Spass

Nach «Giacobbo/Müller»: 9 unglaublich witzige Late-Night-Shows, die du gesehen haben musst

«Giacobbo/Müller» ist Geschichte. Und schon macht sich eine Leere breit. Eine Leere, die nur durch sarkastische Late-Night-Satire gefüllt werden kann. Deshalb hier neun denkbare Alternativen mit einer unglaublich subjektiven Bewertung.

12.12.16, 15:41 13.12.16, 09:27

«Extra 3»

Do 22.45, NDR

⭐⭐⭐⭐

Moderator: Du willst bitterböse Sprüche mit einem herrlich sarkastischen Unterton? Dann ist die trockene Art von Christian Ehring genau das Richtige für dich.

Band: -

Rubriken: Zu den dauerhaften Rubriken gehört vor allem «Der reale Irrsinn», wo die kleinen Absurditäten des deutschen Alltags blossgestellt werden, wie Brücken, die ins Nichts führen, oder Zäune mitten über den Fussballplatz.

Gäste: Normalerweise kommen keine Gäste. Hin und wieder gibt ein Gast-Comedian einen satirischen Monolog zum Besten.

«Heute-Show»

Fr 22.30, ZDF

⭐⭐⭐⭐⭐

Moderator: Oliver Welke nahm sich der deutschen Adaption der amerikanischen «The Daily Show» an und das mit Erfolg. Als Nachrichten-Moderator lässt er gekonnt witzig die Ereignisse der letzten Woche Revue passieren.

Band: -

Einspieler: Das Format lebt von witzigen Fotomontagen (siehe unten). Aber auch satirische Reportagen, Interviews und Live-Schaltungen gehören dazu. Eben alles, was eine Nachrichtensendung so ausmacht.

Gäste: -

«Willkommen Österreich»

Di 22.00, ORF 1

⭐⭐⭐⭐

Moderatoren: Provokant und mit einer guten Prise schwarzem Humor spricht das gut eingespielte Team Stermann und Grissemann mit ihren Gästen über aktuelle Themen.

Band: Die Ska-Band Russkaja begleitet die Pointen des Duos mit schnellen Polkabeats.

Einspieler: Der Fokus der Sendung liegt auf den Talk-Elementen, aber einige ihrer Sketches, wie die «Deutsche Kochschau», erlangten grosse Bekanntheit.

Gäste: Meist sind es zwei in Österreich berühmte Persönlichkeiten aus völlig verschiedenen Bereichen, mit denen dann Wein getrunken und über aktuelle Themen gesprochen wird.

«Last Week Tonight»

So 23.00, HBO

⭐⭐⭐⭐⭐

Moderator: Ein talentierter Comedian, der davon profitiert, dass die USA eine so leichte Zielscheibe ist. Er geht dabei zum Teil ungewöhnlich investigativ vor, so flog er für ein satirisches Interview mit Edward Snowden extra nach Moskau.

Band: -

Einspieler: Wie in «The Daily Show» werden viele witzige Fotomontagen eingeblendet und meist gibt es einen Sketch passend zum Hauptthema.

Gäste: Werden nur in bestimmte Sendungen eingeladen, wenn sie zum Hauptthema passen.

«Deville»

Fr 23.45, SRF

⭐⭐⭐

Moderatoren: Der überdrehte Dominic Deville und der stoische Manuel Stahlberger ergänzen sich wunderbar. Auch wenn nicht alle etwas mit ihnen anfangen können: Die Sendung bringt endlich frischen Wind in die verstaubte Schweizer TV-Kultur.

Band: -

Einspieler: Die Sketches geizen nicht mit Galgenhumor. Dabei sind sie qualitativ hochwertig produziert.

Gäste: Werden oft in witzige Aktivitäten verstrickt. Bis jetzt hatte Dominic Deville vor allem ehemalige Punks in der Sendung, was vor allem daran liegen dürfte, dass er selber mal einer war.

