Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du diese Spielplätze siehst, wünschtest du dir, du wärst ein dänisches Kind

Da schlägt das Kinderherz höher: Drachen, Schlösser, Wale und Raumschiffe. Die dänische Firma Monstrum setzt Kinderträume als Spielplatz um. Und das sieht verdammt cool aus.

24.04.17, 09:27 24.04.17, 09:48


In diesem Mohnfeld wird kein Opium gewonnen, sondern gespielt:

bild: monstrum.dk

Einmal Plankton spielen: Dieser Blauwal macht's möglich.

bild: monstrum.dk

So sieht es im Inneren aus:

bild: monstrum.dk

Aber auch mythische Kreaturen, wie dieser Drache, können bezwungen werden.

bild: monstrum.dk

Natürlich kann man auch hier rein (wenn man noch klein genug ist 😞).

bild: monstrum.dk

Und wenn du die Prinzessin gerettet hast, nichts wie heim ins Schloss.

bild: monstrum.dk

Ein Spielplatz in Brumleby, Kopenhagen.

bild: monstrum.dk

In einem Freizeitpark bei Göteborg steht ein modernerer Palast.

bild: monstrum.dk

Im Innern:

bild: monstrum.dk

Die Gründer von Monstrum waren mal Theater-Set-Designer. Dieser Spielplatz ist wohl etwas Nostalgie.

bild: monstrum.dk

Schön die Kulissenelemente an die richtige Position schieben.

bild: monstrum.dk

Dieser Zug steht im Danmarks Jernbanemuseum, in Odense.

bild: monstrum.dk

Bevor du jetzt aber zu neidisch wirst: Alles nur Holz-Klasse. 

bild: monstrum.dk

Und das Kind in dir so:

gif: giphy

Mehr Spielplätze in der Slideshow:

Zum Glück haben diese Architekten und Designer die Spielplätze nicht gebaut.

(luc)

Das könnte dich auch interessieren:

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Das sind die Tops und Flops der WM

Bitcoin klettert über 7500 US-Dollar

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

10
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • P. Meier 24.04.2017 17:50
    Highlight Einige der Spielplätze würden in der Schweiz kaum bewilligt, da die Sicherheitsfanatiker schlicht einen Nervenzusammenbruch erleiden würden. Wenn man sich dämlich anstellt kann man beim Wahl, Drachen, "Brumleby" etwas tiefer runterfallen. Und dann schreien wieder alle nach Haftpflicht/Verantwortung des Betreibers usw.
    13 1 Melden
  • Ignorans 24.04.2017 13:05
    Highlight Gut abgekupfert ...
    Letzte Woche bei boredpanda
    3 1 Melden
  • Misel 24.04.2017 11:51
    Highlight In der Schweiz gibt es auch sehr viele schöne Spielplätze! Viele dieser Beispiele dürften hier aber aus Gesetzesgründen gar nicht gebaut werden..
    2 5 Melden
    • Amboss 24.04.2017 13:16
      Highlight Welche dieser Spielplätze dürften bei uns nicht gebaut werden?

      Sehe irgendwie bei keinem einen Grund, weshalb er bei uns verboten sein sollte.

      Und Dänemark baut ja grundsätzlich nach gleichen Normen wie wir...
      6 2 Melden
    • Misel 25.04.2017 08:59
      Highlight Das stimmst so nicht Amboss.. unsere Normen sind viel strenger als die europäischen & ich verstehe die Blitze nicht.. kann ja nichts dafür das wir solche Vorgaben haben..
      1 0 Melden
    • Amboss 25.04.2017 10:52
      Highlight Ist das so? Ehrlich gesagt kenne ich die Unterschiede bzgl Spielgeräte nicht . Ich kenne die Unterschiede ein bisschen bezüglich Bau, da hat die Schweiz wohl ein paar Eigenheiten, "strenger" kann man aber nicht generell sagen...
      Was konkret bei diesen Spielgeräten wäre denn in der Schweiz verboten?
      0 0 Melden
    • Misel 25.04.2017 13:13
      Highlight Gutes Beispiel : Nummer 11
      Bild 1:
      Das Geländer müsste ab einer Fallhöhe von 100-200cm mit einem höheren Geländer gesichtert werden, welches nicht überstiegen werden kann.
      Bild 2:
      Fallhöhen über 60 cm müssen mit Fallschutz am Boden gedämpft werden.

      Würde bestimmt in jedem Bild etwas finden aber sonst sieh dir mal diese Normen an:

      http://www.bfu.ch/sites/assets/Shop/bfu_2.025.01_bfu-Fachdokumentation%202.025%20%E2%80%93%20Spielr%C3%A4ume.pdf
      2 0 Melden
    • Amboss 25.04.2017 16:26
      Highlight Okay...
      Wenn ich da an den Spielplatz in meiner Nachbarschaft denke...

      Aber vielen Dank für die Info. Immer wieder interessant
      1 0 Melden
    • Misel 25.04.2017 16:58
      Highlight Klar sind bereits bestehende Spielplätze oft nicht nach Norm.. neu gebaute müssen sich daran halten, soweit sie auf öffentlichem, zugängigem Grund stehen :) Gerne doch!
      1 0 Melden
  • Sveitsi 24.04.2017 10:43
    Highlight Tolle Spielplätze! :-)

    PS: Göteborg liegt eher in Schweden als in Dänemark. ;-)
    18 0 Melden

Daran erinnert sich jedes Kind, das auf Schulreise war 

Heute ist grosser Schulreisli-Tag! Wie die SBB vermeldet, sollen heute 70'000 Kinder auf einem Ausflug mit der Klasse sein. 

Passend dazu kommen hier: 5 Dinge, die auch du kennst, wenn du früher aufs Schulreisli durftest.

Hinweis: Dieser Artikel ist in ähnlicher Form 2016 auf watson erschienen und wurde nun aus aktuellem Anlass aktualisiert.

Gefühlte vier Monate vor der eigentlichen Schulreise hat deine Lehrerin allen ein hübsches Briefli gebastelt. Im Word. Das sah dann in etwa so aus:

Den …

Artikel lesen