Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen Halloween-«Süssigkeiten» klingelt nie wieder ein Kind bei dir 👻

28.10.16, 15:41 29.10.16, 02:32


Halloween steht vor der Tür. Und mit diesem komischen Brauch aus den USA auch mickrige Spidermans, Hexen und YouTube-Stars, von denen du noch nie etwas gehört hast, die nach «SÜSSEM!!!» schreien.

Entweder du drückst den Spiderkindern am 31. Oktober also deine hart verdienten Schleckereien ab, oder du wirst mit Eiern beworfen.

Doch in diesem Jahr kannst du zurückschlagen! Also nicht im wahrsten Sinne des Wortes. Befolge einfach unseren 10-Punkte-Plan und tu den Kids dabei erst noch Gutes! 👻

Weil es nichts Schöneres gibt als staunende Kinderaugen

Damit Kinder schon früh lernen, sich auf neue Geschmackserlebnisse einzulassen

Halloween-Streiche

bild: viralnova

Für die doppelte Überraschung.

Halloween-Streich

Gekochtes Hühnerei als Ü-Ei verpacken. bild: twitter/@tafkad

Weil Kinder so lernen, keine Kekse von Fremden anzunehmen

Ausserdem ist es Dessert und Mundhygiene in einem.

Kinder können nicht früh genug lernen, dass es einfach immer Leute geben wird, die einem die Fruchtgummis Suppe versalzen wollen.

Halloween-Streich

Ungezuckerte Fruchtgummis kaufen, etwas anfeuchten und dann grosszügig mit Salz bestreuen. bild: tumblr/restlessmoss

Der süsse Vitamin-C-Schub.

Halloween-Streich

Weil Vitamin C für Kinder genauso wichtig ist wie Protein. Und Rosenkohl mag doch jeder. bild: eatliver

Cola-Mentos-Sprudelbombe mit Zeitverzögerung. Sozusagen.

Damit die Kinder endlich lernen, dass Mineralwasser viel gesünder ist als Softdrinks.

Damit sie Schweizer Qualität zu schätzen lernen.

Halloween-Streich

Feinste Schweizer Schokolade, gefüllt mit cremigem Senf und echten Senfkörnern. Geht im Herbst auch mit den goldigen Schokobären. bild: caveonline

Damit Kinder schon früh lernen, ihren kulinarischen Horizont zu erweitern.

Halloween-Streich Wasabi

Und sich dann im China-Restaurant nicht fragen, was diese grüne Paste soll. bild: youtube/furious pete

Öffne die Tür in einem dieser Kostüme, dann gehen sie von alleine.

Hast du noch mehr leckere Ideen? Ab damit in die Kommentar-Spalte! :)

Abonniere unseren Daily Newsletter

34
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • nele 29.10.2016 10:11
    Highlight Herrlich sich das bildlich vorzustellen, welchen aufwand jemand betreibt um selbst nochmals kind zu sein
    15 6 Melden
  • philosophund 28.10.2016 22:53
    Highlight Einige Dinge muss ich mal im Büro ausprobieren hahaha
    zB den mit Senf gefüllten Hasen
    Ganz geil
    29 5 Melden
  • Adualia 28.10.2016 21:36
    Highlight Ich hab mal ganz viele Paintballkugeln (Lebensmittelfarben) geschenkt bekommen.
    Am gleichen Tag war ich diese nimm2 kugeln am essen.. Da kam mir diese eine glorreiche Idee die Kugeln in dem Papier wieder einzupacken! Hatte nie die Gelegenheit sie einzusetzen.
    Weiss aber nicht, wäre das nicht viel zu grausam :D
    14 6 Melden
  • Darkside 28.10.2016 19:56
    Highlight Der 12378ste Grund warum ich meine Wohnung im (kinderfreien) Industriegebiet einfach liebe.
    40 8 Melden
    • Wilhelm Dingo 29.10.2016 17:25
      Highlight Warum, gibt es dort keine Schoggihasen mit Senffüllung?
      7 2 Melden
    • Darkside 30.10.2016 00:06
      Highlight Nein, keine Kinder für die man solchen Aufwand betreiben müsste.
      5 2 Melden
  • Caturix 28.10.2016 19:39
    Highlight Gute Idee oder auch wieder nicht. Mit Essen sollte man nich spielen. Also nehmt lieber Erde, Blätter, Ziegenkacke, Steine...
    21 28 Melden
  • ARoq 28.10.2016 18:49
    Highlight Wohne seit einem Jahrzehnt ziemlich abgelegen und wurde noch nie beklingelt. Ist Halloween in der Schweiz tatsächlich Tatsache?
    23 5 Melden
    • Wilhelm Dingo 29.10.2016 17:26
      Highlight Auf dem Land wohl nicht...
      7 3 Melden
  • x4253 28.10.2016 18:00
    Highlight Bonbons aus Essig-Gelee sind jedes Jahr der Renner 😂

    - 200ml Essig
    - 4-5 Blatt Gelatine

    Gelatine im Essig auflösen (nehmt einen flachen Teller), und über Nacht zum Gelee werden lassen.
    Verpacken, raustellen und fertig ist der Spass
    28 6 Melden
  • Olaf! 28.10.2016 17:23
    Highlight Einfach ne Schüssel mit Selbstbedienung Schild rausstellen und rundherum ein wenig Verpackungsmaterial streuen. De schneller isch de gschwinder ;) Muss ja niemand wissen, dass in diesem Fall du selbst der schnellere warst.
    112 3 Melden
    • Starfox 28.10.2016 17:45
      Highlight auch nicht schlecht, auf diese ausgeklügelte Idee wäre ich jetzt nicht gekommen ;-)
      52 1 Melden
  • almlasdn 28.10.2016 16:49
    Highlight Besserer Titel: 10 Wege deine Hauswand zu verschönern. ;)
    75 4 Melden
  • Luisigs Totämuggerli 28.10.2016 16:49
    Highlight Muhahaha
    33 3 Melden
  • Momo11 28.10.2016 16:14
    Highlight Sag mal? Hallo!? Wenn man nicht mitmachen will öffnet man die Tür und sagt das oder man ist weg. Salz kann für Kinder gefährlich sein. Diese Liste wäre prima für den 1. April, unter Kindsköpfen
    30 218 Melden
    • grumpy_af 28.10.2016 17:48
      Highlight Damn, Salz gehört verboten.
      123 7 Melden
    • Hier könnte Ihre Werbung stehen 28.10.2016 17:57
      Highlight Mimimimimiiiii....

      Wenn ein Kind wirklich so viel Salz essen würde, nennt man dies natürliche Selektion. Die Dummen sterben aus.
      159 11 Melden
    • Momo11 28.10.2016 18:34
      Highlight Dann kann man nur hoffen dass du recht hast
      18 7 Melden
    • MaskedGaijin 28.10.2016 23:21
      Highlight DENKT DENN NIEMAND AN DIE KINDER!!!
      55 6 Melden
  • DerElch 28.10.2016 16:13
    Highlight Türe nicht öffnen. Schiss-Bruuch.
    128 15 Melden
  • Pasch 28.10.2016 16:12
    Highlight Echt fies für die kleinen Stinker :-( aber trotzdem lustig :-))))

    Aber immer dran denken der Grat zwischen Scherz und Jamie Oliver ist nicht breit!!!
    78 1 Melden
  • Starfox 28.10.2016 15:51
    Highlight fies, ganz fies. Insbesondere Nr. 6. Das gäbe ein Video, wenn man die Reaktionen der Kinder filmen würde. Ist das eigentlich so, dass fast alle Kinder Röseliköhli nicht gern haben?

    Bei mir kriegen sie halt immer Sugus, da kann man nichts falsch machen.

    28 2 Melden
    • philosophund 28.10.2016 22:51
      Highlight Ich liebe Rosenkohl... mit Schokohülle wirds noch spannender hahaha
      11 2 Melden
  • Calvin WatsOff 28.10.2016 15:49
    Highlight 😂👍🏻😂 so guet... Die Zeit nehme ich mir für Nummer fünf. Herrlich
    33 2 Melden
  • snowball-X 28.10.2016 15:44
    15 1 Melden
    • Vernon Roche 28.10.2016 16:19
      Highlight Wäh, dann doch lieber Hirschwurst!
      11 1 Melden
    • Olaf! 28.10.2016 17:24
      Highlight Mohrenköpfe mit Senf gefüllt. Ich bekomme Skilager-Flashbacks.
      21 0 Melden
    • bibaboo 28.10.2016 19:10
      Highlight Den Kindern ein Ei zu geben ist ja wohl die dümmste aller Ideen. Was diese Kinder mit diesem Ei wohl anstellen in ihrer Enttäuschung.
      9 1 Melden
    • lilie 28.10.2016 21:01
      Highlight Mohrenköpfe mit Mayonnaise habe ich geliebt als Kind! 😊
      1 3 Melden

Jetzt kannst du im ersten Bierhotel der Welt übernachten 🍻🍻🍻

Warst du schon mal im Urlaub und hast dir statt des überteuerten Inhalts der Minibar einfach nur ein kühles, frisches Bier aus dem Zapfhahn gewünscht – ganz ohne die Hotelbar aufsuchen zu müssen? Im (wahrscheinlich) ersten Bierhotel der Welt in Ohio ist das jetzt möglich. 

Was wie eine Schnapsidee klingt, wird in den USA Wirklichkeit: «Brewdog» wird in jedem Zimmer eine eigene Zapfsäule haben. Ausserdem: 

Finanziert wurde das «Brewdog» mit einer Crowdfunding-Kampagne. 2019 soll ein …

Artikel lesen