Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Dinge, die so nur in Kanada passieren – in 23 herrlichen Bildern 🍁

20.12.17, 06:25 21.12.17, 05:13

Die Welt liebt Kanadier. Sie sind so etwas wie die Amerikaner in sympathisch(er). Wie sehr wir sie mögen, unterstreicht auch der folgende Google-Suchvorschlag:

Eine Antwort auf die Fragen können wir auch nicht geben. Aber vielleicht helfen uns die folgenden Schnappschüsse weiter, die gerade im Internet die grosse Runde machen:

bild: imgur

bild via imgur

bild via imgur

«Wäre das ein anderes Land, müssten wir dir hier sagen, dass dieser Kaffee heiss sein könnte. Zum Glück sind wir in Kanada!» bild via imgur

«Der Fahrer, der mich angehupt hat ... Ich lag falsch, du lagst richtig. Entschuldigung.» bild via imgur

«Kanada: Wo heisse Politiker ihr Shirt ausziehen und für wohltätige Zwecke boxen.» bild via imgur

bild: imgur

bild via imgur

bild via imgur

Okay, wir sind uns also einig: Die Kanadier haben die besten Polizisten der Welt! bild via imgur

bild via imgur

bild via imgur

Keine Gaffer auf dem Klo! Und keine Elche. bild: imgur

bild: imgur

«Frau genervt von Hirsch, der an der Tür klingelt.» bild: imgur

«Dieb bringt seine gestohlenen Sachen zurück, plus 50 Dollar für die verursachten Schäden.» bild: imgur

Noch so ein reumütiger Dieb. Diesmal war's ein Velo im Suff. bild: imgur

bild: pinterest

bild: imgur

bild: imgur

bild: imgur

Bonus:

Das vermutlich kanadischste Gif überhaupt:

gif: imgur

(sim)

Immerhin: Im Gegensatz zu Kanada darf man in der Schweiz überall Bier trinken!

Video: watson/Emily Engkent

30 Städte, in denen jeder unter 30 leben will

Mehr Kanada gibt's mit unserer Emily National

Endlich sagt mal jemand, wie's ist: Waschen in der Schweiz ist sch*****

«Rush hour? Schweizer Staus sind sehr niedlich!»

präsentiert von

«Schweiz, Schätzli, wollen wir mal?» – eine kanadische Liebeserklärung

Sag mal, bin ich hier die Einzige, die Fondue scheisse findet?

«Schweizer essen Salat anders als Kanadier?» Ja, das tut ihr!

«D'oh!» – So leidet eine Kanadierin, wenn sie deutsche Übersetzungen von US-Filmen hört

Wenn eine Kanadierin versucht, Jassen zu lernen ... ¯\_(ツ)_/¯ 

Wir haben es gefunden – das absolut unschweizerischste Produkt mit Label «Swiss»!

WAS?! In der Schweiz darf ich also ÜBERALL Bier trinken??????

«Danke Kirchenglocken, ich wollte eh nicht schlafen!»

5 unbestreitbare Gründe, wieso Poutine besser ist als Fondue 

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Wieso die Schweiz der beste Ort ist, die Zombie-Apokalypse zu überleben

Die Feiertage in 10 Punkten: Der ultimative Kanada-Schweiz-Vergleich 🤜💥🤛 

«Gopferdamminomal!» – So habe ich als Kanadierin Deutsch gelernt

«En Guete!» – ernsthaft, Schweiz, langsam reicht es

Liebe Schweiz, ich checke deine Begrüssungs-Rituale auch nach 5 Jahren noch nicht

