Spass

Diese 17 Bilder beweisen: Deine Grosseltern waren (vermutlich) viel krasser als du

03.11.17, 19:59 04.11.17, 15:11

Viel zu oft vergessen wir, dass die ältere Generation auch mal in unserem Alter war, und dass viele Omis und Opis früher echt coole Socken waren. 

Nachdem wir nun letzte Woche gelernt haben, dass unsere Eltern viel krasser waren als wir, sehen wir uns nun mal an, was unsere Grosseltern in ihren wildesten Zeiten so gemacht haben. Die folgenden Reddit-Bilder von stolzen Enkeln zeigen es – und imponieren uns schwer. 

«Meine Grossmutter und ihre Kollegin während des Zweiten Weltkriegs»

von reddit-user alexanderbatman

«Mein Badass-Opa mit einem Wagen, den er von den Nazis geklaut hat.» Yeah!​

von reddit-user ksm2721

«Mein Opa (ganz links) mit Freunden und ‹Babes› ... in den Vierzigern»

von reddit-user fezzi123

Dieser Style! «Mein Lieblings-Bild meiner Grosseltern (aus den frühen Fünfzigern)»

von Reddit-user bigrigrick

«Leg dich nicht mit meiner Ur-Grossmutter aus North Dakota an!»

von Reddit-User inikkor

«Mein Opa auf seiner 1957 Triumph Trophy in den frühen Sechzigern. Er hat sie immer noch.»

von reddit-user aboveaverageiq

Hier der Beweis: Solche Foto-Posen sind absolut nichts Neues. 

«Mein Opa und meine Oma». von reddit-user galacticbreeze

«Die Grosseltern eines Freundes auf dem Weg zu einer Kostüm-Party im Jahr 1954»

von imgur-user kittenkisses

«Nur ein Bild von meinem Opa, wie er den krassen Macker raushängen lässt (Vierzigerjahre).»

von imgur-user OneOfThoseKnights

«Mein Ur-Grossvater mit seinen Kumpels in Argentinien, Ende des 19. Jahrhunderts»

von reddit-user Jul_is_Cool

«Meine krasse Oma in den frühen Vierzigern.»

von reddit-user kgran0418

«Meine Ur-Grossmutter war Schweisserin im Zweiten Weltkrieg.»

von reddit-user anonymous-horror

«Ich habe dieses Bild von meinen Grosseltern in den Dreissigerjahren gefunden. Sie sehen grossartig aus!»

von Reddit-user turdboner

«Mein Opa, wie man ihn damals in den Fünfzigern kannte: mit Buch im Gürtel und Zigaretten im Ärmel.»

von reddit-user schants

«Die Grosseltern meines Freundes. Kalifornien in den Vierzigern.»

von reddit-user mikedacheesehead

«Mein Grosi, wie sie auf der Farm eine Zigarette raucht. Trägt Hosen und hat verdammt noch mal gemacht, was sie wollte. 1938.»

von reddit-user bringdoughnuts

«Tony Danza, Sylvester und Frank Stallone und mein Urgrossvater nach dem Training in seinem Fitness-Studio anno 1979.»

von reddit

(sim)

Und hier: Bilder, die zeigen, wie cool deine Eltern waren

Apropos: 11 Junge-Eltern-Typen, die auch du kennst

2m 27s

11 Eltern-Typen, die auch du kennst

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Retro-Storys

Als es noch Flüge exklusiv für Männer gab (und Frauen nur als Stewardessen mitfliegen durften)

Farbkopierer, Schreibmaschinen, Telefone: Was in den 80ern High-Tech war, lässt uns heute nur müde lächeln

So schön waren die Miss-Europe-Kandidatinnen anno 1930

Schauspieler Adam West gestorben – darum war der 60er-Jahre-Batman der beste Batman ever

Diese fiesen 2000er-Stücke hast du früher im Ausgang getragen. Ja, auch du! 

In einer Zeit vor Photoshop: 42 Pin-up-Bilder und ihre noch schöneren Modelle 

7 wundervolle alte Winter-Weihnachts-Videos (auch peinliche!) von SRF

Bist du ein wahres Kind der 90er? Klick alles an, was dir in Erinnerung geblieben ist!

15 Gesellschaftsspiele, ohne die unsere Kindheit nur halb so gut gewesen wäre 

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Der BH zum Ankleben und andere doofe Erfindungen, die sich zum Glück nie durchsetzen konnten

Wie cool sind denn diese E-Bikes aus alten Töffli-Komponenten??!

10 Dinge, die wir als Kind liebten – und auf die wir heute gut verzichten könnten

32 Süssigkeiten, die wir früher am Kiosk «gekrömelt» haben und die dich jetzt total nostalgisch stimmen

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du lieber?

Früher, bevor wir Handys hatten: 21 Dinge, die man damals halt einfach gesammelt hat

Entdeckt: Disneys geplante (aber nie realisierte) Mini-Schweiz – mitsamt Matterhorn!

11 Dinge, die längst keiner mehr braucht, die wir aber (aus Nostalgie?!) trotzdem benutzen

Ikonen der Spielzeug-Geschichte – wer träumte schon nicht davon?

Bananen-Schinken-Rouladen mit Käse-Senf-Sauce, irgendwer?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
15
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 06.11.2017 07:54
    Highlight Die Fotos aus dem 2. Weltkrieg sind alle gestellt. Frage ist auch ob diese Damen überhaupt jemals in einer Fabrik gearbeitet haben oder einfach nur als Model gearbeitet haben?!
    6 15 Melden
  • Spooky 04.11.2017 02:17
    Highlight Ich habe gesucht und gesucht, aber ich habe auf euren Bildern nichts Krasses gefunden. 😇
    11 83 Melden
    • ShadowSoul 06.11.2017 14:00
      Highlight Motzi-Spooky ist wieder unterwegs 😂
      7 1 Melden
  • KING FELIX 03.11.2017 21:45
    Highlight Ich seh kein einziges krasses foto. Auf welchen planet wohnst du?
    17 154 Melden
  • äti 03.11.2017 20:39
    Highlight Grosseltern waren nicht krasser, sie sind es noch.
    173 6 Melden
    • Gelöschter Benutzer 06.11.2017 07:54
      Highlight Genau... was machen sie denn heute noch was so "krass" (selten behinderter Ausdruck) ist? Erzähl mal Du Story-Teller!
      2 10 Melden
    • äti 06.11.2017 09:00
      Highlight "Krass" ist ein Jugendwort und steht irgendwie für "höchst interessant". Relativiert etwas? :)
      6 1 Melden
  • W°^°||°^°W 03.11.2017 20:14
    Highlight Und wo sind die Bilder meiner Grosseltern und Verwandten, die damals von SS und Nazis verhaftet und weggebracht nach Bergenbelsen wurden?
    Die kamen nie mehr zurück. 😭

    Oder die Nachbarn welche von den Amis im Strickhof (Zürich) oben weggebombt wurden.

    Dies war nicht so lustig. Mehrheiten waren eher verängstigt und traumatisiert.
    34 168 Melden
    • Forrest Gump 04.11.2017 15:05
      Highlight Sie scheinen ja eine echte Stimmungskanone zu sein..
      36 5 Melden
    • Mia_san_mia 04.11.2017 20:51
      Highlight Meinst Du das interessiert uns hier?
      8 8 Melden
    • W°^°||°^°W 05.11.2017 07:06
      Highlight Genau solche und andere Ingnoranten waren mit verantwortlich, dass in der 30er und 40er Jahren der 2. Weltkrieg ausbrach und 71 Millionen Menschen starben.

      Es gibt nichts beschönigendes aus der Zeit. Dekadenz. Es sei denn, es hat sich jemand mit Widerstand gegen die verblödeten Mainstreamler und Leithirsche stark gemacht, damals und heute.
      5 15 Melden
    • W°^°||°^°W 05.11.2017 07:17
      Highlight https://vimeo.com/128373915
      1 3 Melden
    • Mia_san_mia 05.11.2017 13:16
      Highlight @Limit: Ich bin kein Ignorant, das Thema interssiert mich im Gegenteil sogar sehr und ich denke ich weiss darüber einiges mehr als Du. Aber in diesem Artikel geht es um positive Unterhaltung, darum ist Dein Kommentar dazu absolut fehl am Platz.
      25 3 Melden
    • Spooky 06.11.2017 18:57
      Highlight Was @Limit hier macht, ist zwar tabu, aber interessant. Unsere Medienrealität ist pedantisch in Schubladen unterteilt: Sport, Politik, Wirtschaft, Spass, Krieg, Kultur - alles schön voneinander getrennt.

      Sobald man die schön geordneten Schubladen vermischt - so wie @Limit das hier macht - zeigt sich die wahre Realität dahinter: Das nackte Chaos.
      2 3 Melden
  • URSS 03.11.2017 20:10
    Highlight Also meine Grosseltern ganz sicher nicht...
    38 15 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen