Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein bisschen Shot muss sein: Hier kommt das Bachelorette-Becher-Bingo zur 1. Folge

17.04.18, 06:20


Mesdames et Messieurs, unser aller Montag hat endlich wieder einen Sinn! Heute Abend startet eine neue Staffel der «Bachelorette». Und wer noch nicht so aufgeregt ist wie wir, wird es gleich sein! Ausrufezeichen!

Einen kleinen Einblick in die Sendung haben wir ja schon bekommen. Hier, zur freudigen Einstimmung, noch einmal die um Adelas Herz buhlenden Kandidaten in der Slideshow: 

«Wir haben Shots im Titel gelesen. Wo sind denn nun die Shots?»

Ihr, vermutlich. Schon sehr ungeduldig.

Also gut, zurück zum Wesentlichen. Was die Shots angeht: Die müsst ihr euch leider selbst besorgen. Dafür bieten wir das folgende Bingo, das euch die Sendung heute Abend noch mehr versüssen soll. Viel Spass

schere

Das sollte reichen, um besoffen zu werden die Sendung in vollen Zügen geniessen zu können. Übrigens um 20.15 Uhr auf 3+.

Viel Spass und Cheers! 

Auch sehr amüsant: Die letzte «Bachelorette»-Staffel, damals mit Elli. 

Video: watson/Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

So will eine deutsche Architektin das Meer von Plastik-Müll befreien

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

1 Hanfsamen provoziert ein Gerichtsverfahren – eine Amtsschimmel-Komödie in 3 Akten

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Migros und Coop sind im Fitnessfieber – und die kleinen Studios leiden

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Out of Order 17.04.2018 18:16
    Highlight Das Rezept des Doktors:

    Kniebeugen, Beinpresse, Beinstrecken, frontale Kniebeugen, Beinbeugen, Wadenheben und Ausfallschritte. Wiederholen.

    Das ist ja zum Heulen mit Euch.
    0 0 Melden
  • Snowy 17.04.2018 10:02
    Highlight 80% aller Tattoos tragen nicht zur Verschönerung des Tragenden bei.
    Die Fotostrecke bestätigt meinen Eindruck.
    12 0 Melden
  • Mode!? 16.04.2018 20:29
    Highlight Und welche einfältigen Seelen schauen sich das noch an
    27 38 Melden
    • Mode!? 16.04.2018 20:47
      Highlight Die Blitzer. Muhahaha
      61 7 Melden
  • Mr.President 16.04.2018 19:42
    Highlight Was mir an diesen Männern auffällt: nackte glatte Brust ohne Haare sieht sowas von bubenhaft aus😂😂😂 so fast weiblich... feminin. Und jeder , mit Ausnahme von paar, hat tattoos, manche bessere manche scheinbar wahllos zusammengewürfelte Skizzen aus ihrem inneren vorstellungswelt. Ich hab nichts gegen tattoos, es scheint eher eine Mode Welle zu sein, um nicht von anderen abzuheben, “mache ich mir halt so ein tattoo von meinem Lieblingsthema, ist ja eh ein Renner”
    68 12 Melden
    • Leckerbissen 17.04.2018 15:00
      Highlight Ist deine Meinung. Ich hab lieber eine rasierte Brust. Find eine athletisch trainierte Männerbrust mit Haaren irgendwie hässlich. Oder kann es sein, dass du untrainiert bist und deshalb den Pelz bevorzugst?
      4 14 Melden
  • War mal stolz 16.04.2018 19:03
    Highlight Das Risiko einer Alkoholvergiftung ist mir zu gross
    95 1 Melden
  • AnnaFänger 16.04.2018 18:54
    Highlight Da fehlt noch: Tanzen auf dem Boot. Date auf dem Boot. Strandbuggy (oder wie heissen diese Dinger?) fahren. Wahrsagerin besuchen. Oder kommt das noch beim nächsten Bingo?
    45 0 Melden
  • 2sel 16.04.2018 18:34
    Highlight Um sowas zu schauen, brauche ich ein Vor-Bacherolette-Becher-Bingo...
    49 0 Melden
  • Luca Brasi 16.04.2018 18:20
    Highlight Danke, Frau Sigrist. Fröhliches Betrinken für heute Abend! 🥂
    21 1 Melden
    • Cowley 16.04.2018 21:16
      Highlight Schliesse mich Herrn Brasi an; es läuft ziemlich gut bisher... ;)
      17 0 Melden

24 normale Schweizer Dinge, die für Touristen völlig verrückt sind

Wenn man die Schweiz durch die Augen eines Touristen sieht, werden alltägliche Dinge plötzlich zu etwas ganz Besonderem. Manchmal beeindrucken sie sogar so sehr, dass sie als Bild oder Kommentar im Internet landen. Unter dem Hashtag #onlyinswitzerland amüsiert sich dann die ganze Welt über unsere seltsamen Schweizer Angewohnheiten.

Artikel lesen