«I Kveld med Ylvis»

Di 21.30 (wenn endlich mal die neue Season startet), TVNorge

⭐⭐⭐⭐⭐

Moderatoren: Die Gebrüder Ylvisåker sprechen Norwegisch und deshalb verstehen sie wohl die wenigsten Schweizer. Trotzdem sind die beiden Komiker so gut, dass ihre Fangemeinde einige ihrer Sendungen englisch untertitelt ins Netz gestellt hat.

Band: Klassisch werden auch sie von einer Band begleitet, die in jeder Sendung einen anderen Namen trägt.

Einspieler: Weltberühmt wurden sie für ihre Pranks und absurden Songs (Stichwort: «The Fox»).

Gäste: Meist kommen zwei in Norwegen prominente Gäste aus unterschiedlichen Bereichen.

«Circus HalliGalli»

Mo 22.10, Pro 7

⭐⭐⭐⭐

Moderatoren: Joko und Klaas sind die Einzigen auf dieser Liste, die ihre Sendung live moderieren. Und das machen sie gut.

Band: Musikalische Darbietungen gehören zu den festen Elementen der Show. Meist zwei Bands, eine auf der Showbühne und eine eher unbekannte «Band aus der Telefonzelle».

Einspieler: Von Sketches über Pranks und Wettstreite zwischen den Moderatoren ist alles dabei.

Gäste: Gegen Mitte der Sendung kommt jeweils ein prominenter Gast.

«The Tonight Show»

Mo–Fr 23.05, one

⭐⭐⭐⭐⭐

Moderator: Jimmy Fallon hat die älteste Late-Night-Show der Welt übernommen und er enttäuscht nicht mit seinen Stand-up-Comedy-Einlagen. Nicht umsonst wird seine Sendung seit diesem Jahr auch auf ARD ausgestrahlt.

Band: Jimmy Fallon lässt sich von der Hip-Hop-Formation The Roots aus Philadelphia unterstützen.

Einspieler: Hat das typische US-Late-Night-Format geprägt. Neben Stand-up-Comedy und Sketches gibt es auch zahlreiche Spiele mit Gästen.

Gäste: Viele prominente Leute haben den Weg ins New Yorker Studio gefunden. Unter anderen auch Präsident Obama.

«Neo Magazin Royale»

Do 22.15, ZDF Neo

⭐⭐⭐⭐⭐

Moderator: Jan Böhmermann ist eine umstrittene Figur, nicht zuletzt, weil er vor kurzem einen internationalen Skandal ausgelöst hat. Das Gesamtpaket der Sendung stimmt aber, nicht zuletzt weil es allen beteiligten sichtlich Spass zu machen scheint.

Band: Mit Dendemann und Die Freie Radikale setzt auch Böhmermann auf hochwertige Rapkunst.

Einspieler: Die Sendung ist dafür bekannt, dass die Einspieler schon ganze Nationen an der Nase herumgeführt haben (Stichwort: Varoufakis). Selten ist erkennbar, was real und was Fake ist.

Gäste: Zum Schluss kommt meist ein Gast, mit dem Böhmermann irgendwelche bescheuerten und wahnsinnig witzigen Spiele spielt. Wie Aal-Golf Hitler.

Umfrage

Und was schaust du jetzt so, nach dem Aus für Giacobbo/Müller?

  • Abstimmen

1,569 Votes zu: Und was schaust du jetzt so, nach dem Aus für Giacobbo/Müller?

  • 8%Nichts. Es hat doch alles keinen Sinn mehr!
  • 6%Was ist Giacobbo/Müller?
  • 21%Ich bin nur wegen Hitler hier.
  • 5%Die Liste rauf und runter natürlich.
  • 5%Sie haben meine Lieblingssendung nicht inkludiert und ich werde meiner Wut in den Kommentaren freien Lauf lassen.
  • 6%Die kannte ich eh alle schon.
  • 1%ALLES, nur nicht das!
  • 7%DAS, nur nicht alles!
  • 5%Wie viele Antwortmöglichkeiten kommen denn da noch?
  • 5%SO VIELE WIE NÖTIG SIND!
  • 30%Backstein.

