Spass

Wie geil! Dieser Origami-Blumentopf wächst mit seiner Pflanze

20.11.16, 21:25

Wie die meisten Lebewesen wachsen Pflanzen gerne mal über sich hinaus. Beziehungsweise über ihren Topf. Wer jetzt nicht jedes Mal zum Gartenfachhandel rennen will, um einen noch grösseren Topf nach Hause zu schleppen, dürfte Freude an diesem Topf haben.

Designer vom Studio Ayaskan in London haben ihn nach Vorbild der japanischen Origami-Kunst entworfen.

«Wir produzieren Dinge, brauchen sie, bis sie ihren Zweck erfüllt haben und werfen sie später fort. Aber in der Natur passt sich alles an, wächst, stirbt ab und wird wieder für neues Leben gebraucht.»

Studio Ayaskan gegenüber My Modern Met.

bild: imgur

Zusätzliche Erde dürfte man zwar trotzdem kaufen müssen, aber trotzdem: eine coole Idee.

Passend dazu: Origami 2.0

(luc)

Kunst, Kunst, Kunst!

Ordentlich! Künstler macht wilde Graffitis leicht lesbar

Es ist an der Zeit, den malenden Valentin Lustig in seinem Atelier an der Langstrasse zu besuchen

Die Frau mit dem Fleisch – oder was ein «Luxustouristen-Paket» in den Walliser Alpen mit Migrationspolitik zu tun hat

Wie H.R. Giger zum Film kam? Es hat mit Drogen, «Dune» und Salvador Dalí zu tun

Vielleicht krieg' ich jetzt einen Zusammenschiss, aber ich kann diese nackte, grenzauflösende Menstruations-Kunst einfach nicht mehr sehen 

Ab in den Abfall! Kunst, die eine Wegwerfreaktion auslöst 

Der «Stricher» ist in Zürich zurück: Harald Naegeli sprayt seinen Zorn an die Wand

Diese kleinen Superheldinnen sind dem strengen viktorianischen Zeitalter entflohen

Über das Leben von «Tags» – Die verachteten Zeichen der modernen Stadt bekommen eine eigene, liebevolle Ausstellung

Eine Künstlerin schenkt Opfern von häuslicher Gewalt gratis Tattoos. Und die Ergebnisse sind ... einfach unglaublich

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 21.11.2016 05:01
    Highlight Es ist schwierig, aber nicht unmöglich, alle Themenkategorisierungen (Themen-Tags) in einem Satz zu vereinen. Also hier mein Versuch:

    Der Spass an der Kunst verhilft zu einem Lifestyle, der mithilfe der Natur Gerechtigkeit siegen lässt.
    5 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.11.2016 16:30
      Highlight Ich mag dieses Spiel: Die Kunst im Spass liegt in der Natur des Lifestyles, denn die Gerechtigkeit siegt.
      1 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.11.2016 21:42
      Highlight Super, Michael!
      1 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 21.11.2016 04:45
    Highlight Und man sagt, der Mensch wachse mit seinen Aufgaben. Dies ist aber - entgegen dem Blumentopf - kein automatischer Vorgang. Im Gegensatz: Der Mensch kann mit seinen Aufgaben auch verkümmern.
    7 0 Melden
    • pamayer 21.11.2016 06:39
      Highlight Dem ist nichts beizufügen!
      1 0 Melden

Huiiiii, Picdump!

Artikel lesen