Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der «Tatort»: Die Luxusherberge «Old Courthouse» auf der Kanalinsel Jersey. 

Obdachloser trinkt und isst für über 500 Franken im Luxushotel – und haut dann ab

20.11.17, 02:06 20.11.17, 06:33


Zuerst trank er eine Flasche Dom-Pérignon-Champagner, verspeiste ein teures Rib-Eye-Steak und gönnte sich ein Shrimps-Cocktail. Der 52-jährige Michael P. wurde auf der englischen Kanal-Insel Jersey zuletzt gesehen, als er mit zwei Flaschen Wein auf sein Zimmer zusteuerte. 

Später stellte sich aber heraus, dass der Obdachlose das Luxushotel Old Court House in St.Aubin verlassen hatte, ohne die Rechnung zu begleichen. 

Beim Bschiss stellte sich der Mann zuerst ziemlich clever an. In der Hotelbar sagten ihm die Angestellten, er müsse etwas essen, damit er sitzen bleiben dürfe. Also buchte er kurzerhand ein Zimmer, zeigte seinen Führerschein (ohne Adresse) und liess sich die Rechnung darauf ausstellen, wie die Jersey Evening Post berichtet. 

Der Obdachlose benutzte sein gebuchtes Zimmer nicht.

Laut dem Besitzer gab es keine Hinweise darauf, dass der Obdachlose im Bett geschlafen hatte. Die Hotel-Angestellten alarmierten später die Polizei, als sie den Betrug bemerkten. Die Ordnungshüter griffen den Mann später in der Stadt auf. 

Bei der Gerichtsverhandlung gab Michel P. an, dass er sich kaum an den Abend erinnern könne. Die Richter zeigten sich nachsichtig und verdonnerten den Mann bloss dazu, die Hotelrechnung zu bezahlen. 

(amü)

Das könnte dich auch interessieren:

Algerien schickt 13'000 Flüchtlinge in die Wüste

6 Dinge, die gewisse Pärchen tun, die uns alle anwidern

Der Torhüter, der noch keine Parade gezeigt hat – und weitere spannende WM-Statistiken

«Ich kann Trumps Vorgehen ein Stück weit nachvollziehen»

Apple-Fail: Mac-Tastatur ist fehleranfällig

Das sind die 7 dämlichsten Ferienjobs, die wir gemacht haben (wir brauchten das Geld)

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Unser aller Traum: Essen und schlafen gleichzeitig

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Das sind die 7 dämlichsten Ferienjobs, die wir gemacht haben (wir brauchten das Geld)

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Algerien schickt 13'000 Flüchtlinge in die Wüste

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

6 Dinge, die gewisse Pärchen tun, die uns alle anwidern

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

«Ich kann Trumps Vorgehen ein Stück weit nachvollziehen»

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Der Torhüter, der noch keine Parade gezeigt hat – und weitere spannende WM-Statistiken

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

Apple-Fail: Mac-Tastatur ist fehleranfällig

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wednesday_the_7th 22.11.2017 11:32
    Highlight Der Arme, der wollte doch nur was Trinken und das Hotel wies ihn daraufhin, dass er etwas essen müsse - das Essen hätte doch wirklich aufs Haus gehen können ;o)
    1 0 Melden
  • α Virginis 20.11.2017 13:40
    Highlight Denke, der wollte nur was feines zu futtern, so kurz vor Weihnachten^^ und DAS ist ihm auch gelungen. Die Rechnung wird er als Obdachloser kaum zahlen können und dem Hotel würde es gut anstehen, diese zu stornieren. Obwohl... Leider würde das dann als Einladung an andere Obdachlose interprätiert. Andererseits, wenn die natürlich einen Fahrausweis ohne Adresse als Legitimation akzeptieren trifft sie selbst die Schuld.
    22 1 Melden
  • Alterssturheit 20.11.2017 11:25
    Highlight Vor-Weihnachten für einen Obdachlosen - mags ihm gönnen.
    44 9 Melden
  • Datsyuk 20.11.2017 09:58
    Highlight Völlig legitim.
    49 17 Melden
    • Candy Queen 20.11.2017 12:55
      Highlight ??? Inwiefern denn?
      6 8 Melden
    • α Virginis 20.11.2017 13:41
      Highlight Legitim kaum, dafür aber Clever^^
      13 1 Melden
  • Calvin WatsOff 20.11.2017 09:37
    Highlight Nach einer Flasche Dom-Pérignon und zwei Flaschen Wein wüsste ich auch von nichts mehr!!! :))
    108 2 Melden
  • Pana 20.11.2017 02:12
    Highlight Erinnert mich an diesen Klassiker:

    10 1 Melden

Wir haben Nico ans «Ninja Warrior»-Casting geschickt – und er hat uns nicht enttäuscht

Die sportliche Action-Spielshow «Ninja Warrior» stammt aus Japan und läuft bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Ländern und auf der ganzen Welt. Im Herbst 2018 bringt TV 24 «Ninja-Warriors» in die Schweiz. Grund genug unser Grossmaul und Möchtegern-Ninja ans Casting zu schicken.

Zum Casting: Hier lang

Artikel lesen