Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jemand hat einen Donut-Wurst-Hybrid kreiert ... was freilich ein kompletter Quatsch ist

14.09.16, 06:28


«It's a dausage!»

Gecheckt? Aus donut und sausage, genau. Eine Dwurst, gewissermassen.

Hier wächst endlich zusammen, was ... vermutlich niemals hätte zusammenwachsen sollen. Denn, wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich beim dausage um eine mit Confitüre gefüllte Wurst.

Umfrage

DAUSAGE – fein oder wäh?

  • Abstimmen

462 Votes zu: DAUSAGE – fein oder wäh?

  • 19%Mmmh würde ich mit Genuss essen!
  • 50%Widerlich! Einfach nur widerlich!
  • 30%Öhm ... gibt's die auch mit Nutella-Füllung?

Liam Bennet aus Wales ist der Erfinder dieser kulinarischen Kreation. Bereits vor einem Jahr ging er mit seinem Produkt an die Öffentlichkeit. Aber noch haben sich dausages nicht durchgesetzt. Auch in Grossbritannien nicht, wo man bekanntermassen sowohl Würstchen als auch Toast mit Confitüre zum Frühstück nicht abgeneigt ist. 

Wegen dieser Frühstücks-Tradition geht Bennet wohl auch von klassischen britischen Würstchen-Geschmacksrichtungen aus (Cumberland, Schweinesfleisch mit Lauch etc.) und ergänzt diese mit vermeintlich passenden Brotaufstrichen.

Ausprobiert hat er bereits: Schweinefleisch mit Erdbeerconfitüre, Schweine- und Rindfleisch mit Vanillecreme, Schweinefleisch und Lauch mit Cassis-Confi, vegetarisch mit Loganbeeren und noch viele mehr und ... HEY WAS SOLL DAS?

Übrigens: Hol dir den Food-Push aufs Handy! Im Gegensatz zur dausage ist er richtig, richtig fein! 

Das geht so: 
1. watson-App öffnen oder jetzt downloaden: iPhone/Android
2. Aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken.
3. Ganz unten Push-Einstellungen antippen (je nach Handy musst du bitzli runterscrollen) und bei FOOD auf«ein» stellen. FERTIG.

Ja, Würstchen sind superlecker. Gute Confitüre ebenso. Und Donuts sind auch grandios. Aber deswegen gleich einen Mutanten kreieren? Einmal mehr verfällt hier einer dem alten Irrtum, dass wenn «Produkt A» fein ist und «Produkt B» ebenfalls, daraus zweifelsohne folgen muss, dass die Kombination von «Produkt A» mit «Produkt B» doppelt so fein ist.

Dem ist aber nicht so. Die dausage ist am Ende gleich doof wie der Bacon Milkshake. Oder das hier:

14 Food-Kombinationen, die schlicht doof sind

Food! Essen! Yeah!

Hier wird die watson-WM-Wurst gemacht (natürlich von Food-Gott Baroni himself)

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

13 basic Food-Skills, die du langsam beherrschen solltest

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Weshalb Schweinefleisch am Ende eben doch GROSSARTIG ist

Netflix & Grill: 9 Filme und Serien für die Fleischeslust der anderen Art

präsentiert von

Gerichte mit Geschichte – 3 Schweizer Rezepte und wie sie erfunden wurden

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Jubelt, heute ist Chip and Dip Day! Und wir schenken dir 7 hammergeile Dip-Rezepte

18 Food-Facts, die wirklich nur noch WTF sind

Ist Fleisch wirklich so böse? Das Essen als neue Schweizer Religion

Dieser Käse ist gefährlicher als ein Schnellfeuergewehr, weil: USA!

Zum Pancake Day mein PERFEKTES Pancake-Rezept ... und 4 weitere klassische Varianten

Food-Trends 2018: Welche bleiben sollten, welche gehen sollten und welche kommen sollten

Das Grauen hat einen Namen: Worst of Chefkoch.de

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Die 10 eisernen Gebote des italienischen Essens

«You Did Not Eat That»: Hier wird die Heuchelei von Foodbloggern entlarvt

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

20
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dooznelda 14.09.2016 11:51
    Highlight hackfleischbällchen aus der ikea schecken doch auch super zu preiselbeerkonfitüre...
    9 1 Melden
    • birdybird 14.09.2016 18:29
      Highlight Ich habe vor Jahren in Norwegen beim MC den erst besten Burger bestellt. Der war mit Preiselbeer-Kompott drin und er war göttlich 😍
      Evtl auch, weil die Skandinavier die nicht mit so viel Zucker kochen wie wir unsere Marmelade 🤔
      0 0 Melden
  • PuRpLE_KusH 14.09.2016 10:41
    Highlight Also die Idee ist ja nicht schlecht, aber konfi in der wurst? warum nicht irgendwas sinnvolles?
    6 1 Melden
    • PuRpLE_KusH 14.09.2016 11:38
      Highlight z.B. Ketchup oder BBQ-Sauce, oder Cocktailsauce?
      14 1 Melden
    • fischbrot 14.09.2016 14:19
      Highlight ..oder mit Wienerli? Stell Dir vor, Bratwurst gefüllt mit Wienerli! Oder mit Blutwurst! Oder mit Wiedikerli! mmmmh, Wiedikerli <3
      6 0 Melden
    • PuRpLE_KusH 14.09.2016 16:08
      Highlight Oder direkt das bürli in die bratwurst integrieren, ein bratwürli oder so
      5 0 Melden
  • fischbrot 14.09.2016 10:37
    Highlight Ich lehn' mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und schmeiss die Frage in den Raum: Wärs nicht auch möglich, gleich den Senf in die Bratwurst mit reinzumachen?

    Jaja, gilt natürlich nicht für Olmawürste, blabla, wir wissen es, liebe St. Galler (...und können es alle nicht mehr hören)
    16 2 Melden
    • EarlofGrey 14.09.2016 13:04
      Highlight Ich kann mich erinnern das Coop in unserer Region eine Zeit lang Wienerli mit Senf in der Mitte verkaufte. Ist aber scho etwa 30 Jahre her und war wohl nur ein Versuch.
      2 0 Melden
    • Klischee 14.09.2016 13:17
      Highlight Trotzdem keinen Senf an die Bratwurst.

      Ausserdem, warum nennt ihr eure Bratwürste, Bratwürste obwohl es keine Bratwürste sind?

      #realbrotwurstsdonthavesenf!

      1 16 Melden
    • fischbrot 14.09.2016 14:15
      Highlight @Klischee: Was meint Du mit "ihr"? Wie nennst Du deine Bratwürste denn so?

      Es gab mal einen parlamentarischen Vorstoss zur Umbenennung von Bratwürsten zu "sautierte Fleischmus-Schläuche", das wurde dann aber als eher unpraktisch angesehen und verworfen..
      3 0 Melden
    • Klischee 14.09.2016 14:29
      Highlight Jo also, real brotwürst hend Olma yu know!

      Nein, wollte nur ein bisschen das Klischee fördern. :P
      2 0 Melden
  • Luca Brasi 14.09.2016 10:12
    Highlight Höhö. Ist die Antwortmöglichkeit "Widerlich. Einfach nur widerlich." bewusst aus der deutschen Synchro vom Intro von James Bond "Goldfinger" übernommen? (Wobei es im Englischen mit "shocking. Positively shocking." noch mehr Spass macht. *Bond-Fanboy-Modus aus*
    2 1 Melden
  • DomiNope 14.09.2016 09:32
    Highlight Nur weils mich intressiert:
    Hast du denn schon eine dausage probiert?
    16 1 Melden
  • Schantall-jennifer 14.09.2016 09:31
    Highlight Also ich würds essen :-)
    Das Lieblingssandwich meiner Tochter: Toast, Erdbeerconfi & Bündnerfleisch... Ob das wohl daran liegt, dass ihr Vater von einer nordwestlichen Insel stammt??
    6 0 Melden
    • fischbrot 14.09.2016 10:34
      Highlight mmh lecker, probier ich gleich mal aus..
      2 0 Melden
  • Hank Scorpio 14.09.2016 09:20
    Highlight Da bekomme ich gleich Lust auf Wienerli mit Käse drin.
    23 0 Melden
  • fischbrot 14.09.2016 08:53
    Highlight Herr Baroni, von Dir hätt' ich doch etwas mehr Offenheit gegenüber "guilty pleasures", tsis.. hattest nicht Du neulich höchstselbst eine Diskussion über kulinarische Fragwürdigkeiten angestossen? ;-)

    Da war noch viel Bedenklicheres dabei als Würstchen mit Füllung, oh yeah.
    14 0 Melden
    • fischbrot 14.09.2016 10:33
      Highlight ..da oben fehlt noch ein "erwartet".. es sei hiermit nachgereicht.
      0 1 Melden
  • lilie 14.09.2016 08:24
    Highlight Lieber Oliver

    Wenn der gute Mann anstatt der eckligen Pampe aus dem Donut leckere Preiselbeeren genommen hätte, würden ihm die Gourmets die Wurst aus den Händen reissen!

    Preiselbeeren zu Fleisch? Tscheggsch? Leckerst! 😋
    14 0 Melden

Dieser Schweizer Mini-Grill ist die Antwort auf die Einweggrill-Plage

Grillfans aufgepasst: Ein Aargauer Tüftler hat einen Grill entwickelt, der überall reinpasst. Er hat noch einen entscheidenden Vorteil. 

Die zündende Idee kam Tüftler Severin Guérig beim Schwumm in der Limmat. Denn für ihn gibt es nichts Schöneres, als direkt nach dem Badeplausch ein Steak am Flussufer zu verspeisen. «Doch damals gab es nirgendwo einen Grill zu kaufen, der in meinen Seesack passt», sagt der 36-Jährige aus Baden. 

Das war vor vier Jahren. Doch die Idee vom Mini-Holzkohlengrill ging ihm nicht mehr aus dem Kopf. So machte er sich in der Werkstatt an die Arbeit. «Auf meinem ersten Mini-Grill hatte nur eine …

Artikel lesen