Der Kampf um No Billag – Ja, so was gibt's in Kanada auch 

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
30
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • _kokolorix 20.12.2017 08:50
    Highlight Leute, bevor ihr die Kanadier in den Himmel hebt, zieht euch ein Video der jährlichen Robbenjagd rein. Dann werdet ihr feststellen, dass es auch kanadische A**er gibt, genau so wie es sympatische US Bürger auch gibt.
    Wenigstens gibt Trudeau zu, dass Kanada sich gegenüber seinen Ureinwohnern schäbig benommen hat, darauf werden die US Indianer wohl noch lange warten müssen...
    66 64 Melden
    • maatze 20.12.2017 09:34
      Highlight Mimimimimi
      23 61 Melden
    • Ollowain 20.12.2017 09:36
      Highlight Recht hast du! Alle haben Verbesserungspotential! :)
      61 2 Melden
    • MaskedGaijin 20.12.2017 10:11
      Highlight Nur zur Info. Die Robben werden in Kanada von den Ureinwohnern gejagt.
      49 13 Melden
    • Trump's verschwiegener Sohn 20.12.2017 11:09
      Highlight Obama hat sich bei den Indianern in einer offiziellen Zeremonie entschuldigt. Und bei den Kanadiern gibt es nicht diesen kulturellen Irrglauben, dass man in jeder Situation im Leben den Überlegenen markieren muss, nicht als Individum und nicht als Volk. Dieser doofe Irrglauben zerstörte die amerikanische Gesellschaft.
      18 2 Melden
    • _kokolorix 20.12.2017 19:15
      Highlight @MaskedGaijin
      Natürlich jagen die Inuit Robben, das tun sie seit tausenden von Jahren.
      Aber das brutale, sinnlose Gemetztel wird eindeutig von Weissen veranstaltet
      11 1 Melden
  • ram 20.12.2017 08:28
    Highlight Wirklich sympathisch, das Land, das jedes Jahr auf bestialische Weise die Robben abschlachtet...
    23 94 Melden
    • Dharma Bum(s) 20.12.2017 08:58
      Highlight Greenpeace berichtet sogar von weniger als 400 Robbenjägern im Jahr 2014.

      Wir haben in Europa während der Industrialisierung alle Tiere abgeschlachtet.

      Also mal halblang, du Ami.
      69 13 Melden
    • Yakari 20.12.2017 08:59
      Highlight Genau... und alle Amerikaner sind dick, alle Deutschen Nazis und wir Schweizer essen nur Käse.
      84 4 Melden
    • Pond 20.12.2017 09:02
      Highlight In der Schweiz wurden 2016 abgeschossen: Rothirsche 11'792 , Rehe 43' 360 , Gämse 11'045, Wildschweine 6'182, Steinbock 1'127, Sika Hirsche 112, Füchse 22'045, Dachse 3'147.... könnte man jetzt noch weiter ausführen, was aber wohl keinen wirklich interessiert. Jedes Land jagd die Tiere, die bei dort vorkommen. Für uns sind Robben und Wale halt speziell, aber für Kanadier sind es einfach die Tiere, die dort leben und die sie schon immer jagden. Warum ist nun eine Robbe mehr wert, als ein Reh? Warum ist es ok einen Steinbock zu töten, aber eine Robbe nicht? (ich bin gegen die Jagd)
      114 15 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 20.12.2017 09:09
      Highlight Auch Ihnen einen wunderschönen Tag!
      30 3 Melden
    • Ollowain 20.12.2017 09:39
      Highlight ram hat Recht, wir sollten uns diesen Dingen bewusst sein. Ebenso in der Schweiz. Nebst der Jagd haben wir Schweizer im Jahr 2012 62'000'000 Tiere geschlachtet...
      30 10 Melden
    • DonChaote 20.12.2017 10:04
      Highlight @olmabrotwurscht
      Sie haben den Artikel begiffen. Danke, musste schmunzeln 😊
      10 0 Melden
    • Laut_bis_10 20.12.2017 10:05
      Highlight @Pond: Hmm, jetzt frag ich mich wie Dachs wohl schmeckt ...
      14 4 Melden
    • DonChaote 20.12.2017 12:10
      Highlight @Laut_bis_10
      Schauen Sie mal in den heutigen Picdump, dort finden Sie, wie sie den Dachs zubereiten können
      8 2 Melden
    • Nosgar 20.12.2017 12:12
      Highlight @Pond

