Spass

Ein Hoch auf die Vereinskultur! Diese 9 Typen findest du an jeder Versammlung

14.07.17, 07:00

Vereine sind das Geschenk Gottes an die Schweizerische Eidgenossenschaft. Dank Vereinen können wir Hobbys nachgehen, zum Wohl unserer Gesellschaft beitragen und Freundschaften knüpfen.

Aber spätestens an der Mitgliederversammlung zeigt sich das wahre Gesicht deiner treuen Mitstreiter. Eine kleine Typisierung am Beispiel des fiktiven Chüngelizüchter-Vereins Hinterpfupfikon.

Der Exakte

Meist in der Funktion des Vereinspräsidenten. Seine exakte Vorgehensweise macht eine Versammlung mit so vielen verschiedenen Leuten und Meinungen überhaupt erst möglich.

bild: watson/shutterstock

Der mässig motivierte Protokollschreiber

Einer muss halt Protokoll führen.

bild: watson/shutterstock

Der notorische Widersprecher

Wenn irgendjemand eine Änderung vorschlägt, ist er dagegen. Aus Prinzip. Und immer löst er damit eine Wahnsinns-Diskussion aus, obwohl alle nur endlich essen wollen.

Sorry für den Kalauer, kommt nicht wieder vor. bild: watson/shutterstock

Der Vereins-Gefangene

Eigentlich will er schon lange austreten, lässt sich aber von seinen Kollegen immer wieder für ein weiteres Jahr «überschnurren».

Ok, ich hör jetzt wirklich auf, sorry. bild: watson/shutterstock

Die Drama-Queen

Sie hat es geschafft auszutreten, geht aber nicht, ohne einen ellenlangen Monolog über die Missstände im Verein und ihre Gründe für den Austritt zu halten.

bild: watson/shutterstock

Der Schnabulierer

Er ist eigentlich nur da, um auf Vereinskosten essen und trinken zu können.

bild: watson/shutterstock

Der Überarbeitete

Er ist noch in 12 anderen Vereinen, kommt dauernd zu spät wegen anderen Verpflichtungen, kann aber nicht Nein sagen, wenn er noch ein Ämtchen für den Verein übernehmen soll.

bild: watson/shutterstock

Der Blöde-Sprüche-Klopfer

Er trägt zur Unterhaltung bei und ist ein wichtiges Mitglied des Vereins ... so zumindest meine (völlig objektive) Ansicht.

bild: watson/shutterstock

Der mitgeschleppte Partner

Von seinem Mann oder seiner Frau mitgeschleppt, hat er eigentlich mit dem Ganzen gar nichts zu tun. Es besteht aber die Gefahr, dass er plötzlich vom Verein einverleibt wird.

bild: watson/shutterstock

bild: watson/shutterstock

Kennt ihr weitere Typen? Oder habt ihr Tipps zum Kaninchen-Züchten?

Ab in die Kommentare damit!

Passend zu den Chüngeln: das altbekannte Rennen in Echt

46s

Schildkröte zieht Kaninchen ab

Video: reuters

Auch Vereine: Das sind die wertvollsten Fussballklubs Europas

Das könnte dich auch interessieren:

Wo ist Walter? (Natur-Edition) Diese 14 Tierarten haben Forscher erst vor kurzem entdeckt

Video zeigt dramatische Flucht von nordkoreanischem Soldaten

Til Schweiger hat sich mit diesem Facebook-Post mal wieder in Schwierigkeiten gebracht ...

Uber vertuscht massiven Hackerangriff – 57 Millionen Kundendaten weg

Das sind die beliebtesten (und fairsten) Smartphones der Schweiz

Weil es schon wieder früh dunkel wird: 13 Glühbirnen-Witze zum Abschalten

Hast du auch dieses Teil an deiner Heizung? So funktioniert es richtig

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Nach dem «Haka» der «All Blacks» bleiben die Waliser einfach stehen 

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
17
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pasch 14.07.2017 16:52
    Highlight Beim Durchlesen ist mir noch einer in den Sinn gekommen!

    Der welcher immer mit den Beiträgen zu spät ist.
    6 0 Melden
  • wat? 14.07.2017 14:36
    Highlight In einem Verein, der Leute wie mich als Mitglieder akzeptiert, will ich kein Mitglied sein.
    20 1 Melden
  • mia83 14.07.2017 12:39
    Highlight In unserem Verein sind ausserdem noch die ewigen Geizhälse.
    21 0 Melden
  • leu84 14.07.2017 12:36
    Highlight Unser Ziel ist immer, die Traktanden so schnell wie nötig durchzuarbeiten. So dass bald die Bierchen und dibidäbi (Appenzeller) fliessen und weiter diskutieren können. Zum Schluss gibt es noch eine Fleischplatte für die übriggebliebenen. Da bin ich froh, gibt es bei uns keine Plagöris :)
    6 0 Melden
  • posti 14.07.2017 11:38
    Highlight GVs kann ich nicht ausstehen. Es gibt immer den einen, das ganze Jahr hindurch nichts gemacht aber dann an dee GV motzen und fressen. "Also i finda dä Vorstand hetti do jo scho..." oder "Also hetten ihr da bim [mim Dämmlicha Kolleg] kauft wäris 50 Rappe billiger gsi" oder "Da hät mer mir nia gseit" oder "Mer sötti amol" oder "Chönti dä Vorstand echt nöd amol allna Mitglieder a Massage zahla und dä Arsch vergolda?"

    Sorry bi i achli zviilna Vorständ (gsi)

    Die beste GV bis jetzt war die ohne Essen (wegen zu wenif Budget) wir waren fast nicht mehr Beschlussfähig XD
    20 2 Melden
  • Scaros_2 14.07.2017 10:53
    Highlight Ich bin so der Typ früher fand ich Vereine voll cool und heute denk ich mir so was wie: "Bow bleib mir weg mit Verreinen"
    9 1 Melden
    • Takapuna 14.07.2017 13:21
      Highlight Geht mir genau so.
      4 1 Melden
  • chnobli1896 14.07.2017 10:32
    Highlight Haha. Ich liebe solche Artikel. Sehr gut gemacht :-) Ich bin wohl Nummer 8 :-)
    7 0 Melden
  • c_meier 14.07.2017 10:08
    Highlight Bestes Anschauungsmaterial dazu vom Cabaret Rotstift zur Organisation des Grillfests... ;)
    16 1 Melden
  • Pasch 14.07.2017 09:46
    Highlight Ha! Nummer 6 das bin ich, nur in der Regel nicht auf Vereinskosten, sondern vom eigenen Porte-Monnaie!
    Aber ja schnabulieren in der Gruppe mit einem gemeinsamen Thema, da bin ich immer dabei!!
    12 0 Melden
  • Balonmano 14.07.2017 09:38
    Highlight Es gibt doch immer diesen einen Typen, der während dem Traktandum "Allgemeine Umfrage" aufsteht und vom Wort ergriffen wird. Damit geht er allen auf den Sack - weil er damit den Apéro verzögert.
    31 1 Melden
    • c_meier 14.07.2017 14:50
      Highlight Du meinst beim Traktandum "Verschiedenes" ;)
      14 0 Melden
  • Grave 14.07.2017 09:12
    Highlight Es gibt noch diese älteren herren oder damen welche irgendwie schon gefühlte 100 jahre zum verein gehören
    37 2 Melden
  • pascii 14.07.2017 08:39
    Highlight Furztrompete! 🤣
    32 2 Melden
  • Ohniznachtisbett 14.07.2017 08:13
    Highlight Ich finde es ja geil, so eine GV ist ja eine Zeremonie. Die einmal jährliche "Messe" der Vereine. Die Terminologie ist bei jedem Verein dieselbe. "Ich stelle fest, Einladungen und Protokoll der letzten GV wurden rechtzeitig verschickt..." etc. Der Höhepunkt ist dann der Jahresbericht des Präsidenten, der allen nochmal erzählt was passiert ist, obwohl jeder dabei war. Die Wahlen sind dann normalerweise ein mühsamer Klatschmarathon. Nur bei der Rechnung hats dann immer einer, der wissen will, warum jetzt genau Position x so aussieht. Da wirds dann besonders lustig...und dann endlich ESSEN
    67 1 Melden
  • Philu 14.07.2017 07:41
    Highlight Hehe, es gibt noch einen Typen, aber den trifft man eben nicht an der Versammlung. Der "Ich komme dieses Mal zur Versammlung Typ, trotzdem nicht auftaucht!" Der sagt dann ab, während alle bereits schon dort sind und nur noch auf ihn warten.
    37 1 Melden
  • gupa 14.07.2017 07:40
    Highlight Merci für die Lacher am Morgen
    26 1 Melden

So ist es, eine Freundin zu haben – in 18 sexy Cartoons

Yehuda Devir, ein Cartoonist aus Tel Aviv, versteht nicht nur etwas von Kunst, sondern offensichtlich auch von seiner Freundin. In den meisten Fällen zumindest.

Seine Kunstwerke über das Zusammenleben mit seiner Liebsten jedenfalls sind brillant ... und auch so, so wahr.

(sim)

Artikel lesen