Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schein vs. Wirklichkeit: Diese Fotos zeigen, wie bei Profi-Bildern getrickst wird

26.11.17, 18:23 27.11.17, 17:11


Der Fotograf Gilmar Silva gibt Einblicke hinter die Kulissen seiner Arbeit und bestätigt uns, was wir uns eigentlich viel öfter vor Augen führen sollten: Den Zauber der Bilder, den wir auf Instagram und Co. zu sehen kriegen, hat nicht mehr viel mit der Wirklichkeit zu tun. Mit Perspektiven, Filtern und Photoshop wird dermassen getrickst, dass die finalen Werke mit der Kulisse wenig gemeinsam haben. 

Umso spannender sind Silvas Making-of-Fotos, die er auf Instagram zeigt ... 

(sim)

Mehr Making-of: Die Bilder hinter den perfekten Fotos

Noch mehr Making-of: so macht man die perfekten Selfies

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

20
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hoppla! 27.11.2017 17:10
    Highlight Schreckliche Bilder, aus meiner Sicht.
    7 0 Melden
  • SuicidalSheep 27.11.2017 14:39
    Highlight Auf Twitter gabs auch mal so eine...
    9 1 Melden
  • Burdleferin 27.11.2017 12:31
    Highlight Ich sehe einfach die Ästhetik der Schwangeren nicht.
    14 11 Melden
    • who cares? 27.11.2017 23:52
      Highlight Danke für die Info. Ich denke, der Fotograf und Schwangeren werden sich diesen Input zu Herzen nehmen.



      // sarkasmus
      6 3 Melden
  • Brunhilde 26.11.2017 19:47
    Highlight Wundert uns das? Bilder sind Projektionen, dessen was und wie wir es sehen wollen. Und so werden dann die Bilder gemacht. Anderes zu erwartebn wäre wahrscheinlich naiv.
    51 2 Melden
  • Karl Müller 26.11.2017 19:12
    Highlight Also das Bild mit dem Jungen der den Drachen umarmt habe ich vorher schon mal gesehen. Ich hatte schon damals den Verdacht, da sei irgendwie getrickst worden!
    184 6 Melden
    • Dafuq?! 27.11.2017 07:30
      Highlight Stimm Toothless hat schlichtweg keine Zeit um mit irgend einem Kind ein Fotoshooting zu machen.🤔
      15 0 Melden

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

Zeit für eine kleine Reise in die Vergangenheit. Weil diese Filme als Kind eben schon ziemlich geil waren.

Der Film wird mit dem Alter immer trauriger, weil man die Metaphern versteht. 

Vor Harry Potter haben Merlin und Madame Mim die Zauberei cool gemacht. Wen interessiert der Thron von England, sich in Tiere zu verwandeln ist viel cooler.

Der Leitfilm zur Dinosaurierphase unserer Kindheit. Und auch unglaublich traurig.

Ein absoluter Klassiker, der auch als Erwachsener immer wieder geht.

Diese Abenteuerkomödie aus den 60ern liess unsere Kinderherzen höher schlagen. Vor allem wegen dem …

Artikel lesen