Weil wir alle gerne lachen: Die besten Chuck-Norris-Witze

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
48
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
48Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JoeyOnewood 15.12.2016 09:41
    Highlight Da fehlt aber (obwohl angesprochen) die Daily Show - auch mit Trevor Noah sehr unterhaltsam und auch informativ. Und ja klar - die Anstalt - über allem die intelligenteste Satireshow, die es mindestens im Deutschsprachigen Raum gibt. Das Lachen vergeht einem aber häufig...
    0 0 Melden
  • Chaose 13.12.2016 21:03
    Highlight Von den US-Shows wäre unbedingt Conan noch zu empfehlen. Und Jimmy Fallon hätte ich persönlich hinter Stephen Colbert und Jimmy Kimmel platziert. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
    0 0 Melden
  • Käsebrötchen 13.12.2016 17:10
    Highlight Und was hat Giaccobo/Müller jetzt mit "unglaublich witzige Late-Night-Shows" zu tun?
    8 4 Melden
  • Estherminator 13.12.2016 05:22
    Highlight Bizarre , wir haben ja noch 26' am Samstag Abend auf RTS 1 moderiert von Vincent Veillon ,Fine ich persönlich sehr lustig und von wo kommts.....aus der Schweiz !
    3 3 Melden
  • Sauraus 12.12.2016 22:29
    Highlight Trevor Noha und Colbert😍
    Aber die beste Sendung ist und bleibt die Anstalt. Es gibt keine Sendung die auf eine solch gute und lustige Weise gegen den Strom denkt.
    25 0 Melden
    • Menel 14.12.2016 07:42
      Highlight Word!
      2 0 Melden
    • Troche75 14.12.2016 08:32
      Highlight aber sowas von!
      1 0 Melden
  • Noahb 12.12.2016 22:18
    Highlight Delayed Night Show mit Patrick Salmen und Quichotte find ich ein witziges Format. :D
    0 2 Melden
  • Zing1973 12.12.2016 20:40
    Highlight "Willkommen Österreich " ist für mich DIE Alternative für "Giaccobo/Müller ". Stermann und Grissemann gefallen mir vom Humor her aber sehr viel besser.Die getrauen sich was.😆😆
    6 5 Melden
    • Lichtblau 12.12.2016 21:53
      Highlight Die trauen sich vor allem, mit den Gästen "Wein" zu trinken. Immerhin ist es eine Late-Night-Show und da darf doch auch mal gefeiert werden? Lockert nicht nur die Gäste auf (und gezwungen wird niemand).
      4 0 Melden
    • Menel 14.12.2016 07:44
      Highlight Bei Roche&Böhmermann durfte sogar geraucht werden ;)

      1 1 Melden
  • Northernhamish 12.12.2016 20:28
    Highlight Ich bin froh, dass das neue SRF late-night-format "Queerdenker" nicht in auf der Liste ist... da musste ich mich fremdschämen beim schauen..
    4 1 Melden
  • Dominik I. 12.12.2016 18:43
    Highlight Ich habs in meinen Herbstferien in NYC in gleich zwei Shows geschafft :-) zu John Oliver, als er den Part über Multilevel Marketing gemacht hat, und zu Colbert am Tag vor den Wahlen (Live), als u.a. Jon Stewart und Stevie Wonder Auftritte hatten. Für mich die Erfüllung eines Traumes 😆
    19 1 Melden
    • Jazzdaughter 12.12.2016 23:02
      Highlight wow... 😍
      3 0 Melden
  • Emperor 12.12.2016 18:38
    Highlight Die Anstalt? Ich bin ein bisschen enttäuscht von dieser Unvollständigkeit...
    47 2 Melden
    • Radiochopf 12.12.2016 20:35
      Highlight @Emperor ganz deiner Meinung.. es ist schon jetzt unverständlich wieso ZDF so eine schlechte Sendezeit für die Anstalt hat.. es ist unglaublich wie diese Leute mit viel Ironie aber auch Ernst mit heiklen Themen wie Terrorismus, Rassimus und Propaganda umgehen und trotzdem die Botschaft klar und deutlich rüber bringen...
      19 0 Melden
  • späckundbohne 12.12.2016 18:08
    Highlight Circus Halli Galli? Really watson?

