Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie viel weisst du über die Grösse dieser Schweizer Städte?

Bild: watson / shutterstock

Viel wird uns beigebracht über unsere Willensnation Schweiz, selten aber wo wie viele Menschen wohnen. Vielleicht, weil das unnützes Wissen ist. Anlass darum, dein Wissen bezüglich der Grösse von Schweizer Städten hier zu testen.

02.04.18, 18:58 03.04.18, 11:14


Die hier verwendeten Daten stammen vom Bundesamt für Statistik und beziehen sich auf die Zahlen der ständigen Bevölkerung vom 31.12.15. Da dies punkto Aktualität zu wünschen übrig lässt, haben wir Fragen zusammengestellt, deren Resultat sich in den letzten zwei Jahren wohl kaum geändert haben dürften. Auch wenn einige «Städte» per Definition keine eigentlichen Städte sind, bezeichnen wir sie dennoch als solche. Hör jetzt auf zu lesen und spiel endlich das Quiz.

1.Welche der folgenden Städte hat als einzige eine ständige Wohnbevölkerung von über 100'000?
Lausanne
Lugano
Luzern
St.Gallen
2.Derbytime: Welche dieser beiden Berner Städte ist, gemessen an der ständigen Wohnbevölkerung, grösser?
Biel/Bienne
Thun
3.Das Gerücht, dass Davos keine Grossstadt ist, hält sich hartnäckig. Wie viel Mal hätten die Davoser bevölkerungsmässig ungefähr im beschaulichen Uster (ZH) Platz?
ca. 1,5 mal
ca. 3 mal
ca. 6 mal
ca. 10 mal
4.Zürich mag nicht Nabel der Welt sein. Okay. Dafür aber die grösste Stadt der Schweiz. Welche Stadt folgt auf Rang zwei?
Basel
Bern
Lausanne
Genf
5.Nicht jede Schweizer Stadt kann dasselbe Flair ausstrahlen. Da gibt es charmante Städtchen wie Montreux, die sich in pittoresken Umgebungen wähnen, aber auch Dinge wie Olten. Welche dieser Ortschaften ist das Zuhause von weniger Menschen?
Olten
Montreux
6.Wenn die gesamten Bevölkerungen von den Städten Sion, Schaffhausen und Fribourg fusionieren und eine Stadt einnehmen wollen würden ... Egal. Welche Stadt ist in etwa so gross wie die drei genannten Städte?
Winterthur
Wappen Kanton Zürich
Zürich
Luzern
Chur
7.Falls du dich jemals gefragt hast, ob nun Locarno oder Zug mehr Einwohner hat: Jetzt findest du es heraus! Yay!
Locarno
Zug
8.Der grösste Flughafen der Schweiz steht bekanntlich in Kloten. Wie steht es einwohnermässig um diesen internationalen Umschlagplatz im Vergleich zum Tor des Südens, Chiasso? Wer ist grösser?
Chiasso
Kloten
9.Neuenburg ist eine tolle Stadt. Neben netten Menschen und viel Weisswein findet man da ungefähr 34'000 Menschen, die ein Zuhause in Neuchâtel gefunden haben. Welche der folgenden Städte bietet noch mehr Menschen ein Zuhause?
Köniz
Spreitenbach
Pratteln
Bellinzona
10.Gedankenexperiment: Aarau wird aufgelöst und die Bevölkerung nach St.Moritz verfrachtet. Dort wird jeder St.Moritzerin und jedem St.Moritzer eine Gruppe Aarauerinnen und Aarauer zugeteilt, um ihnen alles zu zeigen. Wie viele Aarauerinnen und Aarauer kämen durchschnittlich auf eine St.Moritzerin oder einen St.Moritzer?
Etwa vier.
Ungefähr sieben.
Plus minus elf.
Zirka vierzehn.
11.Zum Schluss noch zum Ursprung. Welcher Hauptort der Gründungskantone Uri, Schwyz und Nidwalden ist der grösste?
Altdorf, UR
Schwyz, SZ
Stans, NW

Auch Emily National hat Freude an uns: Sich um 6 Uhr zu betrinken? Eine schöne Schweizer Tradition

Video: watson/Emily Engkent

... und musizieren können wir auch (ein bisschen): Die 30 CH-Nummer-1-Hits aus 50 Jahren CH-Hitparade

Alle Welt behauptet, die Schweiz sei für Touristen eine Traumdestination. Von wegen!

