Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quizz den Huber: Heute mit dem Chef 

29.04.18, 20:02 30.04.18, 11:59

Liebe Huberquizzer

Unser Dani ist noch immer in den Ferien, doch ihr braucht einen würdigen Gegner. Dankenswerterweise hat sich unser Chefredaktor himself, Maurice Thiriet, zur Verfügung gestellt. Das ist aus vielerlei Hinsicht ein mutiges Unterfangen.

Einerseits hat Mo wahnsinnig viel zu verlieren. In seinen Gefilden bedeutet der Ruf alles. Für ihn steht also nicht weniger als die Karriere auf dem Spiel.

Auch für mich als Quizmaster ist es ebenfalls eine heikle Angelegenheit: Winke ich Mo mit einfachen zehn Punkten durch, stehe ich wie ein Arschlecker da. Fräse ich Mo mit zwei Punkten aus dem Stadion, stehe ich vielleicht ohne Job da. Zu gut darf ich ihn nicht aussehen lassen – aber eben auch nicht zu schlecht.

Ich habe deshalb ein Quiz kreiert, von dem ich glaube, dass Mo sechs bis sieben Punkte macht. Die goldene Mitte. Mal sehen...

1.In der Politik, da kennt sich der Mo aus. Diese Frage sollte für ihn ein Leichtes sein: Welche Aussage ist falsch?
KEYSTONE
KEYSTONE
Generäle gibt es in der Schweiz nur in Kriegszeiten.
KEYSTONE/TI-PRESS
Das Bundesgericht untersteht dem Justizminister
KEYSTONE
In der Schweiz gliedert sich die Polizei in das Bundesamt für Polizei, die Kantonspolizeien und die Stadt-/Gemeindepolizeien.
KEYSTONE REUTERS VBF
Die Bundeskanzlei ist die Stabsstelle des Bundesrats und hat die Funktion eines Scharniers zwischen Regierung, Verwaltung, Parlament und Öffentlichkeit.
2.Geschichte kann Mo auch. Er hat etwas in die Richtung studiert: Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir das Originalfoto leider nicht zeigen – wo aber spielte sich diese berühmte Szene ab?
Auf Iwojima (Japan)
Auf Pearl Harbour (Hawaii)
In der Normandie (Frankreich)
Auf dem «Hamburger Hill» (Vietnam)
3.Geographie – Hubers Spezialdisziplin. Keine Ahnung, ob Mo da was taugt. Finden wir es raus: Welches Land sehen wir hier?
Algerien
Ägypten
Marokko
Libyen
4.Für Huber wäre die nächste Frage eine Fingerübung. Doch kennt sich Mo mit den Sternen aus? Wissenschaft: Welcher Planet ist der Sonne am nächsten?
AP/NASA/JPL-Caltech/MSSS
Merkur
Venus
Jupiter
Saturn
Uranus
Neptun
5.Schweiz: Welcher Kanton grenzt nicht an Obwalden?
Bern
Schwyz
Luzern
Uri
6.Sport: Welcher Fussballspieler bestritt die meisten Partien für die Nati? (Aus Gründen haben wir uns für dieses Bild entschieden)
KEYSTONE
AP/AP
Stephan Lichtsteiner
Marc Schumacher
Andy Egli
KEYSTONE
Alain Geiger
Bongarts
Stéphane Chapuisat
KEYSTONE
Heinz Hermann
EPA
Johann Vogel
7.Allgemeinbildung: Wie heissen die nepalesischen Elitesoldaten im Dienste der British Army?
AP/AP Pool
Tomatho
Gurkha
Karothe
Randhe
8.Die nächste Frage würde Huber per Ausschlussverfahren beantworten. Wie meistert sich Mo? Kunst & Kultur: Welches Kunstwerk wurde nie aus einem Museum gestohlen?
EPA/EFE/SPANISH NATIONAL POLICE HO
KEYSTONE
«Mona Lisa» von Da Vinci
«La persistencia de la memoria» von Dali
Eine Version des «Skrik» von Munch
«Le Garçon au gilet rouge» von Cézanne
9.Allgemeinwissen: Wie heisst dieser Herr, der bei Radio 24 und watson podcastet?
watson
Victor Giacobo
Viktor Giacobo
Victor Giaccobbo
Viktor Giaccobbo
Victor Giacobbo
Viktor Giacobbo
Victor Giaccobo
Viktor Giaccobo
Stermann
Grissemann
10.Populärkultur: Welche Serie gewann zusammen mit «The West Wing» seit 2000 die meisten Emmys für «Outstanding Drama Series» – also quasi den Preis für die beste Serie des Jahres?
EPA/EPA
«Mad Men»
AP AMC
«Breaking Bad»
ABC
«Lost»
HBO
«Game of Thrones»