    Und wo bleibt Conan in der Liste?
    40 19 Melden
  • mrmouse 12.12.2016 17:53
    Highlight John Oliver?
    12 7 Melden
    • BigBoss 12.12.2016 18:00
      Highlight Last week tonight
      41 1 Melden
  • John McClane 12.12.2016 17:30
    Highlight Jimmy Kimmel... einfach grossartig
    16 18 Melden
  • Ty€uro$ign 12.12.2016 17:24
    Highlight Wie bereits vorhin von einigen Kommentar-Kollegen erwähnt fehlen Trevor Noah und Stephen Colbert.

    Persönlich gefällt mir "The Daily Show" von allen am Besten.
    Die Fake-Korrespondenten Jordan Klepper, Hasan Minhaj, Roywood Jr. und Desi Lydic z.B. könnten gleich selbst eine eigen Show haben.
    Vielleicht werden auch die mal so gross wie John Olivier.

    Übrigens kann man alle The Daily Show folgen online auf Comedy Central schauen, man braucht nur eine US VPN App (unzählige kostenlose Apps im App-Store).
    Zur Info, heute interviewt Trevor noch-Präsidenten Barack Obama im Weissen Haus.
    22 1 Melden
  • Ruefe87 12.12.2016 17:23
    Highlight 5 Punkte an denen man erkennt, das Deville klar von The Late Late Show with Craig Ferguson abgekupfert ist:

    – Intro ist ja quasi 1zu1 übernommen
    – Der erhöhte Kamerawinkel bei den Monologen
    – von wegen ehemalige Punks (man beachte Craigs Musikkarriere mit seinem Kumpel Peter Capaldi)
    – Die Spielereien mit den Gästen
    – Der unkonventionelle Sidekick

    Wird in Zukunft sicher noch mehr parallelen zu erkennen geben.

    Trotzdem ist Deville ganz ok und für die Schweizer Fernsehlandschaft schon beinahe mutig.

    Und hey: Bevor ich mir Fallon reinziehe verfolge ich doch lieber Trevor Noah!
    17 2 Melden
    • Raembe 12.12.2016 18:35
      Highlight Ist The late late show nicht mit James Corden?
      3 4 Melden
    • Ruefe87 12.12.2016 19:18
      Highlight Heute ja, bis vor 2 jahren wars noch mit dem schotten craig ferguson und vom konzept her komplett anders
      4 0 Melden
    • Stellklaus 12.12.2016 19:54
      Highlight Die LLS mit Craig war ein Fixtermin, einfach grossartig. Corden ist mir zu sehr an Fallon orientiert. Kann die alten Sendungen und best ofs nur empfehlen.
      Dürfte aber schwer sein das Konzept wirkungsvoll zu kopieren.
      4 2 Melden
    • Chaose 13.12.2016 20:57
      Highlight The Late Late Show with Craig Ferguson, Geoff the talking robot and not a real f***ing horse. Die beste Show, dies jemals gab.
      0 0 Melden
  • Palatino 12.12.2016 17:01
    Highlight Samantha Bee gehört unbedingt auf die Liste. Die kanadische grosse Schwester von Hazel Brugger und Meisterschülerin von Jon Stewart hat ihre eigene Show "Full Frontal", die auf Youtube gut nachverfolgt werden kann.
    15 1 Melden
    • Ruefe87 12.12.2016 17:30
      Highlight Danke für den Tipp!
      5 1 Melden
  • rundumeli 12.12.2016 16:58
    Highlight auch wenn es jetzt grad kaum ein legale option gibt euch augen und ohren zu öffnen ... so kommen die unverschämtesten kommentar zur zvilisatorischen befindlichkeit dann immer noch von den drei ex-top-gears ... yepp:

    13 6 Melden
    • rundumeli 12.12.2016 17:07
      Highlight one more :-)
      2 3 Melden
  • cypcyphurra 12.12.2016 16:56
    Highlight daily show mit trevor noah?

    er ist ja "halb" Schweizer :)
    37 2 Melden
  • Hippie-ster 12.12.2016 16:45
    Highlight "Ich bin nur wegen Hitler hier" :-D :-D :-D

