Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12 Dinge, die du nie von einem Türsteher hören wirst

Hach, Ausgang: Du Mutter aller Legenden und Hort der unbegrenzten Möglichkeiten. Wieso beherbergst du keine der folgenden Türsteher?

08.04.17, 19:03 09.04.17, 13:54


Freunde der Nacht! Ihr kennt sie, ihr liebt sie, ihr hasst sie: Die Türsteher. Im Folgenden die Visualisierung einer Utopie, die utopischer kaum sein könnte. Und ja: Klischee Ahoi!

Verständnisvoll und einsichtig, wie man sie gerne kennen würde...

shutterstock / watson

Wer kennt diese Situation schon nicht, so wie hier illustriert? Ich.

shutterstock / watson

Komm schon, ist doch nur ein Bier!

shutterstock / watson

Der Klassiker. KLASSIKER.

shutterstock / watson

Die Diskussionskultur an der Tür ist bekanntlich ein Traum!

shutterstock / watson

Ha, haben wir's doch gewusst!

shutterstock / watson

Ähä.

shutterstock / watson

Der richtige Ton ist Trumpf

shutterstock / watson

Wieso nicht so?

shutterstock / watson

He, alles ganz easy und entspannt :)

shutterstock / Watson

Modetoleranz à gogo

shutterstock / watson

Oder einfach mal so was... Na, wie wär's?

shutterstock / watson

Und falls du dich gefragt hast, wie es bei deinen (Gross)Eltern aussah: Party früher vs. Party heute

Das könnte dich auch interessieren:

«Kein Leben, kein Geld und einen kaputten Körper» – so hart ist es, eine Ballerina zu sein

Fox-Moderatorin lästert über Dänemark – die dänische Antwort ist genial 👊

5 Mal, in denen Sacha Baron Cohen in seiner neuen Show definitiv zu weit gegangen ist 😂

Das Mädchen von der Babyfarm

Abonniere unseren Daily Newsletter

21
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • hektor7 10.04.2017 16:10
    Highlight Muss auch mal wieder gesagt sein:

    Viel viel Liebe für Shutterstock <3
    22 0 Melden
  • Bucky 09.04.2017 13:29
    Highlight Die meisten Clubs sind eh Scheisse, da lohnt sich das Anstehen nicht. Dann sind sie auch zu teuer. Und unterhalten kann man sich auch in keinem richtig. Sprich: für den Aufriss des ONS gibt's viel Besseres, und für was sonst gehn wir eigentlich in den Ausgang? 😂 😂 😂
    85 11 Melden
    • Wehrli 10.04.2017 13:55
      Highlight Oh Bucky, danke. Einer weniger in den vollen Clubs.
      7 14 Melden
    • seventhinkingsteps 08.05.2017 22:32
      Highlight Für die Musik?

      Lol, just kidding
      9 0 Melden
  • Calvin WatsOff 09.04.2017 09:30
    Highlight Gestern den Türsteher im Club gefragt, wo man in meinem Alter hingehen soll?

