Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 fiese Streiche, die die Jugend von heute gar nicht mehr spielen kann

02.05.18, 19:57 03.05.18, 13:12

Isolde malwieder-baden



Wer pfuscht da in meiner Autorenzeile rum?! Warte nur, wenn ich dich erwische, Bürschchen, dann kannst du was erleben!!!

Aber wie auch immer, hier kommen 9 Streiche, welche heutige Generationen nie spielen werden.

Telefonstreiche

Jemanden unerkannt anrufen? Vergiss es! Es gibt an jedem Telefon ein Nummern-Display und wer unterdrückt anruft, wird konsequent weggedrückt ... Traurige Zeiten für Scherz-Anrufer.

bild: imgur

Schulsilvester-Streiche

Wer erinnert sich noch an diesen schönen Zürcher Brauch: Morgens um fünf aufstehen, das Auto des Nachbarn mit WC-Papier einrollen, die Nachbarschaft aufwecken und Nielen rauchen. Tolle Zeiten waren das. Für kurze Zeit herrschte Primarschul-Anarchie auf der Strasse.

Aber wie so oft hat hier das Bünzlitum gesiegt, den Schulsilvester grösstenteils abgeschafft und die Welt ein klein wenig Spassfreier gemacht.

bild: watson/shutterstock

Auf Rechnung bestellen

Stell dir vor, jemand klingelt an deiner Türe und liefert dir ein Sofa, das du angeblich bestellt hast. Was für ein schöner Streich ... Leider wird heute in den meisten Online-Shops Kreditkarte oder Vorauszahlung verlangt.

bild: imgur

Das Telefon benutzen, während jemand versucht, sich ins Internet einzuloggen

Früher gingen Internet und Telefonanrufe über die gleiche Leitung. Welch Spass, jemanden mit einem Anruf am Internetzugang zu hindern und umgekehrt.

Um der alten Zeiten willen, der ikonische Einwähl-Sound:

Video: YouTube/cdoamh

Wegweiser umdrehen

Vor Google Maps wusste niemand, wo du dich gerade rumtreibst. Nicht mal du selber.

Hellraumprojektor-Rollen zurückdrehen

Normalerweise mussten die Lehrer nur zweimal kurz am Rädchen drehen und frische Folie war bereit, beschrieben zu werden. Ausser ein Schüler kam auf die Idee, die ganze Rolle zurück an den Anfang zu drehen, dann drehten sie einiges länger am Rad.

Hellraumprojektor-Witze. Nur hier auf watson. bild: watson/shutterstock

Bullshit erzählen

Google hat uns viel gegeben, aber auch so viel genommen.

bild: watson/shutterstock

Telefonbücher zusammenkleben

Man nehme zwei dicke Telefonbücher und verzahnt sie so ineinander, dass immer eine Seite zwischen zwei Seiten des jeweils anderen Buches liegt. So ist es wegen der Reibung praktisch unmöglich die beiden Bücher voneinander zu trennen.

Mit Internet-Seiten geht das leider nicht mehr so gut.

bild: watson/shutterstock

Kassetten überspielen

Zugegeben, damit hat man sich keine Freunde gemacht. Lustig war es trotzdem.

bild: watson/shutterstock/youtube/bestgreenscreen

Unpassend dazu: Illuminati-Koalas

Video: watson

Und noch ein paar Streiche von deinem Gehirn. Mit diesen Bildern ist alles in Ordnung.

(luc)

Hier gibt es noch viel mehr Spass!

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Hier eine Karte, auf der jedes Kaff der Schweiz abgebildet ist. JEDES!

Der Gipfel der Geschmacklosigkeit? Russische Hochzeiten! Nastrovje!

Wetten, du weisst nicht, wie viel diese Lebensmittel vor 50 Jahren gekostet haben?

7 grausige Kleidungsstile, die auch diesen Winter wieder auf uns zukommen

Speck-Limo, irgendwer? Das sind die grössten Getränke-Flops aller Zeiten

Das Beste an diesen 18 Bildern ist der Hintergrund – errätst du, was passiert? 

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

17 Schlagzeilen, die garantiert, definitiv und zu 100% missverstanden wurden

Wie du dir den Herbst in der Schweiz vorstellst und wie er wirklich ist

9 Zügeltypen des Grauens

9 einfache Lifehacks, die dir das Studenten-Leben immens erleichtern

präsentiert von

19 Beweise, dass es für jeden Moment ein perfektes Shirt gibt 

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Wenn Lebkuchenherzen am Oktoberfest ehrlich wären

8 Sätze, die du jederzeit sagen kannst, damit du kultiviert wirkst

7 Feel-Good-Verschwörungstheorien, die wir eigentlich verdient hätten

9 WhatsApp-Nachrichten, die jeder kennt – und was sie wirklich bedeuten

11 Wege, um «schonend» Schluss zu machen

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

12 Male, als unvereinbare Gegner sich doch einig wurden (Bro-Shake inklusive)

9 Plot-Holes in unseren Lieblingsfilmen, die deine Illusion zerstören

8 ehrliche Filmplakate für filmreife Schweizer Orte

Diese 23 Cartoons über ein Krokodil sind vermutlich das Beste, was du heute sehen wirst

Wenn der Duden ehrlich wäre – in 21 Beispielen

Wie es in etwa klingen würde, wenn Lehrer ehrlich wären ...

9 ehrlich anstössige Slogans für geile Schweizer Städte

Doofe Nachbarn? Das sind die 9 (schönsten) Baustellengeräusche der Schweiz

10 komplett dämliche Dinge, die du tust, wenn du in einer Beziehung bist

Wenn «normaler» Sport so wäre wie Online-Gaming

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

32
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Qwertz 03.05.2018 22:36
    Highlight Wait... also die Hellraumprojektoren sind aus den Gymnasien immer noch nicht wegzudenken, die sind oft zentraler Bestandteil des Unterrichts. Oder die Wandtafel. Der Beamer selten. Es wissen halt nur zwei Drittel der Lehrer, wie man einen Laptop an den Beamer anschliesst.
    5 0 Melden
  • Takapuna 03.05.2018 13:47
    Highlight Telefonstreiche macht man heute über skype oder ein anderer Ip-Telefonieanbieter deines Vertrauens.
    1 3 Melden
  • Hans_Olo 03.05.2018 13:23
    Highlight Telefonstreiche... erinnere mich heute noch gerne an diese Zeit. Wir haben 1x unserem "lieblingsnachbar" der gerade mit der gesammten Verwandschaft auf dem Gartensitzplatz sass, 10 Pizzas bestellt. Seine Reaktion, als plötzlich seine Frau aufstand, in der Wohnung verschwand, 10sek später zurück kam und fragte: Hasst du 10 Pizzas bestellt? War einfach legendär. Wir mussten uns richtig zusammen reissen um nicht laut loszulachen und uns somit zu verraten. Das ist jetzt etwa 20 Jahre her. Darüber lachen wir aber auch heute noch.
    6 1 Melden
    • Nomade 03.05.2018 14:24
      Highlight 10 pizzen?

      Unserem nicht sehr geliebten Lehrer haben wir von 3 verschiedenen Pizza Lieferanten jeweils 10 pizzen liefern lassen.

      Ach wahren das gute Zeiten.
      6 1 Melden
  • DerRaucher 03.05.2018 11:59
    Highlight Vor allem das sterben vom Schulsilvester fiel mir in den letzten Jahren auf. Vor 15-20 Jahren war das noch das Highlight für mich. Heute hört man gar nichts mehr morgens.
    8 1 Melden
  • Amazing Horse 03.05.2018 08:41
    Highlight Handelt es sich bei der Nummer 7 nicht um den Herrn und die Dame vom Distracted-Boyfriend-Meme? 🤔
    In diesem Kontext glaube ich, sie hält ihm das Handy aus einem anderen Grund unter die Nase. 😅
    18 2 Melden
  • dechloisu 03.05.2018 08:40
    Highlight Der gute alte Hellraumprojektor

    Etwas nach hinten gerollt, einen Penis aufgemalt und wieder zurück gedreht.

    Die Spannung wann der Lherer endlich bei deinem Meisterwerk ankommt war unnglaublich und das Gelächter gross.


    Ein echter Klasiker
    44 0 Melden
  • Whitebeard 03.05.2018 08:00
    Highlight Unser Oberstufenlehrer hatte damals immer eine Zahnbürste und Zahnpaste neben dem Brünneli.
    Eines Tages meinte jemand aus unserer Klasse, er könnte Chili-, oder Tabascosauce (Ich weiss nicht mehr genau was es war), auf die Zahnbürste drauftun.
    Die Reaktion des Lehrers war göttlich! Der einzige Nachteil da war die Stimmung des Lehrers, die den ganzen Nachmittag lang gekippt war.
    24 1 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 02.05.2018 23:30
    Highlight Ach und was auch immer noch klappt: In einem unbeobachteten Moment das Lehrer-WC aufsuchen und in den Spülwasserkasten grosszügig gut schäumendes Spülmittel schütten...
    55 2 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 02.05.2018 23:29
    Highlight Wir sollten die heute Jungen doch nicht entmutigen! So mancher Klassiker funktioniert nämlich immer noch:

    1) Hilferufe und lautes Klopfen aufnehmen und im Schrank verstecken und im Verlauf des Unterrichts laufen lassen. Der Schrank sollte abgeschlossen sein.

