Spass

15 Cartoons, die die Doppelmoral unserer Gesellschaft auf den Punkt bringen

07.08.17, 19:59 08.08.17, 07:43

Die folgenden Cartoons und Comics von verschiedenen internationalen Künstlern erobern derzeit das Netz. Warum das so ist, wirst du gleich sehen ... 

bild: babble

bild: ryan imm

bild: Rasenth

bild: jagodibuja

bild: xkcd

(sim via BoredPanda)

Passend dazu: Diese 22 (leider wahren) Cartoons zeigen, wie sich unsere Gesellschaft verändert hat

Video: Body Positivity im Netz

59s

Wer nicht den Schönheitsidealen entspricht, wird gemobbt

Video: srf/SDA SRF

Das könnte dich auch interessieren:

Peinlicher Design-Fail: Apples 109-Franken-Hülle für das iPhone X verdeckt das Mikrofon

Aargauer Lehrer wegen Sadomaso-Sexspiels mit 13-Jähriger verurteilt

«Neuer Hitler im Nahen Osten»: Saudischer Kronprinz bin Salman schlägt harsche Töne an

Das sind die zehn Reichsten der Schweiz – erstmals dabei: die Blochers

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
48
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
48Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AllIP 09.08.2017 07:53
    Highlight 11

    Ich liebe Doppelmoral....

    (Falls ihr den Künstler kennt, seid ihr echte Schlingel... ^^)
    1 1 Melden
    • who cares? 09.08.2017 08:37
      Highlight Als ob jemals eine Frau mit "mhmm yummy" auf eine Comicfigur reagiert hätte😂 Das gibts nur in der Fantasie der Männer
      6 9 Melden
  • SVRN5774 08.08.2017 14:31
    Highlight Das soll auch nicht lustig sein, sondern manchen hier (die es anscheinend nicht begriffen haben) zeigen, wie es in der Realität aussieht.
    25 8 Melden
  • Captain Downtown 08.08.2017 11:04
    Highlight nicht lustig.
    sicher, was das rollenverständnis angeht, geht es über die ganze gesellschaft gesehen und über alle menschen darin interessante diskurse und fragen darüber, wie wir oder als was wir uns definieren wollen.

    aber leider macht der ganze gender-diskurs meist (inkl. dieser comics) genau das, was er eigentlich überkommen will: nämlich dauernd behaupten: "frauen sind so und so.." "männer sind so und so".. ziemlich sexistisch also.

    so wie das wort "mansplaining"

    darum lasst euch von scientist man aufklären:

    8 42 Melden
    • Sandro Lightwood 08.08.2017 11:42
      Highlight Ähm, genau damit spielen ja die meisten der Bilder? Hast dus nicht verstanden? Uff...
      39 5 Melden
    • Captain Downtown 08.08.2017 15:52
      Highlight "nicht lustig" ist hier eine naive formulierung dafür, dass ich die meisten strips nicht zutreffend, zu pauschalisierend, verzerrend und generell kontraproduktiv halte.
      bsp. gefällig?
      1. nichts gegen fkk, aber die weibliche brust der männlichen (egal wieviel fett) gleichzusetzen ist falsch. ein sekundäres geschlechtsmerkmal wird immer andere hirnareale triggern. dimorphismus lässt sich nicht verleugnen und ist der total falsche ansatz. gleichberechtigung /= gleichheit. das mag banal klingen, aber hat weitreichende konsequenzen und ist perfide diskriminierend.
      7 25 Melden
  • hueberstoebler 08.08.2017 08:49
    Highlight Nummer 6 finde ich jetzt ganz in Ordnung.. der Körper ist ein Geschenk, und wer sonst schon einen ungesunden Körper hat sollte nicht noch Junk Food essen..
    23 66 Melden
    • who cares? 08.08.2017 09:08
      Highlight Ein schlanker Körper, der nur Junk Food isst, ist genau so ungesund.
      Ausserdem, sich in die Essgewohnheiten anderer Leute einzumischen, ist allgemein nicht in Ordnung.
      93 15 Melden
    • hueberstoebler 08.08.2017 13:39
      Highlight ich trage unter anderem indirekt die kosten für herzinfarkte und andere aus fettleibigkeit gebildeten krankheiten und gesundheitsprobleme.