«Werdet wach! Zwiebeln sind das Schlimmste, das es gibt!»

Video: watson/Daniel Huber, Emily Engkent

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
39
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
39Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Eifach öpis 30.04.2018 17:09
    Highlight 5 von 10 Punkten.

    Damit kann ich leben, aber zufrieden bin ich nicht😬
    0 0 Melden
  • The oder ich 30.04.2018 14:56
    Highlight Ehre gerettet: ich habe gegen Euren Chef nicht verloren

    (der hat sich m. M. n. gar nicht schlecht gemetzget für einen Chef^^)
    4 0 Melden
  • AjFaxLU 30.04.2018 14:54
    Highlight 7 von 10. War schon schlechter :p
    0 0 Melden
  • salamandre 30.04.2018 11:26
    Highlight Mir fehlte diesmal eindeutig der "Hint"...
    ...immer die erste Antwort.
    1 0 Melden
  • Emanzipator 30.04.2018 09:06
    Highlight Nur 4... wobei ich der Ansicht bin, dass bei 1 die 1 auch richtig wäre...
    1 4 Melden
    • yellowastra 30.04.2018 23:05
      Highlight Es gibt Generäle aber nur im Kriegszeiten gibts einen 4 Sterne General.
      0 0 Melden
    • Emanzipator 01.05.2018 06:30
      Highlight Ich versteh das andersrum... Wiki:
      1 0 Melden
    • Emanzipator 01.05.2018 07:06
      Highlight Aha!!!! Die Falsch Antwort isch gsuecht!

      Bis ich das jetzt gemerkt habe... 😳😂🤭
      2 0 Melden
    • btc 01.05.2018 07:39
      Highlight @yellowastra was du meinst ist brigadier, divisionär und korpskommandat. Aber General gibt es wirklich nur in Kriegszeiten(in der ch). Denn nur 4-Sterne ist ein General...
      4 0 Melden
  • sowhat 30.04.2018 08:34
    Highlight Bitte hört auf mit dem doofen Chefkult. Ich lese gerne was er unter seinem Namen schreibt, aber mich nervt das Chefgetue.
    4 13 Melden
    • dickmo 30.04.2018 09:48
      Highlight @sowhat: Ich bin auch gegen den Chef-Kult und ich forciere den ganz sicher nicht. Aber im Fall des Huber-Quizz, ist die Personalisierung ein wichtiges Element und wenn der Huber nicht kann, dann ist es schwierig, seine Prominenz irgendwie zu matchen. Rein von der Persönlich- und inneren Festigkeit her, kann das nur Blunschi. Wenn ich ran muss, muss ich den Titel vorschützen, über das nötige Format verfüge ich ganz offensichtlich nicht.
      26 2 Melden
    • sowhat 01.05.2018 21:08
      Highlight Könnte man lustig finden, wenn es sich nicht häufen würde. Für dich als Basler müsste das langsam peinlich werden.
      Den Huber brauchst nicht vorschieben, wenn er nicht ersetzbar ist, dann ersetzt ihn nicht, wenn Blunschi nicht verfügbar ist. Wir werden dann zwar Entzugserscheinungen haben, aber dafür um so gieriger die nächste Folge aufsaugen. Du weisst doch wie das mit Sucht mitteln ist, die nächste Dosis fährt umsomehr ein.