    2) Für Mutige: Am 1. April in den laufenden Unterricht aller Lehrer laufen und ausrichten, dass der Schulleiter eine sofortige Krisensitzung aufgrund eines ausser Ruder laufenden April-Scherzes einberufen hat. Anschliessend abwarten wie lange es dauert, bis die aufgescheuchte Lehrerschar bemerkt, dass sie Gegenstand des Scherzes wurde.
    64 3 Melden
  • Johannes F 02.05.2018 22:31
    Highlight Hellraumprojektor mit Rolle kenn ich gar nicht, bei denen in meiner Schule legte man einfach eine A4-Folie drauf...
    12 38 Melden
    • DerTaran 03.05.2018 01:40
      Highlight Das sind die, bei denen die Rollen kaputt sind und nicht ersetzt wurden.
      56 1 Melden
    • Duscholux 03.05.2018 10:32
      Highlight Die A4 Folie legt man unter die Rollfolie damit man schreiben kann ohne die A4 Folie z verschmieren.
      17 0 Melden
  • Pana 02.05.2018 22:09
    Highlight "Man nehme zwei dicke Telefonbücher und verzahnt sie so ineinander, dass immer eine Seite zwischen zwei Seiten des jeweils anderen Buches liegt. So ist es wegen der Reibung praktisch unmöglich die beiden Bücher voneinander zu trennen."

    Das klingt ja brutal aufwendig. Und wofür? Bin wohl zu wenig prankster für dies :D
    137 7 Melden
  • Past, Present & Future 02.05.2018 21:50
    Highlight Hellraumprojektor-Folien zurückdrehen? Pha...

    Ich erinnere mich daran, wie wir die Folienrolle rausgenommen haben, in der Hoffnung der Lehrer merkts nicht und so direkt auf die Platte schreibt.

    BHAHAHAHA, war das jeweils ein Spass wenns funktioniert hat! :D Der eine Lehrer hatte mal die halbe Lektion versucht, die Filzstiftspuren wieder zu entfernen xD
    159 7 Melden
    • Madison Pierce 02.05.2018 22:16
      Highlight Oder die Stifte beim Whiteboard gegen wasserfeste ausgetauscht. Mussten wir dann natürlich selbst putzen.
      66 2 Melden
    • esmereldat 02.05.2018 22:19
      Highlight Wir haben immer etwas leere Folie aufgerollt, dann einen Teil lustig bemalt und dann wieder auf den leeren Zwischenteil gerollt. Dann war die Spannung jeweils gross, wie lang es geht, bis unsere Zeichnungen erschienen :D
      100 0 Melden
    • alana 02.05.2018 23:08
      Highlight @madison pierce: das nächste Mal mit Whiteboard-Marker drübermalen, ein paar Minuten warten und dann lässt sich das locker abwischen. #lifehack
      32 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • scotchandsoda 02.05.2018 21:38
    Highlight Ach ja die guten alten Telefonstreiche in der Telefonzelle im Quartier.... lang ist's her.
    139 0 Melden
    • HPOfficejet3650 03.05.2018 00:18
      Highlight Wir haben immer die Gratis 0800 er nummern gewählt. Wow waren wir cool.😄
      45 0 Melden
  • Unclemitch 02.05.2018 20:33
    Highlight Zu Nr. 7... Das heisst Hellroom Projector. Geile Band übrigens, diese Hellröömer.
    50 3 Melden
    • Zwerg Zwack 02.05.2018 23:18
      Highlight Ich habe immer Heliumprojektor verstanden. Vielleicht lag es am Thurgauer-Dialekt...
      48 0 Melden
  • Threadripper 02.05.2018 20:18
    Highlight Und wieso kann man das heute nicht mehr machen?
    11 37 Melden
    • Luesae 02.05.2018 20:42
      Highlight Visualizer
      63 2 Melden
    • remono 02.05.2018 21:04
      Highlight Viele Schulen sind inzwischen mit Visualizern ausgerüstet. Projektoren werden seltener und damit verschwindet dieser eine Streich. Gleichzeitig tauchen natürlich einige neue auf die mit dem neuen Equipment gemacht werden können.
      46 0 Melden
    • crossover 02.05.2018 21:06
      Highlight Heute wird nicht mehr auf diesen Dingern geschrieben/gezeichnet. Die neuen Modelle sind Kameras mit dem Beamer gekoppelt, so dass auf Papier geschrieben werden kann, welches dann unter die Kamera geschoben wird.
      38 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Mit diesen 9 psychologischen Lifehacks lässt du dein Gegenüber nach deiner Pfeife tanzen

Du könntest jetzt in ein Buchgeschäft deiner Wahl gehen und würdest direkt neben der Esoterik-Abteilung zahlreiche Bücher finden, die dir auf 527 Seiten «Das Geheimnis» verraten. Oder du liest einfach diesen Artikel.

Du machst neue Bekanntschaften, hast den Namen aber nach fünf Sekunden wieder vergessen? Wiederhole den Namen gleich nach der Bekanntmachung. Wenn du ihn selber aussprichst, kannst du ihn dir besser merken und signalisierst deinem Gegenüber, dass du zugehört hast.

Beispiel:

Leute, die Haltung und Mimik des Gegenübers imitieren, werden als sympathischer wahrgenommen.

Wie der Spiegel schreibt, gibt es allerdings auch eine andere Studie, die besagt, dass Leute, welche bewusst das Gegenüber imitieren, …

Artikel lesen