      Ich schreibe niemandem vor was er oder sie zu essen hat, aber wenn immer ich auf eine fettleibige person stosse habe ich mir die meinung schon gebildet: faul, undiszipliniert, rücksichtslos. natürlich gibt es ausnahmen, die die regel bestätigen. und mit fettleibig meine ich auch nicht ein bierbäuchlein oder einen schwimmring. aber wer 150 kg auf die wage bringt und dabei nicht 2.10m gross ist hat sein leben nicht im griff.

      ist wie heroin eine sucht...
      19 35 Melden
    • Heinz Nacht 08.08.2017 15:45
      Highlight Genau wegen solchen wie dir, sind solche Diskussionen hier wichtig. Vielleicht hat ja die Dünne mit demBurger ihr Leben nicht im Griff und ist aus äusserst ungesunden Gründen nur so dünn. Vielleicht wurde ja die Dickere nur so, wegen einer Krankheit, hat ihr Leben aber so im Griff, dass sie sich jetzt, nachdem sie schon 30 kg abgenommen hat, endlich mal wieder einen Burger als Belohnung für das Erreichte gönnt? Und vielleicht solltest DU nicht auf Grund eines einzigen Eindruckes jemanden verurteilen.
      29 4 Melden
    • hueberstoebler 08.08.2017 16:32
      Highlight @heinz nacht
      wie schon gesagt, die ausnahme bestätigt die regel.
      Ich nehme an auch du hast sowohl dünne als auch dicke personen im freundes und bekanntenkreis.

      auch ich kenne Streichhölzer die nur Junk reinbuttern, auch kenne ich solche mit Stoffwechselstörungen und deshalb dick sind.
      Fakt ist aber dass die vielleicht einem Zehntel ausmachen (Jedenfalls in meinem Bekanntenkreis). Der Rest ist zu faul, a) Sport zu machen und b) gesund zu kochen. Trifft auf etwa 90% zu.

      &Schliesslich ist es der erste Eindruck, der zumindest unterbewusst bestehen bleibt.

      8 19 Melden
    • Anam.Cara 09.08.2017 07:44
      Highlight @Hueber: es ist m.E. klar, dass sich jeder ein Vorurteil über andere bildet. Meist anhand der Körperfülle, eines Gesichtszugs, anhand der Körperhaltung, der Stimme oder der Kleidung.

      Die Frage ist, was wir daraus machen. Bleiben wir bei unserem Vorurtril oder geben wir den Menschen die Chance, dieses zu revidieren? Will heissen: bist du offen genug, dem Wesen eines Menschen zu begegnen, auch wenn dein erster Eindruck negativ war?

      Das kann ich nämlich sehr empfehlen. Da habe ich schon sehr erstaunliche und verblüffend positive Dinge erlebt.
      8 0 Melden
    • hueberstoebler 09.08.2017 09:06
      Highlight @anam.cara
      ich teile deine ansichten eindeutig.
      habe nie gesagt dass meine meinung irrevidierbar wäre :)
      und ich habe auch nie gesagt dass ein fauler, undisziplinierter mensch nicht herzensgut sein könnte.
      4 1 Melden
  • Hugo Wottaupott 08.08.2017 03:59
    Highlight
    4 12 Melden
  • seventhinkingsteps 07.08.2017 23:32
    Highlight Hat ein paar dabei, die offensichtlich aus der "Men's Right Activists" Ecke kommen, aber sonst ganz o.k.
    24 121 Melden
    • Samiklaus 08.08.2017 10:54
      Highlight Allerdings, hab ich auch gedacht
      6 24 Melden
    • Sherlock.H 10.08.2017 02:49
      Highlight Oh ja, da zeigen ein paar Comics, dass auch Männer unter Doppelmoral zu leiden haben, und deshalb sind sie natürlich gleich aus der MRA-Ecke. Sicher.
      Leute wie du sind der Grund, dass es tatsächlich Menschen braucht, die auch die Seite der Männer ins Rampenlicht bringen.
      4 1 Melden
  • ldk 07.08.2017 23:30
    Highlight 12! So ist das!
    13 3 Melden
  • Dmnk 07.08.2017 21:51
    Highlight Hat da ein paar wirklich gute dabei. Leider etwas sehr unausgewogen.

    Ach ja, dafür dürft ihr mich jetzt Steinigen ;-) :

    391 29 Melden
    • SemperFi 08.08.2017 13:14
      Highlight 322 Herzen um 1314. Da war jemand aber ganz fleissig 😂
      10 3 Melden
    • HAL9000 08.08.2017 14:41
      Highlight mhhh 333, trips, check em...
      1 1 Melden
  • Mr. Spock 07.08.2017 21:04
    Highlight The trues died... the internet killed her!