      Ach ja Lina könnte das Loch ja mit einem Blackdump überbrücken ;))
      0 0 Melden
  • Mantrax 30.04.2018 00:54
    Highlight Ausgerechnet gegen den alten Kollegen (GB Zeiten) eine rabenschwarze zweite Hälfte eingezogen. Dabei waren meist nur noch zwei Möglichkeiten übrig.

    Hubers Chef ist eben auch nicht auf den Kopf gefallen und damit hat es dann deutlich nicht gereicht.
    7 7 Melden
  • Shin Kami 30.04.2018 00:01
    Highlight 8/10 ich bitte um revanche
    7 3 Melden
  • TanookiStormtrooper 29.04.2018 23:00
    Highlight NIX DA! Ich freue mich nicht heimlich! Ich bin klüger als euer Chef.
    Jetzt möchte ich aber auch mal gegen den Toggi quizzen und der Huber soll sich dann die Fragen ausdenken.
    19 7 Melden
  • Donald 29.04.2018 22:26
    Highlight Die Kantone sind für die Polizei zuständig. Die muss nicht zwingend in Gemeinde- und Stadtpolizei organisiert sein. Ich ahnte jedoch diese Ungenauigkeit und hattebes trotzdem "richtig".
    8 7 Melden
  • pun 29.04.2018 22:14
    Highlight "Den Thiriet geunentschiedet!"
    Ausgezeichnet! Ich fühle mich legitimiert, unter der neuen Kommentarserie des Chefs zu klugscheissern.
    16 2 Melden
  • Simsalam Shrimbam 29.04.2018 21:47
    Highlight Sorry aber stehe ich au dem Schlauch?
    Erste Frage: Es ist doch richtig, dass ein Generall nur während Kriegszeiten in der Schweiz ernannt wird???
    8 32 Melden
    • Patrick Toggweiler 29.04.2018 21:51
      Highlight Wir suchen die falsche Antwort.
      75 1 Melden
    • Peedy 29.04.2018 22:10
      Highlight Was ist mit dem General welcher in Korea den Frieden überwacht?
      14 10 Melden
    • Simsalam Shrimbam 29.04.2018 22:43
      Highlight #Patrick, achso😅 mein Fehler aber Danke für die Aufklärung😊 und Danke für die Blitze auf eine ernst gemeinte Frage #bescheuert
      25 11 Melden
    • Whitchface 29.04.2018 23:10
      Highlight Meines Wissens nach hat dieser nur international den Rang eines Generals. Ansonsten wären Verhandlungen auf Augenhöhe unmöglich.
      18 0 Melden
    • Nosgar 29.04.2018 23:27
      Highlight @peedy
      "Die Leiter der Schweizer Delegation in der Joint Security Area erhalten für die Dauer ihrer Mission den Titel eines Generalmajors (entsprechend einem Divisionär)" Wikipedia.
      Da ging es darum, dass sie rangmässig auf selber Stufe standen wie andere Militärs. In vielen anderen Staaten haben alle über dem Oberst einen Rang als General.
      9 0 Melden
    • wizzzard 30.04.2018 07:33
      Highlight Es gibt in der Schweiz auch in Friedenszeiten Generäle. Als Generalsränge werden nebst dem (Vierstern)-General auch Brigadier, Divisionär (General-Major) und Korpkommandant (General-Leutnant) bezeichnet.
      2 8 Melden
  • lilie 29.04.2018 21:18
    Highlight 4 von 10 Punkten.

    Egal, welcher Gegner - ich unterhubere sie alle. 😎
    159 2 Melden
    • Phrosch 30.04.2018 08:31
      Highlight Zwar 5/10, aber mir geht es wie dir. 😏
      6 0 Melden
  • ErklärBart 29.04.2018 21:00
    Highlight "Ich habe deshalb eim Quiz kreiert, von dem ich glaube, dass Mo 6-7 Punkte macht. Die goldene Mitte. Mal sehen..."

    6-7 ist goldene Mitte? Eher 4-5, aber verstehe, er ist dein Chef.
    53 4 Melden
    • Patrick Toggweiler 29.04.2018 21:45
      Highlight Haha. Die goldene Mitte von zwei und zehn :-).
      26 0 Melden
  • Luca Brasi 29.04.2018 20:57
    Highlight Ach, nur 9 Punkte. Wenn ich mich nur mehr mit Nepalesen auseinandergesetzt hätte. Der Rest war aber kinderleicht.

