Spass

Wenn du diese Spielplätze siehst, wünschtest du dir, du wärst ein dänisches Kind

Da schlägt das Kinderherz höher: Drachen, Schlösser, Wale und Raumschiffe. Die dänische Firma Monstrum setzt Kinderträume als Spielplatz um. Und das sieht verdammt cool aus.

24.04.17, 09:27 24.04.17, 09:48

In diesem Mohnfeld wird kein Opium gewonnen, sondern gespielt:

bild: monstrum.dk

Einmal Plankton spielen: Dieser Blauwal macht's möglich.

bild: monstrum.dk

So sieht es im Inneren aus:

bild: monstrum.dk

Aber auch mythische Kreaturen, wie dieser Drache, können bezwungen werden.

bild: monstrum.dk

Natürlich kann man auch hier rein (wenn man noch klein genug ist 😞).

bild: monstrum.dk

Und wenn du die Prinzessin gerettet hast, nichts wie heim ins Schloss.

bild: monstrum.dk

Ein Spielplatz in Brumleby, Kopenhagen.

bild: monstrum.dk

In einem Freizeitpark bei Göteborg steht ein modernerer Palast.

bild: monstrum.dk

Im Innern:

bild: monstrum.dk

Die Gründer von Monstrum waren mal Theater-Set-Designer. Dieser Spielplatz ist wohl etwas Nostalgie.

bild: monstrum.dk

Schön die Kulissenelemente an die richtige Position schieben.

bild: monstrum.dk

Dieser Zug steht im Danmarks Jernbanemuseum, in Odense.

bild: monstrum.dk

Bevor du jetzt aber zu neidisch wirst: Alles nur Holz-Klasse. 

bild: monstrum.dk

Und das Kind in dir so:

gif: giphy

Mehr Spielplätze in der Slideshow:

Zum Glück haben diese Architekten und Designer die Spielplätze nicht gebaut.

(luc)

Das könnte dich auch interessieren:

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • P. Meier 24.04.2017 17:50
    Highlight Einige der Spielplätze würden in der Schweiz kaum bewilligt, da die Sicherheitsfanatiker schlicht einen Nervenzusammenbruch erleiden würden. Wenn man sich dämlich anstellt kann man beim Wahl, Drachen, "Brumleby" etwas tiefer runterfallen. Und dann schreien wieder alle nach Haftpflicht/Verantwortung des Betreibers usw.
    13 1 Melden
  • Ignorans 24.04.2017 13:05
    Highlight Gut abgekupfert ...
    Letzte Woche bei boredpanda
    3 1 Melden
  • Misel 24.04.2017 11:51
    Highlight In der Schweiz gibt es auch sehr viele schöne Spielplätze! Viele dieser Beispiele dürften hier aber aus Gesetzesgründen gar nicht gebaut werden..
    2 5 Melden
    • Amboss 24.04.2017 13:16
      Highlight Welche dieser Spielplätze dürften bei uns nicht gebaut werden?

      Sehe irgendwie bei keinem einen Grund, weshalb er bei uns verboten sein sollte.

      Und Dänemark baut ja grundsätzlich nach gleichen Normen wie wir...
      6 2 Melden
    • Misel 25.04.2017 08:59
      Highlight Das stimmst so nicht Amboss.. unsere Normen sind viel strenger als die europäischen & ich verstehe die Blitze nicht.. kann ja nichts dafür das wir solche Vorgaben haben..
      1 0 Melden
    • Amboss 25.04.2017 10:52
      Highlight Ist das so? Ehrlich gesagt kenne ich die Unterschiede bzgl Spielgeräte nicht . Ich kenne die Unterschiede ein bisschen bezüglich Bau, da hat die Schweiz wohl ein paar Eigenheiten, "strenger" kann man aber nicht generell sagen...
      Was konkret bei diesen Spielgeräten wäre denn in der Schweiz verboten?
      0 0 Melden
    • Misel 25.04.2017 13:13
      Highlight Gutes Beispiel : Nummer 11
      Bild 1:
      Das Geländer müsste ab einer Fallhöhe von 100-200cm mit einem höheren Geländer gesichtert werden, welches nicht überstiegen werden kann.
      Bild 2:
      Fallhöhen über 60 cm müssen mit Fallschutz am Boden gedämpft werden.

      Würde bestimmt in jedem Bild etwas finden aber sonst sieh dir mal diese Normen an:

      http://www.bfu.ch/sites/assets/Shop/bfu_2.025.01_bfu-Fachdokumentation%202.025%20%E2%80%93%20Spielr%C3%A4ume.pdf
      2 0 Melden
    • Amboss 25.04.2017 16:26
      Highlight Okay...
      Wenn ich da an den Spielplatz in meiner Nachbarschaft denke...

      Aber vielen Dank für die Info. Immer wieder interessant
      1 0 Melden
    • Misel 25.04.2017 16:58
      Highlight Klar sind bereits bestehende Spielplätze oft nicht nach Norm.. neu gebaute müssen sich daran halten, soweit sie auf öffentlichem, zugängigem Grund stehen :) Gerne doch!
      1 0 Melden
  • Sveitsi 24.04.2017 10:43
    Highlight Tolle Spielplätze! :-)

    PS: Göteborg liegt eher in Schweden als in Dänemark. ;-)
    18 0 Melden

Mehr Schweiz geht nicht: Diese 16 Berghütten musst du einmal in deinem Leben besucht haben

Es gibt nicht viel Besseres, als nach einer Wanderung in einer schönen Berghütte das Panorama zu geniessen und auf der Terrasse etwas zu trinken. Hier kommen darum 16 Vorschläge für euren nächsten Ausflug.

Hoch über dem unteren Rhonetal thront die Cabane de la Tourche. Neu restauriert, mit einer herrlichen Fensterfront Richtung Dents du Midi bietet sie traumhafte Aussichten bis zum Lac Léman. Die Hütte ist eine beliebte Unterkunft für die Tour des Muverans.

Die schönste Sitzbank der Schweiz steht vielleicht vor der Leglerhütte im Glarnerland (Bild oben). Aber auch sonst hat das Bijou einiges zu bieten. Beispielsweise leicht unterhalb die Seen Chammseeli, Engisee und Milchspüelersee. Man muss …

Artikel lesen