      Sie wurden abgeschossen, nicht totgeprügelt.
      12 1 Melden
    • ram 20.12.2017 12:13
      Highlight Ich bin kein Ami, sondern Schweizer. Ihr habt ja alle recht, es ist andernorts nicht besser. Ich mag einfach diese ewige Lobhudelei auf Kanada nicht mehr hören. Und dieses unerträglich grausame Modelabel «Canada Goose», das alle vermeintlich Coolen bei uns tragen, kommt ja auch von dort… Das Tiermassaker, das wir Menschen weltweit täglich anrichten, egal wo, ist ein unfassbares Verbrechen!
      23 11 Melden
    • Dharma Bum(s) 20.12.2017 13:13
      Highlight Ram ist ein Ami!

      El Ram Amerikanski!

      Ho Ho Ho Ho
      6 12 Melden
    • Jere 21.12.2017 09:10
      Highlight @pond ich stimme dir vollkommen zu bis auf die Aussage "Für uns sind Robben und Wale halt speziell, aber für Kanadier sind es einfach die Tiere, die dort leben und die sie schon immer jagten."

      Walfang ist vielerorts verboten und wird in Kanada nur durch die indigene Bevölkerung betrieben. Ein Wahl ist definitiv mehr wert als ein herkömmliches Tier da der Bestand der Wale von Jahr zu Jahr weiter sinkt.

      Vielleicht habe ich ihren Text auch falsch aufgefasst, ich wollte dies nur richtigstellen.

      oder meine Senf dazugeben :D
      2 0 Melden
    • Pond 21.12.2017 10:14
      Highlight @Jere Es gibt zig verschiedene Wal- und Delfinarten. Einige davon sind bedroht, andere nicht. Die Färöer jagen z.B. Grindwale, welche nicht bedroht sind. In den Köpfen der Leute ist einfach Wal=bedrohtes Tier abgespeichert. Das stimmt so nicht. Ich möchte auf keinen Fall den Wal- und Delfinfang oder die Robbenjagd befürworten. Im Gegenteil. Ich will nur darauf hinweisen, dass auch bei uns lokale Tiere mit einer Selbstverständlichkeit gejagt werden und die Leute einfach wegschauen. Wir haben ca 17 000 Steinböcke in der CH und es durften 1'127 abgeschossen werden? ähm okay....
      3 0 Melden
    • Dharma Bum(s) 21.12.2017 11:10
      Highlight Hatte mal Walfleisch in Japan, schmeckt Scheisse.

      Ist wie bei uns mit dem Fondue, keiner hat es gern, alle Essen es: Tradition. Gell Emiliy ...

      ;-)
      0 2 Melden
  • Jein 20.12.2017 08:22
    Highlight Es fehlt noch ein Bear Jam!
    40 2 Melden
  • StevieG 20.12.2017 08:20
    Highlight Sympathisch =)
    14 2 Melden
  • Donald 20.12.2017 08:13
    Highlight Alles gut und recht, bis auf Tim Hortons 🤢
    6 30 Melden
    • Nelson Muntz 20.12.2017 09:04
      Highlight alle mal besser als $tarbuck$! Und immer freundlich, selbst in den Grossstädten (ja gibt es dort auch 😉)
      28 3 Melden
    • maljian 20.12.2017 23:10
      Highlight Tim Hortons ist ok, solange man keinen Kaffee trinken möchte 😁
      3 0 Melden
    • Donald 21.12.2017 01:19
      Highlight Auch wenn sie freundlich sind, das Essen ist trotzdem ungeniessbar.
      0 1 Melden
  • Nelson Muntz 20.12.2017 08:08
    Highlight Ein tolles Land, super Leute!
    50 3 Melden
  • Siebenstein 20.12.2017 08:01
    Highlight Wunderbar 😊
    15 2 Melden
  • alessandro 20.12.2017 06:50
    Highlight - Where is that street?
    - What street?
    - The one that is called that street.
    - Ah, it's this street.
    - Isn't that the other street?

    😩

    250 3 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen