Spass

Hä, wie geht denn das? Diese optische Täuschung wird deine Sinne vernebeln 

26.10.17, 09:57 26.10.17, 22:49

Was ist denn mit diesem scheinbar demolierten Boden passiert? Ist er betrunken? Bin ICH betrunken?

Nein, nein, es ist alles viel besser!

Diese raffinierte optische Täuschung stammt aus dem Hause «Casa Ceramica», einem Fliesenlieferant aus Manchester, England. Mit einer speziellen Fliesenlege-Technik haben sie es geschafft, den Boden so aussehen zu lassen, als wäre ein riesiges Loch drin. 

Falls du es noch immer nicht siehst: Hier eine andere Perspektive

bild: Casaceramica

Und so wurde das gemacht:

Genial, oder? Angetrunken willst du aber vermutlich doch nicht auf diesem Flur laufen. 

Die Isländer haben in Sachen optische Täuschung ebenfalls ein Kunstwerk geschaffen. Und jenes sorgt sogar für mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

Weil normale Zebrastreifen bei den Autofahrern zu wenig Wirkung erzielten, setzt die Kleinstadt Ísafjörður nun auf 3D-Zebrastreifen. 

Die Idee stammt von Gautur Ívar Halldórsson, der ein Geschäft für Strassenbemalung führt. Wie das Iceland Magazine schreibt, war sein Gedanke, mit der 3D-Zeichentechnik eine Art blockierte Strasse zu simulieren und somit die Autofahrer zum frühzeitigen Bremsen zu animieren.  

Und hier kommen die besten optischen Täuschungen, die das Internet zu bieten hat:

(sim)

33 Bilder, die dir die Kinnlade runterklappen

Apropos Täuschung: So einfach ist es heutzutage alle zu täuschen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Hier werden zwei Olympia-Skicrosser spektakulär durch die Luft geschleudert

Das Flintenweib der NRA: Dana Loesch ist das Gesicht der US-Waffenlobby

15 Retro-Cocktails, die schleunigst ein Comeback verdienen

Trump kündigt «grösste Sanktionen aller Zeiten» an

Die Geburtsstunde einer Legende: Jamaika hat 'ne Bobmannschaft!

Wenger gibt zu früh Gas und wird 4. +++ Nachträgliche Ehrung für Mixed-Curler

So sähe es (etwa) aus, wenn wir unser echtes Leben wie das im Internet leben würden

Medienhaus Somedia streicht 600 Stellenprozente

«Vorwärts Marsch!» – hier findest du die schönsten Laternen des Morgestraichs

6 Argumente der No-Billag-Ja-Sager, die wir nicht mehr hören können

Rumantsch, du hast die schönsten Fluchwörter! Errätst DU, was sie bedeuten?

Apple veröffentlicht Notfall-Update für iPhone, Mac und Watch (und TV)

Die irische Rebellin, die lieber stirbt, als auf die britische Krone zu schwören

Die Reaktionen dieser Basler Fussball-Reporter nach ihrer falschen Prognose? Unbezahlbar

Amerika ist verloren – und YouTube der Beweis dafür

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 26.10.2017 18:51
    Highlight Unterliege ich eine optischen Täuschung oder sind nun wirklich alle Kommentare doppelt?
    8 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 26.10.2017 17:35
    Highlight Der Teppich ist auch nicht schlecht.

    https://scottjarvie.co.uk/
    10 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 26.10.2017 13:59
    Highlight Ich frage mich, in wie weit der 3D Fussgänger-Streifen zu mehr Sicherheit beiträgt und wie lange.

    Was ist wenn ein Autofahrer so erschrickt, das es bremst, obwohl nur trockene Farbe auf der Strasse war, und es so zum Unfall kommt?

    Wie lange hält der Überraschungseffekt an, werden die 3D Streifen irgendwann überhaupt noch auffallen oder werde sie wie normale Streifen (nicht)beachtet?
    18 4 Melden
  • cheko 26.10.2017 13:49
    Highlight Mann... Besoffen würde ich sowas von auf die Fresse fallen xD
    32 0 Melden

Wir haben Uno unser Leben lang falsch gespielt! 😱

Du lebst dein Leben nach deinen eigenen Regeln? Dann wirst du erstaunt sein, was im Regelheft von Uno eigentlich steht.

Sie ist die meistgefürchtete Karte im Uno-Universum:

Der Spieler, der über diese mächtige Karte verfügt, bestimmt nicht nur die darauf folgende Farbe, er zwingt seinen Nachfolger dazu, nicht weniger als 4 Strafkarten aufzunehmen und seinen Zug auszusetzen.

Und das Schlimmste: Er kann die Karte, so wie die Wunschkarte, jederzeit spielen, da sie keine bestimmte Farbe hat.

Oder?

ODER?!

FALSCH! Denn laut den offiziellen Uno-Regeln darf man die +4-Karte nur dann spielen, wenn man keine andere Karte …

Artikel lesen