Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Beste an Ed Sheeran? Das neue Instagram-Profil seines Bodyguards! 😂

Ed Sheeran ist sicherlich einer der sympathischsten Megastars der Welt. Sein Bodyguard steht ihm in Nichts nach. Und zwar mit einem Instagram-Account der vor Witz und Selbstironie nur so strotzt.



PS: Kevin Myers, so heisst der sympathische Typ, hat innerhalb einer Woche rund 250'000 neue Follower. Wir verstehen ein bizli weshalb.

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

Die dazugehörige Bildunterschrift:

Image

(jdk)

Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Play Icon

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das sind die meistgelikten Bilder auf Instagram

Das könnte dich auch interessieren:

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

Ein Bild, viel zu schade fürs Archiv: So reiste die Fussball-Nati vor über 20 Jahren

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link to Article

Brexit – diese unbarmherzigen Cartoons bringen das Chaos auf den Punkt

Link to Article

Per Rohrpost auf den Friedhof – wie die Wiener ihr Leichenproblem «begraben» wollten

Link to Article

Wie Bush senior sich den Broccoli vom Halse hielt

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Solidarität mit «Gilets Jaunes»: Wenn Linke das Wutbürgertum «umarmen»

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Mit diesem einfachen Trick kannst du günstiger auf ausländischen Webseiten einkaufen

Link to Article

Das tun die Kantone im Kampf gegen den Terrorismus

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Dieser Shop hat gerade massenweise Influencer übers Ohr gehauen – und zwar vom Feinsten 😂

Dieser Stunt hat eingeschlagen. Die US-Ladenkette Payless, welche Billigschuhe verkauft, hat in Los Angeles massenweise Influencer blossgestellt. Die Social-Media-(Möchtegern)-Stars bezahlten für Schuhe bis zu 1800 Prozent des eigentlichen Preises. 

Das Ziel des Unternehmens war eine Image-Korrektur, weswegen sie die Marketing-Agentur DCX Growth Accelerator engagierten. Diese richtete in einem Shopping-Center in Los Angeles einen Fake-Luxusladen ein, schleppte goldige Skulpturen an und …

Artikel lesen
Link to Article