    Nach Hause. 😂😂😂
    146 3 Melden
  • dä dingsbums 09.04.2017 00:56
    Highlight "Hüt isch Dresscode Casual-Worn-Out-Leger. Dini alte Sneekers und usgwäschne Jeans passed super. Chum ine"
    114 4 Melden
  • AltimKing 09.04.2017 00:38
    Highlight Klar bin ich uf de Gäste Liste, Samuel Müller, lueg mal. Nöd, aso min Koleg bilicht mit zpeter Lustif
    24 16 Melden
  • sanmiguel 08.04.2017 22:18
    Highlight Wenn man einen Türsteher vor sich hat, muss man immer daran denken: Es gibt einen Grund, dass er Türsteher wurde und nicht Astrophysiker...
    262 49 Melden
    • AltimKing 09.04.2017 00:36
      Highlight Hey! Ich hab das studiert und kann den Vergleich nicht ab!
      42 50 Melden
    • Cyberpunk 09.04.2017 08:47
      Highlight @Sanmiguel: Und es gibt auch Gründe, weshalb der Hauswart nicht Agrarwissenschaftler wurde, oder die Reinigungsfachfrau nicht Wissenschaftlerin für Zellforschung wurde. Und jetzt? Kennst du die wahren Gründe für deinen Vergleich? Frag dich mal, ob es Sinn macht, Berufsgruppen zu diskreditieren welche du als moralisch fragwürdig und verurteilungswert einstufst? Und frag dich, welchen sozialen Wert, eine Putzkraft im Spital, ein Türsteher von einem imagegeschädigten Club hat, im Vergleich zu einem Banker oder Steuerberater..?
      122 42 Melden
    • dmark 09.04.2017 12:54
      Highlight Naja, um der Diskussion hier kräftig Stoff zu liefern, sagen wir doch einfach mal ganz offen, dass die Intelligenz, sowie der finanzielle Background seitens der Familie nicht vorhanden war/ist, oder?
      43 15 Melden
    • Cyberpunk 09.04.2017 14:23
      Highlight @dmark: Ja vielleicht, doch was macht die Intelligenz aus? Und wie bedeutend ist die emotionale Intelligenz in jeder Hinsicht? Und wie unbedeutend wird die durchschnittliche Intelligenz in 20 Jahren sein, wenn die Digitalisierung dessen Jobs eliminiert/verändert hat? Und apropos Intelligenz, weshalb wurde Donald Trump President der Vereinigten Staaten? Ich weiss es nicht, und drum spühl ich jetzt lieber meine Grillwurst mit Bier runter. Schönen Sonntag noch..
      12 30 Melden
    • dmark 09.04.2017 21:04
      Highlight @Cyberpunk:
      Du hast die ironische Provokation gefunden. ;-)
      Allerdings sehe ich die Sache mit der Intelligenz etwas anders. Der Intelligente wird die Digitalisierung verstehen und sie entsprechend steuern können. Natürlich aber auch nur dann, wenn er entsprechend ausgebildet ist.
      Warum Trump Präsident wurde? Nun, er hat wohl eher die Ur-Instinkte in manchen Menschen angesprochen und weniger die Intelligenz?
      Grillwurst und Bier - gute Idee bei dem Wetter. :D
      12 3 Melden
    • welefant 09.04.2017 23:11
      Highlight Mark & cyberpunk, er scherzt denn, gäll... nöd übertriebe
      8 0 Melden
    • philosophund 10.04.2017 00:45
      Highlight Bro, es gibt auch Türsteher die diesen Job neben dem Studium ausüben.. rocket science ist es nicht, aber man ist unter den Leuten und sieht den Ausgang mal von der anderen Seite.
      24 3 Melden
    • AJACIED 10.04.2017 00:48
      Highlight San Michel! Du bist auch nicht Gynäkologe gworde sondern säuberusch Gullys 😂😂🤛
      7 0 Melden
    • sanmiguel 10.04.2017 08:33
      Highlight Ich würde niemals scherzen bei solch wichtigen Themen wie Türstehern.

      Abgesehen davon, ich habe nur gesagt es gibt einen Grund warum der Türsteher Türsteher wurde. Den Rest habt ihr zusammengebraut. Ich fühle mich gerade ein bisschen wie Andreas Glarner auf seinem FB Profil...
      12 7 Melden
    • dmark 10.04.2017 11:26
      Highlight Nein...wer macht denn hier Scherze über Türsteher, geschweige denn über die dafür benötigte Intelligenz?
      Und sicher gibt gibt es einen Grund Türsteher zu werden - man ist jung und braucht das Geld :)
      10 1 Melden
    • Charlie Brown 10.04.2017 13:43
      Highlight Oh jöh, Opferrolle wie der Glaner Andy. Echt jetzt?
      11 5 Melden
  • Hayek1902 08.04.2017 21:21
    Highlight Der letzte Punkt sollte einem eigentlich zu denken geben, wie so das Geschäft trotzdem funktioniert (oder wieso so viele Clubs auch wieder schnell den Laden dicht machen).
    148 3 Melden
  • Zeki Vali 08.04.2017 20:05
    Highlight Der klassiker: "bisch member"? Wtf ich chume erst mol. Sorry nur member... fu@!! You
    123 9 Melden

Einfach köstlich! 18 Dinge, die man beim Sex UND beim Grillieren sagen kann 🤣

Der Hashtag des Jahres macht auf Twitter derzeit die Runde. Mit #GrillenundSex werden Phrasen gesucht, die sowohl auf das Eine, wie auch auf das Andere perfekt zutreffen. 

Die kreativen Ergüsse sind einfach fantastisch!

(sim)

Artikel lesen