    PS: Cézanne schreibt sich mit Z. Quel malheur! 😱
    7 21 Melden
    • Patrick Toggweiler 29.04.2018 21:47
      Highlight Unverzeihlich! Danke, wir haben es korrigiert.
      14 1 Melden
    • Gartehäx 29.04.2018 22:09
      Highlight Tja, das war fast die einzige Frage, die ich mit Sicherheit beantworten konnte 🙈
      10 0 Melden
    • Luca Brasi 29.04.2018 22:38
      Highlight Ich konnte 2 davon definitiv ausschliessen. Mein 50:50-Pech.
      4 6 Melden
  • Birdie 29.04.2018 20:33
    Highlight Aufgabe 1 ist (evtl.) falsch. In Korea hat die Schweiz 5 Soldaten zur Friedensüberwachung stationiert. Der Ranghöchste hat den Rang eines Generalmajors. Somit gibt es einen General in der Schweizer Armee, der allerdings nicht IN der Schweiz stationiert ist. Die Aussage stimmt zwar theoretisch, allerdings ist die Sachlage durch diesen Fall etwas verwirrend.
    12 18 Melden
    • MSpeaker 29.04.2018 21:49
      Highlight Ist eigentlich völlig klar. Der General ist in der Schweiz der höchste Rang Nato Code OF-9. Der Mayor General (Mayorgeneral gibts nicht) hingegen ist im Rang niedriger OF-7 und somit ist es nicht falsch oder verwirrend.
      Nur weil im Wort Mayor General das Wort Genral ist, ist es noch lange kein General. (Eigentlich heisst der er sowieso Divisionär nur im Aussland ists der Mayor General)
      23 0 Melden
    • Roman Stanger 29.04.2018 21:57
      Highlight Diese Dienstgradbezeichnung gibt es in der Schweiz nicht, das ist ein Divisionär. Ist aber schon möglich dass er sich internationalisiert als Major General bezeichnen lässt.
      14 0 Melden
    • Birdie 29.04.2018 22:51
      Highlight Danke @MSpeaker ! Hatte letztens auf SRF eine Doku gesehen wo sie ihn als General dargestellt haben, deswegen war ich etwas verwirrt. Vielen Dank für die Aufklärung! :)
      13 0 Melden
    • p4trick 29.04.2018 23:22
      Highlight @Birdie und so entlarvst du dich als untauglich :-) alle die RS und WK gemacht haben wissen dass es ein "General major" bei uns nicht gibt
      5 3 Melden
  • Trouble 29.04.2018 20:22
    Highlight Also wurden alle Versionen des "Skrik" schon mal gestohlen?
    10 1 Melden
    • MSpeaker 29.04.2018 21:51
      Highlight Das ist die richtige Frage. Es wurde natürlich nur eine Version gstohlen, aber durch die nagitve Frage ändert sich die Aussage tatsächlich und alle müssten gestohlen worden sein.
      11 0 Melden

Der unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden wieder zur Weissglut

Ein Spassvogel gibt sich auf Facebook seit geraumer Zeit als Kundendienst bekannter Firmen aus. Ohnehin schon verärgerte Kunden werden mit frechen Antworten zur Verzweiflung gebracht. Das Ergebnis könnte witziger nicht sein. Teil V unserer Serie «Die witzigsten Fake-Kundendienst-Antworten».

Eigentlich wird Kundendienst-Mitarbeitern eingebläut, mit stoischer Geduld und Freundlichkeit auf noch so dumme Beschwerden zu antworten. Was passiert aber, wenn man sich als Kundendienst des Unternehmens ausgibt und genau das Gegenteil macht?

Die Antwort zeigt eine deutsche Facebook-Seite, die sich schlicht Kundendienst nennt und ahnungslose Wut-Kunden immer wieder nach Strich und Faden veräppelt.

Hier kommt Teil V unserer Serie «Die witzigsten Fake-Kundendienst-Antworten».

Ja. Tobias …

Artikel lesen