterschied schmecke ich und ich bevorzuge Reisnudeln xD.
      7 9 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 14:44
      Highlight xD
      12 1 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 14:58
      Highlight Jeder darf seine Pasta zubereiten wie er es mag: Award Winning Pasta (With Recipes) https://imgur.com/gallery/7OzJc

      Und in ner Käserolle. Wenn er will.
      1 12 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag 04.05.2017 15:05
      Highlight Pasta, best served from a wheel of cheese. https://imgur.com/gallery/xvX45T3
      2 9 Melden
    • Neuromancer 04.05.2017 16:23
      Highlight Wollte dir nicht ins Fondue spucken, gell 😉
      Schlabbrige Nudeln mögen Sinn ergeben wenn man sie mit Stäbchen aus ner Schale schlürf. Ansonsten kulinarisch eher am unteren Ende anzusiedeln. Aber Hauptsache die Dinger mit Glutamst et al. anreichern, damit das Zeugs nach irgend was schmeckt.
      9 2 Melden
  • pun 04.05.2017 11:40
    Highlight Da muss ich gleich ein altes #baronimeme recyclen.
    83 2 Melden
    • Eteokles81 04.05.2017 14:28
      Highlight Soo schlimm. "Tomatenrahmsauce". "Isch viel FEINER so"
      Ich chönnt chotze.. und bi kein Italiener.
      10 1 Melden
    • obi 04.05.2017 14:37
      Highlight Hahahaha <3
      13 1 Melden

Vermisst jemand seine Katze? Sie fährt gerade S-Bahn!

In einer deutschen S-Bahn-Linie findet jemand eine Katze und teilt das Bild auf Facebook. Der Kater ist als Abenteurer bekannt.

Am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr bot sich den Fahrgästen der S-Bahn-Linie 1 zwischen Herrenberg und Kirchheim ein seltsamer Anblick: Ein rotbraun getigerter Kater machte es sich auf einem Doppelsitz bequem und pendelte auf der Strecke offenbar mehrmals hin und her.

Auf den Kater aufmerksam gemacht, wurde auch der Tiernotdienst aktiv. Laut einem Bericht der Esslinger Zeitung wurde das kleine Raubtier an der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart in Empfang genommen. Mehrere …

Artikel lesen