    Immer wieder schön, wenn da mal wieder was gutes raus kommt! Sehr nice!
    52 30 Melden
    • Wehrli 08.08.2017 09:49
      Highlight Truth. Grammer is also dead.
      16 5 Melden
    • Xriss 08.08.2017 10:10
      Highlight ... has also died.
      17 2 Melden
    • Gianini92 08.08.2017 10:46
      Highlight Grammar... 🤔
      23 2 Melden
    • lvl1n 08.08.2017 10:50
      Highlight Grammar*
      12 1 Melden
    • SemperFi 08.08.2017 13:16
      Highlight Aber Hauptsache "Englisch"...
      11 0 Melden
    • HAL9000 08.08.2017 14:42
      Highlight London Grammar?
      2 1 Melden
    • Die verwirrte Dame 08.08.2017 15:05
      Highlight Grammar*
      2 0 Melden
  • Datsyuk 07.08.2017 21:01
    Highlight Nummer 4: Das beobachte ich so häufig und kann nur den Kopf schütteln über Männer und Frauen, die sich so über das Äussere von Frauen auslassen.
    81 13 Melden
    • Hoppla! 07.08.2017 22:41
      Highlight Es ist aber auch so, dass ich Menschen (und sei es primär auf Grund des Stils) völlig unattraktiv finden darf. Mein Recht.

      Wieso will man es auch allen recht machen? Schafft man eh nicht und Geschmäcker sind nun mal verschieden. Da interessiert mich doch Kritik nicht.
      53 9 Melden
    • Datsyuk 07.08.2017 23:00
      Highlight Es geht darum, Leuten nicht solche Eigenschaften wegen des Äusseren zuzuschreiben.
      36 1 Melden
    • Hoppla! 08.08.2017 06:49
      Highlight Okay. Da stimme ich dir zu.

      Aber: who cares? Wenn mich jemand als arrogantes Arschloch betittelt; gern geschehen.
      8 14 Melden
    • Pond 08.08.2017 10:37
      Highlight Jeder kann selbst entscheiden, wen er attraktiv findet und wen nicht. Das Problem fängt da an, wo man Menschen, die man unattraktiv findet, schlechter behandelt.
      33 0 Melden
  • Sensenmaa 07.08.2017 20:59
    Highlight Jaam hats nicht leicht.
    7 4 Melden
  • Luca Brasi 07.08.2017 20:13
    Highlight Those comic strips are lookin' good, Miss Sigrist. 😉
    42 16 Melden
  • AllesGratis 07.08.2017 20:12
    Highlight .
    64 8 Melden
    • Shin Kami 07.08.2017 23:17
      Highlight Der Hintergrund deines Bildes hat mich gerade nachhaltig verwirrt...
      20 1 Melden
  • jjjj 07.08.2017 20:12
    Highlight Too edgy for me...
    39 4 Melden
    • who cares? 07.08.2017 20:47
      Highlight 2edgy4me
      50 7 Melden
    • exeswiss 07.08.2017 21:36
      Highlight 3edgy7me
      51 6 Melden
    • DatBacon 08.08.2017 09:28
      Highlight 69edgy420me
      12 0 Melden
    • jjjj 08.08.2017 10:12
      Highlight 1337edgy911me
      5 0 Melden
  • Pasch 07.08.2017 20:06
    Highlight Von Frauen für Frauen, Schwarzer wäre fast stolz auf euch.
    91 158 Melden
    • aglio e olio 07.08.2017 20:47
      Highlight Ähm, nicht alle angeschaut?
      5 sind "für Männer"
      Nr. 12 ist ein Brüller...
      68 22 Melden
    • Pasch 07.08.2017 20:55
      Highlight Hmm für mich ist das auch für Frauen, wenn der Mann mal die Balkonmöbel begutachtet, weil die Frau zeigt was sie hat ist er der Böse. Wenn der Mann mal Frischluft ranlassen würde (ich hoffe so kommt das nicht vor😂) ist er auch wieder der Böse.
      53 26 Melden
    • EMkaEL 08.08.2017 00:43
      Highlight Es zeigt somit aber die Doppelmoral der frauen auf.
      40 6 Melden
    • SemperFi 08.08.2017 09:48
      Highlight Naja, wer nach der Pubertät den Unterschied zwischen primären und sekundären Geschlechtsmerkmalen immer noch nicht kennt...
      22 15 Melden

Verhalten Sie sich ruhig und klicken Sie JETZT auf den Picdump

Danke für Ihre Kooperation. Es wird nun wie folgt weiter gehen:

*Nein, er heisst leider nicht wirklich so. Wieso ich ihn trotzdem so genannt habe? You must be new here.

PS: Tschüss! Bis zum nächsten Mal!

Artikel lesen