    22 1 Melden
    • Pana 12.12.2016 17:35
      Highlight Ganz geil :D
      1 3 Melden
  • stookie 12.12.2016 16:42
    Highlight Kommt halt nur einmal im Monat aber dann erst um 22:00. Insofern Late night show? :-D
    Egal:
    Die Anstalt auf ARD!
    52 3 Melden
    • indubioproreto 12.12.2016 18:15
      Highlight Die Anstalt läuft auf dem ZDF...
      20 1 Melden
    • Radiochopf 12.12.2016 20:41
      Highlight Die Anstalt ist pflichtprogramm und nur 1 mal im Monat ist viel zuwenig.. 😔
      11 2 Melden
    • stookie 13.12.2016 08:27
      Highlight Mea Culpa und in dubioprostookie. ;-)
      5 0 Melden
    • indubioproreto 13.12.2016 08:46
      Highlight Erare humanum est ;-)
      5 0 Melden
  • purzelifyable 12.12.2016 16:30
    Highlight Wieso hat extra 3 nur vier Sterne? 😜
    13 4 Melden
    • 90er 12.12.2016 16:49
      Highlight Wegen den Sondersendungen die von Barbara Ruscher moderiert werden. Ich find Sie einfach nicht lustig.
      15 3 Melden
  • SaveAs_DELETE 12.12.2016 16:17
    Highlight Inas Nacht :-)
    26 5 Melden
  • Roaming212 12.12.2016 16:14
    Highlight Conan und viele andere sind wohl besser als Fallon der mit seinem Fake-Gelächter bei jedem Mist auf die Nerven geht.
    44 8 Melden
    • indubioproreto 12.12.2016 18:20
      Highlight Furchtbar, dieses übetriebene Lachen, da muss man sich echt teilweise fremdschämen. http://,
      7 0 Melden
  • indubioproreto 12.12.2016 16:07
    Highlight Die Daily Show mit (dem Halbschweizer) Trevor Noah ist um Meilen bissiger, politischer, pointierter, witziger, sowie schlicht und einfach besser als die oft glattgebügelte Tonight Show mit Dauergrinser Jimmy Fallon. Wieso diese Show in dieser Liste ist, erscheint, vor allem bezüglich den anderen in der Liste, doch befremdlich.

    Und wo ist Stephen Colbert? Auch der ist um Welten besser als Fallon, Subjektivität hin oder her.
    45 5 Melden
    • blinddursland 12.12.2016 16:21
      Highlight Ja Jimmy Fallon mit seinem falschen Lachen gefällt mir auch nicht wirklich – inhaltlich so wie menschlich ist Trevor viel besser...
      Beispiel das interview mit Tomi Lahren, einfach supergut.
      21 0 Melden
    • Pana 12.12.2016 17:04
      Highlight Ja, Noah und Colbert fehlen auf der Liste. Fallon ist halt einfach Unterhaltung pur. Er ist eigentlich ein sehr talentierter Comedian, aber die Interviews etc sind nur schwer zu ertragen. Dann lieber ein Conan oder Kimmel.
      14 1 Melden
  • klugundweise 12.12.2016 16:04
    Highlight Noch nie was von 26 minutes auf SFR gehört !?
    Für jeden der nur ein bisschen Französisch versteht schon längst DIE Alernative zu GM.
    21 4 Melden
  • rundumeli 12.12.2016 16:04
    Highlight ja, der deville macht mut ... und unsinn auch ... köstlich das "kamerakind" und die letzte grussbotschaft an giaccobo/müller ab minute vier hier:

    http://www.srf.ch/sendungen/deville/musiklegende-lee-scratch-perry-bei-deville
    16 4 Melden

Verhalten Sie sich ruhig und klicken Sie JETZT auf den Picdump

Danke für Ihre Kooperation. Es wird nun wie folgt weiter gehen:

*Nein, er heisst leider nicht wirklich so. Wieso ich ihn trotzdem so genannt habe? You must be new here.

PS: Tschüss! Bis zum nächsten Mal!

Artikel lesen