27 Fotos, die beweisen, dass Winti die hässlichste Stadt der Schweiz ist

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Bern ist

21 Gründe, NICHT in die Schweiz zu reisen ;-)

25 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Luzern eigentlich ist

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Zürich ist

24 Fotos, die beweisen, wie überwertet das Appenzellerland ist 😉

27 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Basel ist 😉

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

37
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • This Way 03.04.2018 15:58
    Highlight Ihr wisst aber schon, dass der Kanton Obwalden auch ein Gründungskanton wäre?
    5 4 Melden
  • Bauerschweingruber 03.04.2018 14:38
    Highlight Frage 9 ist ja sowas von falsch. Köniz kommt, wenn man grosszügig Liebefeld, Schliern und Spiegel dazuzählt auf etwa 20'000 Einwohner. Der Rest verteilt sich auf mehrere Dörfer, wie Niederscherli, Mittelhäusern, Gasel etc., die nun wirklich zu weit weg von "Köniz" sind um das Ganze eine "Stadt" zu nennen. Gemeinde Köniz ja, aber "Stadt Köniz" nein.
    11 3 Melden
    • Fabio74 03.04.2018 17:53
      Highlight Zu Köniz zählen alle Dörfer die politisch zu Köniz gehören.
      6 0 Melden
    • Marlon Mendieta 03.04.2018 18:27
      Highlight Wabern ist der grösste Ortsteil.
      Die kleinen Dörfli machen den kleinsten Teil aus
      3 0 Melden
  • JackMac 03.04.2018 13:04
    Highlight „Dinge wie Olten“? Hört auf zu bashen ihr arroganten Zürcher. Pro Einwohner hat Olten 10 x mehr Kultur wie Zürich und den Dialekt kann man erst noch ertragen!
    29 25 Melden
    • Pana 03.04.2018 17:54
      Highlight Du hast wohl zuviel Brücken-Rauch inhaliert.
      14 6 Melden
    • Marlon Mendieta 03.04.2018 18:29
      Highlight AKW, Rangierbahnhof, Aperto und Nebel zählen nicht zur Kultur, auch wenn man in Olten stolz darauf ist.
      14 6 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 03.04.2018 19:30
      Highlight Ob das nach dem Brückenbrand immer noch so ist?
      3 5 Melden
  • elias776 03.04.2018 10:31
    Highlight Köniz ist eigentlich eine Gemeinde, keine Stadt.
    7 6 Melden
    • manhunt 03.04.2018 13:16
      Highlight eine gemeinde ist eine verwaltungseinheit. so ist auch die stadt zürich eine gemeinde. und ab 10‘000 einwohnern gilt eine gemeinde in der schweiz als stadt. somit auch köniz.
      10 3 Melden
  • Luca Brasi 03.04.2018 10:14
    Highlight Grösse ist nicht alles...

    😏
    5 2 Melden
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 03.04.2018 08:51
    Highlight Warum hat eigentlich die Stadt St Gallen das Wappen der Appenzeller geklaut??? 🤔
    6 1 Melden
    • Luca Brasi 03.04.2018 11:26
      Highlight Gallus traf auf einen Bären als er seine Gebetszelle errichtete.
      Die Appenzeller waren im Frühmittelalter unter der Herrschaft des Klosters, haben also den Bären gestohlen. :P

      #heiligenviten
      #bearwithme
      10 0 Melden
  • Hugo Wottaupott 03.04.2018 06:23
    Highlight Ein Hoch auf die Grösse!
    5 2 Melden
  • Broesmu 03.04.2018 00:09
    Highlight Die verwendeten Wappen machen Lust auf ein Städtewappen-Quiz!!
    50 2 Melden
  • thedario1111 02.04.2018 22:52
    Highlight Schwyz selber hat nie 15000 Einwohner. Es ist die Gemeinde Schwyz, wo die Dörfer Rickenbach, Ibach und Seewen beinhaltet.
    14 12 Melden
  • aglio e olio 02.04.2018 22:27
    Highlight Ich liebe Wissensabfragespiele (sorry, bin unsicher beim Plural von Quiz).
    Man kann etwas lernen oder bekommt Balsam fürs Ego. 😉
    28 2 Melden
    • Nosgar 02.04.2018 22:37
      Highlight "Die Quiz"
      9 0 Melden
  • michiOW 02.04.2018 21:20
    Highlight Nidwalden ist nur ein Halbkanton.

    Ich weiss, niemand mag Klugscheisser, als Obwaldner jedoch musste ich dies schreiben.
    21 19 Melden
    • Nosgar 02.04.2018 22:27
      Highlight Offiziell gibt es keine Halbkantone mehr.
      22 11 Melden
    • Entenmann 02.04.2018 22:45
      Highlight Nun, es gibt eigentlich keine Halbkantone (mehr), sondern nur Kantone mit halber Standesstimme und nur einem Ständerat (siehe Bundesverfassung). Wenn schon klugscheissen, dann richtig.
      38 0 Melden
    • ubu 02.04.2018 22:46
      Highlight @azrag: bittewas??
      9 5 Melden
    • Nosgar 02.04.2018 22:58
      Highlight @ubu Ist seit der neuen Bundesverfassung so.
      10 1 Melden
  • meine senf 02.04.2018 21:20
    Highlight Auch die Frage, was überhaupt eine Stadt und was ein Dorf ist, ist nicht immer einfach zu beantworten.

    Soviel ich weiss, gibt es da zwei parallele Regelungen:

    Als Stadt dürfen sich einerseits Orte als Stadt bezeichnen (müssen aber nicht), die mehr als 10'000 Einwohner haben.

    Gleichzeitig auch kleinere Orte, die irgendwann im Mittelalter von irgendeinem Monarchen das "Stadtrecht" bekamen und dem entsprechend Stadtmauern und eine typisch städtische Altstadt haben oder hatten.

    So gibt es "Dörfer" mit mehr als 10'000 Einwohnern und "Städtchen" mit weniger.
    64 1 Melden
    • Snus116 03.04.2018 13:04
      Highlight Städte sind dort, wo Stadttauben Leben ( ͡° ͜ʖ ͡°)
      3 1 Melden
    • Pat the Rat (der Echte) 03.04.2018 18:14
      Highlight Bestes Beispiel:
      Aarberg, Berner Seeland, Stadt mit Stadtgraben, ~4200 EW
      Münchenbuchsee, Region Bern, Dorf, ~10'003 EW
      3 0 Melden
    • mike2s 04.04.2018 13:25
      Highlight In der Schweiz gibt es Zürich und es gibt Dörfer.
      4 5 Melden
  • Toerpe Zwerg 02.04.2018 21:13
    Highlight Zürich war 2015 bei 411'000.
    8 3 Melden
  • zettie94 02.04.2018 20:41
    Highlight Bei Frage 9 hat sich seit Ende 2015 tatsächlich etwas verändert und so gäbe es Stand heute zwei richtige Antworten. Bellinzona hat nämlich seit der Eingemeindung von 12 Nachbargemeinden am 2. April 2017 ebenfalls mehr Einwohner als Neuchâtel - und sogar mehr als Köniz.
    64 2 Melden
  • Makatitom 02.04.2018 20:41
    Highlight 5 von 11, ich bin zufrieden.
    10 5 Melden
  • Michael Graf77 02.04.2018 20:34
    Highlight Volltreffer😁
    16 21 Melden
    • aglio e olio 02.04.2018 22:22
      Highlight Aaalter, dein Akkuuu!
      62 1 Melden
    • gunner 03.04.2018 06:27
      Highlight Kein wunder mit dem akku wenn du das quiz zehnmal wiederholrn musst bis du auf elf punkten bist. 😉....nein, herzliche gratulation!
      18 1 Melden
  • pamayer 02.04.2018 20:06
    Highlight Etwas langweilig, da es quasi nur um Einwohner*innenzahlen geht
    5 56 Melden
    • meine senf 02.04.2018 21:24
      Highlight Wenn es nach Fläche ginge, wäre wohl Scoul die grösste Stadt der Schweiz, dicht gefolgt von Glarus-Süd und Davos :)
      28 0 Melden

Hinrichtungen nach dem Bauernkrieg: Das letzte Wort hat «der uf der blauwen dillen»!

Im schweizerischen Bauernkrieg von 1653 kommen durch die Strafgerichte der Obrigkeit – durch Erhängen und Enthaupten – mehr Menschen ums Leben als auf dem Schlachtfeld. Hat dieser Aufstand überhaupt etwas bewirkt?

Was sollen Gnadengesuche der Regierungen der Waldstätte und des Abts von Einsiedeln, von Untertanen, Frauen und Kindern, wenn die «Herrgotts Lumpen» endlich hinter Schloss und Riegel sind? Nein, jetzt wird abgerechnet.

Im ganzen Aufstandsgebiet werden Hunderte von Bauern verhört, teilweise gefoltert, verurteilt: zu Hausarrest und Verbannung, Kriegsdienst gegen die Türken und Ruderdienst auf venezianischen Galeeren, was einem Todesurteil gleichkommt. 45 Untertanen werden von den …

Artikel lesen